Theme-Song-Trailer zum Final Fantasy VII Remake veröffentlicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Theme-Song-Trailer zum Final Fantasy VII Remake veröffentlicht

      Square Enix versorgt uns heute anlässlich des 23. Geburtstags des Originals mit einem neuen Trailer zum Final Fantasy VII Remake! Als Hintergrundmusik dient für diesen besonderen Trailer der Theme-Song „Hollow“ aus der Feder von Komponist Nobuo Uematsu, den Gesang steuerte Yosh von Survive Said The Prophet bei. Der Text stammt von Kazushige Nojima, die Übersetzung von Ben Sabin und John Crow. Für das Arrangement und die Synthesizer-Programmierung war Kenichiro Fukui ständig. In einem zweiten Video gibt es einen Blick hinter die Kulissen zum Theme-Song, in welchem vor allem Nobuo Uematsu zu Wort kommt.

      Die legendären Szenen des Honey Bee Inn

      Aber natürlich zeigt das fast vier Minuten lange Video auch neue Szenen aus dem Spiel. So tauchen wir tiefer in die Abenteuer von Cloud, Tifa, Aerith und Barret in der Stadt Midgar ein. Wir sehen Cloud im Honey Bee Inn, bekannte und neue Charaktere sowie Antagonisten und Kämpfe mit Beschwörungen.

      Das Final Fantasy VII Remake soll nun nach einer Verschiebung am 10. April 2020 für PlayStation 4 erscheinen. Ganz konkret spielt „das erste vollständige Spiel dieses Projekts“ in der Megalopolis Midgar und ist damit, wenn man an das Original denkt, nur ein kleiner Teil der gesamten Geschichte. Um das Episodenformat und den Umfang des Spiels brauchen wir uns aber keine Sorgen machen, versicherte Tetsuya Nomura zuletzt.

      Was wir wissen, ist, dass im Remake unter anderem die Geschichte von Avalanche und seinen Charakteren vertieft werden soll und dass es sogar neue Charaktere gibt. Und auch auf neue Bosse werden Spieler im Remake stoßen.

      Die Deluxe Edition könnt ihr bei Amazon vorbestellen*. Beschwörungs-Materia wird es als Vorbestellerbonus geben, darüber erfahrt ihr hier mehr.

      Der neue „Theme-Song“-Trailer (deutsch)

      Der neue „Theme-Song“-Trailer (englisch)

      Der neue „Theme-Song“-Trailer (japanisch)

      Hinter den Kulissen von „Hollow“

      Bildmaterial: Final Fantasy VII Remake, Square Enix

    • apropos Vorbestellen!

      ist euch auch aufgefallen, dass...
      1) Amazon(.de) die Standard-Edition gar nicht im Programm hat
      2) Man kein Final Fantasy 7-R Produkt über die Such-Funktion auf Amazon findet.

      In diesem Fall läuft sowieso bei Amazon was falsch. Ich habe FF7R (PEGI) bereits vor Monaten vorbestellt (die USK gabs damals noch nicht). Die meisten Vorbestellerboni zu dem Spiel sind mir eigentlich egal. Einzige Ausnahme: Das PS-Theme! Welches ich als PEGI-Vorbesteller allerdings nicht bekomme + ich kann die Bestellung nicht einmal stornieren und neu aufgeben. Wieso? Amazon liefert FF7R seit einigen Wochen nicht mehr nach Österreich! WIESO???

      Bin mir nicht einmal sicher, ob ich im April überhaupt die vorbestellte Pegi-Version bekomme.
      Amazon lässt in letzter Zeit echt stark nach …

      Haben andere Österreicher hier im Forum FF7 ebenfalls bei Amazon vorbestellt? Wie geht's euch damit?
    • Someone00 schrieb:



      Haben andere Österreicher hier im Forum FF7 ebenfalls bei Amazon vorbestellt? Wie geht's euch damit?
      Ich bestelle nie bei Amazon vor, vor allem was Games betrifft, die sind immer zu langsam. Ich bestelle immer bei Gamesonly oder Gamesware.

      Ich habe das Spiel in der USK Fassung auf Amazon gefunden.
      Standard Edition
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Ich bestelle auch immer bei Gameware da ich dort die Spiele immer 1 Tag vorher habe und wenn der Release ein Dienstag ist bekomme ich es sogar immer schon Samstags. Amazon hat es bei mir bei den Games noch nie geschafft pünktlich zu liefern, die kamen immer erst nach dem Wochenende. Das einzige was ich bei denen noch bestelle sind Dvds und da klappt es meistens seltsamerweise.

      Das mit dem "Artikel kann nicht nach Österreich geliefert werden" scheint oft auch nur ein Fehler von der Seite zu sein weil das stand bei mir jetzt schon öfters bei einigen Sachen und konnte es trotzdem bestellen weil wenn es nicht geht kommt dann eine Info wenn ich auf bestellen gehe und das war bei den letzten Artikeln bei mir nicht der Fall und kam ganz normal zu meinen Zahldaten usw. Keine Ahnung warum das in letzter Zeit immer dort steht aber dann trotzdem funktioniert
    • Flynn schrieb:


      Das mit dem "Artikel kann nicht nach Österreich geliefert werden" scheint oft auch nur ein Fehler von der Seite zu sein weil das stand bei mir jetzt schon öfters bei einigen Sachen und konnte es trotzdem bestellen weil wenn es nicht geht kommt dann eine Info wenn ich auf bestellen gehe und das war bei den letzten Artikeln bei mir nicht der Fall und kam ganz normal zu meinen Zahldaten usw. Keine Ahnung warum das in letzter Zeit immer dort steht aber dann trotzdem funktioniert
      Stimmt schon! Oft kann man trotz diesem Text bestellen aber in diesem Fall geht's nur bis zur Lieferadresse und nicht weiter.
      Naja, vielleicht solle ich in Zukunft doch einfach mehr die Heimischen Händler unterstützen.
    • Ich habs mir erst einmal angesehen.

      Zu dem Song kann ich sagen: Richtig geile Crisis Core Vibez. Und geil, dass es auch neue Songs gibt und nicht alles Orchester pur ist.

      Zu dem Trailer: Als großer Star Wars Fan war mein erster Gedanke, dass sich das alles nach dem Star Wars Film anfühlt, den ich mir seit KOTOR erhoffe. :D

      Ja, viele epische Effekte. Aber man macht sich auch sehr viel Mühe und Gedanken bei der Inszenierung der Charaktere und den Dialogen. Auch den neuen Soldier finde ich hier doch ziemlich cool. Tifas Brüste sehen im Kleid auch besser aus. Wenn auch immernoch nicht ganz so groß, aber ok. Groß genug für meinen Geschmack.

      Interessanterweise scheint Chocomogs Finaler Angriff mehr als einmal schaden zu machen. Wird vllt einer der mächtigsten Aufrufe des Spieles, was ich einem Team bestehend aus Mogry und Chocobo auch nur angemessen fände. =P

      Die Shinra Lakaien fand ich auch ziemlich gut dargestellt. Die Dekadenz wird richtig gut in Szene gesetzt. Or und Jenova!!! Holy fuck. Das war weird. Da bin ich mal gespannt drauf.
      It may bring joy, it may bring fear. But let us embrace whatever it brings.



      I mean, I can't believe it's real. But most of all, I can't believe it's good!
    • Der Trailer zeigt wirklich schön viele neue Szenen die echt Bock auf das Spiel machen, einige Sprecher im deutschen waren ganz gut, aber englisch ist und bleibt hier für mich klar bevorzugt, aber das gute ist das jeder die Wahl zu haben scheint wie er oder sie das gerne hätte^^

      Allerdings muss ich sagen das mir persönlich Fight On am "Höhepunkt" im Original besser gefällt, aber das ist keine Kritik, lediglich eine persönliche Empfindung^^