Das Tales of Festival 2020 findet am 13. und 14. Juni statt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das Tales of Festival 2020 findet am 13. und 14. Juni statt

      Auch in diesem Jahr findet ein Tales of Festival statt. Und wie im letzten Jahr hat sich Bandai Namco dafür die E3-Woche ausgesucht. Am 13. und 14. Juni 2020 darf man sich beim Festival in der Yokohama Arena in Yokohama, Japan auf Neuigkeiten freuen. Letztes Jahr wurde beispielsweise das damals vor wenigen Tagen bei der E3 2019 enthüllte Tales of Arise gezeigt.

      Bandai Namco feiert damit auch den 25. Geburtstag der Tales-of-Reihe. Somit stellte man das Tales of Festival 2020 unter das Motto „Unterstützung“ und will gemeinsam mit den Fans feiern. Zusätzlich findet am 5. September 2020 ebenfalls in Yokohama das „Tales of Orchestra Concert ~25th Anniversary~“ statt.

      Was sind eure Erwartungen an das Tales of Festival 2020?

      via Gematsu, Bildmaterial: Bandai Namco

    • Beim diesjährigen Tales-of-Festival möchte ich ein Releasedatum von "Tales of Arise" erfahren, das (dessen bin ich mir inzwischen fast sicher), auch oder sogar exklusiv für die PS5 erscheinen wird. Mehr muss dort meinetwegen nicht verkündet werden.
      "Crystal pond awaits the lorn
      Tonight another morn for the lonely one is born"
      (Tuomas Holopainen)
    • Kelesis schrieb:

      das (dessen bin ich mir inzwischen fast sicher), auch oder sogar exklusiv für die PS5 erscheinen wird.
      PS4- und PS5-Release halte ich auch für sehr gut möglich, aber exklusiv für PS5 schließe ich aus. Berseria hatte man ja auch für PS3 und PS4 rausgebracht. Bamco nimmt dann bestimmt lieber beide Plattformen mit, als nur eine davon^^

      Crestoria wird beim Festival bestimmt auch ein Plätzchen bekommen und vielleicht sogar ein weiteres Remaster? Da gäbe es ja mehrere Anwärter, vor allem für uns Europäer! Ich warte auch immer noch auf die PS4-Collection von Xillia 1 und 2 mit dual audio dieses mal, oder von Destiny beide Teile endlich in Europa usw. ^^
    • faravai schrieb:


      Ich warte auch immer noch auf die PS4-Collection von Xillia 1 und 2
      Die steht auf meiner Prioritätenliste allerdings ganz weit unten, da ich
      1. noch eine funktionierende PS3 besitze und
      2. von den beiden nur "Xillia 1" wirklich mag, das in meinen Augen keiner Fortsetzung bedurft hätte.

      Davon abgesehen gibt es bei der Tales-of-Reihe genügend Episoden, in deren Genuss wir hierzulande nie gekommen sind. Wenn Remasters, dann lieber diese Teile.
      "Crystal pond awaits the lorn
      Tonight another morn for the lonely one is born"
      (Tuomas Holopainen)
    • Also beim Livestream gabs wohl letztens nix spannendes, wies scheint^^
      Aber mal gucken was das Tales fo Festival bereit hält. Ein Tales of Arise Release Datum sollte wohl sich sein denke ich, zumindest als spätester Zeitraum, wo dieser bekannt gegeben wird^^
      Ich wollte mir die Monate auch endlich Xillia und Graces endlich mal nachträglich holen, um die Tales of Reihe dann soweit komplett hier rumstehen zu haben, um gegebenenfalls bald auch mal damit anfangen zu können die Tales of Teile nachzuholen, die ich noch nicht gespielt habe. Allerdings bin ich nun am überlegen, ob ich lieber noch etwas warte... Insgeheim hoffe ich ja, dass nach Vesperia, weitere Tales ofs auch auf der Switch landen. Bandai ist ja gerne ziemlich langsam, weshalb man sich da nie sicher sein kann... Eine Xillia Collection oder nen Graces für alle aktuelle Systeme wäre schon sehr schick, auch wenn ich die Chance dafür aktuell bei um die 0% sehe. Immerhin steht ja Arise an...^^
      "Evil? I´ve got a Newsflash for ya Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Fremde Erde ist nur fremd, wenn der Fremde sie nicht kennt"

      "Reality is merciless"

      Homepage

    • Denke auch, dass man Tales of Arise diesmal nochmal "richtig" vorstellen wird, ggf mit Releasedatum oder zumindest ungefährem Zeitraum.

      Für Remakes/Remaster/Ports bin ich immer offen, vor allem natürlich von Spielen, die es nicht bis nach Europa geschafft haben. Zu einem Konsolenport zu Tales of the Abyss würde ich jedoch auch nicht nein sagen...

      Die Mobile Games werden sicher auch noch angesprochen werden. Nicht so mein Fall, aber ich störe mich auch nicht dran.