Animal Crossing New Horizons: Neue Informationen zum Multiplayer enthüllt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Animal Crossing New Horizons: Neue Informationen zum Multiplayer enthüllt

      In wenigen Wochen wird Animal Crossing: New Horizons endlich seinen Weg auf Nintendo Switch finden. Doch bislang sind die Informationen zum Insel-Abenteuer nur rar gesät. Umso überraschender ist es, dass Nintendo nun die Produktseite zum Spiel aktualisiert hat und auf diesem doch recht unauffälligen Wege neue Informationen zum Multiplayer-Modus preisgibt.

      Nur eine Insel pro Konsole spielbar

      Demnach können bis zu acht Spieler, die sich auf der Nintendo-Konsole einen Account erstellt haben, auf einer Insel wohnen. Zeitgleich können vier dieser Bewohner gemeinsam auf einer Konsole im lokalen Modus miteinander interagieren und auf der Insel ihren Lieblingsbeschäftigungen nachgehen.

      Wollt ihr Freunde auf eure Insel einladen, so könnt ihr mit bis zu acht Spielern über den lokalen und im Online-Modus die Insel erkunden, für den das Nintendo-Online-Abonnement benötigt wird. Im „Kleingedruckten“ gibt Nintendo außerdem bekannt, dass pro Konsole, unabhängig von der Anzahl der registrierten Accounts und Kopien von Animal Crossing: New Horizons, nur eine Insel existieren kann. Das ist besonders für Fans ärgerlich, die vielleicht eine Konsole im Haushalt gemeinsam nutzen möchten.

      Im Originalwortlaut:

      Bis zu acht Spieler können auf einer Insel wohnen und vier Inselbewohner können gleichzeitig gemeinsam auf einer einzelnen Konsole spielen. Hinweis: Unabhängig davon, wie viele Nutzer auf der Konsole registriert wurden und wie viele Kopien des Spiels auf der Konsole vorhanden sind, kann pro Nintendo-Switch-Konsole nur eine Insel erstellt werden. Für jede einzelne Insel werden eine Nintendo-Switch-Konsole und eine Kopie des Spiels benötigt.

      Neben dem Spiel könnt ihr euch eine besondere Nintendo-Switch-Konsole im Animal-Crossing-Design bei Amazon* sichern. Die dazu passenden Schutzhüllen für Nintendo Switch* und Nintendo Switch Lite* stellt das Unternehmen ebenso bereit.

      Verschiedene Vorbestellerboni

      Ihr braucht keine neue Switch, wohl aber Animal Crossing? Dann könnt ihr vorbestellen und Boni absahnen. Bei Media Markt und Saturn werden als Vorbestellerbonus jeweils ein Microfasertuch und ein Stickerbogen gelistet, die ihr zusätzlich zum Spiel erhalten könnt. Bei Amazon gibt es hingegen (offenbar exklusiv, wenn auch mit Aufpreis) eine Tragetasche.

      via Nintendo, Bildmaterial: Animal Crossing: New Horizons, Nintendo

    • Das mit "nur eine Insel pro Konsole" ist ja nicht neu, das war doch schon bei der Wii-Version so und wir mussten alle 3 in der Familie einen eigene Wii haben, um auch eine eigene Stadt zu haben. Dafür konnten wir problemlos und umsonst ^^ online zusammen spielen.

      Ich freue mich auf das Spiel, 3 Switch sind auch bereits in der Familie...beinahe "leider", da mir die Switch im Animal Crossing - Design wirklich sehr gut gefällt, aber ich denk, ich werde da meinen Sammeltrieb jetzt etwas zügeln. Beim 3DS war das noch eher machbar mit den mehreren Geräten, schon vom Platzbedarf her, mit der Switch ist das schon etwas anders.