TY the Tasmanian Tiger erscheint am 31. März 2020 für Nintendo Switch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TY the Tasmanian Tiger erscheint am 31. März 2020 für Nintendo Switch

      Im August 2019 sicherte sich Entwickler Krome Studios die notwendigen 50.000 US-Dollar für eine Umsetzung von TY the Tasmanian Tiger für Nintendo Switch. Der Entwickler wollte das Spiel mit aufgehübschter Grafik und angepasster Steuerung portieren. Das gelang offenbar ganz reibungslos. Mit dem 31. März 2020 präsentierte man heute den Veröffentlichungstermin für die neue Switch-Version.

      Das Spiel erschien in seiner Ursprungsform bereits im Jahre 2002 für PlayStation 2, Xbox und Nintendo GameCube und wurde später in überarbeiteter Form im Jahre 2016 für PCs via Steam veröffentlicht.

      Nach der Switch-Portierung soll auch noch eine Veröffentlichung für PS4 und danach für Xbox One erfolgen.

      Aufgehübschte Grafik und an die Switch angepasste Steuerung

      Neben einer deutlich aufgehübschten und an die Neuzeit angepassten Optik mit allerlei neuen grafischen Effekten wie zum Beispiel neuen Schatteneffekten, neuen Partikeleffekten, besseren Texturen und Bloom-Effekten, soll der Nintendo-Switch-Port auch eine speziell angepasste Steuerung erhalten. So soll man zum Beispiel den Bumerang mit Hilfe der Joy-Con-Six-Axis-Motion-Controls der Switch bedienen bzw. werfen können.

      Das Spiel soll sowohl mit der normalen Nintendo Switch, als auch mit der Nintendo Switch Lite kompatibel sein. Um die Motion-Controls nutzen zu können, benötigt man bei der Switch Lite allerdings zusätzliche Joy-Cons.

      Auf der Suche nach den Talismanen

      Ihr übernehmt also die Rolle von TY, dem letzten lebenden Exemplar der tasmanischen Teufel, welcher von Bilbies (Nasenbeutler) gehütet und großgezogen wurde. Daher kann sich TY nur sehr vage an seine richtige Eltern erinnern. TY lag immer in dem Glauben, der letzte seiner Art zu sein, bis er von Bunyip gefunden wurde und erzählt bekam, dass seine Familie noch am Leben, aber in einer Art Traumwelt gefangen sei. So macht sich TY nun auf seine Familie zu finden und aus dieser Traumwelt zu befreien.

      Einen älteren Trailer zum Spiel seht ihr hier

      via ResetEra, Bildmaterial: TY the Tasmanian Tiger, Krome Studios

    • Ein Titel bei dem ich am überlegen war ihn mal nachzuholen, wird so dann natürlich die HD Variante statt dem Originial, werde da vermutlich dann auch noch auf die mögliche PS4 Version warten^^

      "Heed the Voice of the Valkyrur, tremble before my might Worms!!!"
      -Baldren Gassenarl-

      Aktuell zocke ich: Borderlands 2
      Zock ich vermutlich demnächst: Florence, Lydia, Little Samson