Der Launchtrailer zu Dragon Ball Z: Kakarot mit Vegeta

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der Launchtrailer zu Dragon Ball Z: Kakarot mit Vegeta

      Bandai Namco hat den Launchtrailer zu Dragon Ball Z: Kakarot veröffentlicht. Das von CyberConnect2 entwickelte Spiel erscheint am 17. Januar für PlayStation 4, Xbox One und PCs. Hierzulande erscheinen die Versionen für PS4 und Xbox One physisch, bei Amazon könnt ihr sie finden*. Die Collector’s Edition bei Amazon* ist für Xbox One noch verfügbar.

      Im Launchtrailer hört ihr den Song Boku-Tachi wa Tenshi Datta (We Were Angels) von Hironobu Kageyama, zudem hält Vegeta eine Rede.

      Kurzeinführung von Bandai Namco

      Erleben Sie die spannende Geschichte von Kakarott, dem legendären Saiyajin, besser bekannt als Son-Goku, im brandneuen Action-RPG Dragon Ball Z: Kakarot!

      Neben epischen Schlachten erlebt man die Welt von Dragon Ball Z: Kakarot, in der man kämpft, angelt, sich ernährt und mit Goku trainiert. Man erkundet neue Areale, während man sich auf den Abenteuern mit mächtigen Helden aus dem „Dragon Ball Z“-Universum verbündet.

      Wir haben Dragon Ball Z: Kakarot bereits kürzlich anspielen können.

      Der Launchtrailer zu Dragon Ball Z: Kakarot

      via Bandai Namco, Bildmaterial: Dragon Ball Z: Kakarot, Bandai Namco / CyberConnect2

    • Supersanjajin schrieb:

      Was ein geiler Trailer und dann noch mit der original Musik aus dem Anime. Ich habe wirklich Gänsehaut bekommen.

      Jetzt bin ich entgültig überzeugt von dem Spiel.
      Lustig ist, dass das Game noch besser ist als alles was man in den Trailern gesehen hat^^ Hab zuviel Walkthrough Livestreams die Tage gesehen haha, aber es hat auch einige Schwächen, wie einige unfertige Szenen, wo sogar der Sound komplett fehlt und welche komisch rüberkommen, aber ich denke mal deshalb auch der große Day 1 Patch.

      Ansonsten ist´s aber ein großartiges Spiel und die ersten japanischen Wertungen sind unfassbar gut für ein Dragon Ball.

      Ich werd´s warscheinlich schon heute spielen können, da unser Gamestop fast immer alles einen Tag früher verkauft, Saturn bei uns aber auch des öfteren. Bin auch tierisch gehyped, sodass ich seit 1-2 Wochen irgendwie nichts mehr anderes spielen kann und kaum richtig schlafen kann xd
    • Geht mir genauso, irgendwie Bock drauf, irgendwie aber auch nicht... Also zum vollpreis kauf ich es nicht. Kostet der kingdom hearts 3 dlc schon 30€ den Monat und dann noch das "beste" dragonball Spiel, da warte ich lieber noch und hols mir dann gebraucht, wenns so ist wie ich denke werden es viele nach einmal durch spielen wieder verkaufen.
    • Nachdem was die Reviewers sagen, ist es keinesfalls das was ihr denkt^^

      Gegen mancher Meinung es wäre Button Mashing sagen die Reviewer auch, dass es das überhaupt nicht ist. In der UI steht zwar nur Kreis für Angreifen, aber erstmal muss man aber auch meistens alles nutzen was man hat wie Ausweichen, Blocken, KI Angriffe timens und dann kann man wohl seine Angriffe varieren mit 2 Tasten, aber auch die KI Angriffe/Supers in Kombos einbauen. Team Combos gibt´s auch. Des weiteren gibt es hier und da so Nier Automata Elemente wo sogar die Kamera Perspektive sich ändert, meist bei Bosskämpfen. Was es aber deutlich weniger generisch macht als bisherige Vorgänger ist das Hub Open World Gameplay und die Freiheit im Gameplay.

      Ich weiß nicht, was ihr unter generisch versteht, aber es spielt sich jedenfalls weitaus ausgereifter als bisherige Dragonball Games, bzw komplett anders. Jedenfalls wird es größtenteils gehyped von Reviewern und JP Reviews sind auch sehr gut, aber ich bin mal gespannt, wie bei uns dann die Reviews sein werden. Ich kann durchaus verstehen, wenn gerade ein Anime Spiel nicht jedermanns Ding ist, ich kann ja auch selbst mit Red Dead Redemption oder Fortnite nichts anfangen aber es sind die meistgespielten/gestreamten/beliebtesten Spiele weltweit^^
    • Also ich bin als alter Dragon Ball Z Fan (damals alle Folgen gesuchtet) endlich mal von einem Dragon Ball Spiel sehr angefixt!
      Wie @Novaultima schon schreibt, scheint es diesmal ganz anders zu sein, als die generischen button mashing-Spiele, die ich so damit verbunden habe.
      Und gerade, die etwas offenerer Welt, das RPG-System und das einfach die Anime-Serie quasi nachgespielt werden kann, macht es schon sehr interessant für mich!
      Werde es mir auf jeden Fall irgendwann anschauen, aber sicher nicht gleich zum Release, habe noch so viel anderes...warte auf einen Sale und dann wirds geholt!
      CHA-LA HEAD-CHA-LA
    • McMedia Games hatte es heute natürlich wieder^^ Gamestop und Saturn verkaufen es erst morgen.

      McMedia Games wird so langsam mein Lieblingsladen, sie haben wirklich immer alles früher und günstiger als bei Gamestop oder sonst wo, außerdem auch viel mehr Auswahl.

      Ausgerechnet unser Euronics hatte es heute früh auch schon, aber 70€... wäre halt meine Notlösung gewesen.
    • Ich wollte eigentlich erstmal abwarten, habe es dann Gestern aber doch noch vorbestellt. Hab's auch schon geladen, 48GB groß ist das Spiel. Für ein Anime Game von Bamco ungewöhnlich viel.

      Gameplay-mäßig rechne ich schon damit das es ein bisschen generisch wird, die RPG Elemente und der Fanservice müssen es halt irgendwie ausgleichen ^^ Gut ist auf jeden Fall das die DBZ Story scheinbar ziemlich umfangreich umgesetzt wurde und der Grafik-Stil gefällt mir von allen 3D Dragonball Spielen vielleicht sogar am besten. Sieht schon fast so gut aus wie bei FighterZ.
    • Nö, also generisch ist für mich was anderes, siehe Xenoverse. Kakarot ist da ganz anders, die Kämpfe sind weitaus komplexer und fordernder, wenn auch nicht unbedingt schwer. Sie sind auch sehr abwechslungsreich und bieten tatsächlich oft solche Nier Automata Elemente wo die Kamera wechselt und man auf unterschiedliche Art und Weise die Angriffe ausweichen muss oder den Gegner angreifen muss.

      Es ist ein Traum, wenn man nur ein bischen was mit Dragonball anfangen kann. Die Schwächen liegen eher woanders, sodass die Wertungen sehr schwanken werden. Manche Szenen sind einfach unfertig oder hingeklatscht, das ist aber zum Glück nicht die Regel. EIniges wird durch den Day One Patch verbessert, einiges war schon gestern beim Anspielen besser als bei den Live Streams zuvor.

      Die Wertungen gehen bei einigen Warscheinlich durch die Technische Seite runter, aber an sich wischt Kakarot den Boden mit Xenoverse und FighterZ.

      Im Vergleich zu anderen 90+ Spielen? Eher wackelnd in dem Bereich durch Technische Cons aber durchaus ein AAA Titel dieses Mal und MASSIG Content.

      Ich kann jedenfalls nicht aufhören es zu spielen, es ging bis tief in die Nacht und morgens um 7 dann xD