Sword Art Online: Fatal Bullet bekommt neue Inhalte und eine Switch-Demo im Februar

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sword Art Online: Fatal Bullet bekommt neue Inhalte und eine Switch-Demo im Februar

      Im Rahmen des „Sword Art Online New Year 2020 Special!“-Livestreams haben die Verantwortlichen von Bandai Namco verkündet, dass der Anime-Shooter Sword Art Online: Fatal Bullet ein Update im Februar erhalten wird. Das Update wird für PlayStation 4, Xbox One und PCs veröffentlicht. Folgende Gegenstände sind Bestandteil des Updates:

      • Alice und Eugeo: „Integrity Knight“-Kostüme
      • „Night Sky Sword“- und „Blue Rose Sword“-Stil-Kouken
      • „Ronye Arabel“- und „Tiese Shtolienen“-Transformationskostüme
      • Chudelkin-Stil-Kostüm
      • „Royal Guard Gold“- und „GL6 Disaster Gold“-Waffen

      Neben den neuen Inhalten hat Bandai Namco zudem eine Demo für Switch angekündigt. So können nun auch Switch-Besitzer Sword Art Online: Fatal Bullet testen. Die Demo wird ebenfalls im Februar veröffentlicht. Sword Art Online: Fatal Bullet ist seit dem 23. Februar 2018 für PlayStation 4, Xbox One und PCs erhältlich. Am 9. August 2019 gesellte sich die Nintendo-Switch-Version in die Riege.

      via Gematsu, Bildmaterial: Sword Art Online: Fatal Bullet, Bandai Namco / Dimps