Final Fantasy VII Remake auf den 10. April 2020 verschoben

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ubile hat auch einiges verschoben, da gibts noch nicht mal Termine. Hauptsache ich hab FF7 First Class und WD Legion CE bereits bezahlt. Darüber muss ich mir wenigstens keine Gedanken machen. Es gibt aber allg. kaum noch ein großes Spiel, dass nicht verschoben wurde in der Vergangenheit.

      Nur doof wieder mit Werbematerial. Das FF7 Shirt aus Amerika vom GS ist jetzt falsch mit 3.3. xD.
      Mein Blog >Hier<
      SE News >ffdojo<
      "Als ich ein Kind war, spielte ich Spiele zum Spaß.
      Heute spiele ich Videospiele, um große Geschichten zu erleben."
      -CloudAC-
    • VincentV schrieb:

      Bei FFXV waren es 2 Monate. Also ungefähr 8 Wochen.^^
      Ach stimmt, war ja von Ende September und nicht von Ende Oktober auf Ende November - mein Gott hab' ich die ganze Sache gut verdrängen können. Muss am EU-Release von "Tales of Berseria" knapp zwei Monate danach gelegen haben. Ab da fragte ich mich nur noch: Was war eigentlich FF15? Was zum Essen? :thumbsup:
      Vor dem Hintergrund kann ich tatsächlich nur hoffen, "Tales of Arise" erscheint kurze Zeit nach FF7R...
      "Wer befühlt die Wunden schon,
      Die das Erwachen in dir schlägt?
      Und hast du wieder nichts bewegt,
      So schlafe lieber wieder ein."
      (Johannes Berthold)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kelesis ()

    • Bestimmt hat Square Enix mit bekommen wie die Pokemon Community in den letzten Wochen als Toxistischte bezeichnet wurde. Darauf haben sie nur gedacht "hold my beer" und haben das Spiel verschoben. Und siehe da, es hat funktionier :D

      Ich freue mich schon auf Release, dass wird ein fest das FF15 in den schatten stellen wird.
    • VincentV schrieb:

      Kelesis schrieb:

      damals waren es um die 4, diesmal etwas über 5 Wochen
      Bei FFXV waren es 2 Monate. Also ungefähr 8 Wochen.^^
      Und nein. FF7 wird sicher nicht wie 15.
      Aber das kann man eh erst ab Teil 2 ordentlich vergleichen denk ich.
      Natürlich wird es nicht genauso. Es wird anders. Ganz anders. Das wird niemals nie so kotig wie "das Spiel, dessen Namen nicht genannt werden darf". Und wenn, dann kauft man solange die Folgeteile, bis es wieder gut ist.

      Auch wenn die erste Staffel dämlich ist, ab der vierten/fünften, wenn bestimmte Sachen passiert sind, wird es gut.

    • Ganz ernsthaft also? Komisch, ich dachte dein Beitrag war reine Ironie o.o

      Okay.

      Ganz ernsthaft...

      *durchatmen tu*

      Man kann also erst bewerten ob FFVII dasselbe, beschissene Schicksal erleidet wie *hust* *keuch* XV, wenn man bereits den zweiten (Vollpreis-)Teil gekauft hat?

      Augen und Hirn einschalten sollte hier eigentlich auch helfen^^

      Sobald man den zweiten Teil gekauft hat, sagt man sich: "Njoar... Der nächste Teil wird sicher gut..."

      Und das zieht man stumpf bis zum Ende durch und jammert dann rum xDDD

      *wieder ins Bälleparadies hüpf*
    • Chaoskruemel schrieb:

      Man kann also erst bewerten ob FFVII dasselbe, beschissene Schicksal erleidet wie *hust* *keuch* XV, wenn man bereits den zweiten (Vollpreis-)Teil gekauft hat?
      Ja. Sagen wir der erste Teil wird genial. Kriegt überall 10/10
      Dann ist das halt immernoch nur deswegen so weil eine einzige Stadt ausgebaut wurde und alles was darin passierte. Die Stadt ist weitestgehend Linear und es gibt keinerlei Zeichen der Welt draußen.

      FFXVs Probleme hingen aber mit der Größe der Welt zusammen. Man hat viel Zeit in die ersten beiden Gebiete gesteckt, in die Monster und so weiter. Dann hatte man aber keine Zeit mehr und man musste streichen was eigt mal geplant war.

      Heißt das FF7R-1 wie gesagt sehr geil werden kann. Dafür aber ab Teil 2 wieder stagniert weil man sich entweder zuviel zugetraut hat oder Chef einfach wieder die Zeit Keule schwingt. Und das ist halt der Part mit der offeneren Welt und dergleichen. Erst das ist mehr Vergleichbar mit FFXV..weil das ja von Anfang an offen war..und erst dann Linear wurde. Hier hast du zuerst den deutlich Linearen Teil wo weniger effort in die Welt gesteckt werden musste. Und erst mit Teil 2 hast du das was FF eigt ausmachte...oder ein Großteil..die Welt.


      FF7 hat zwar intern ein besseren Stand als FFXV (funktionierende Engine, die Leiter des Teams sind zum Großteil die Erfahrene Crew, anscheinend noch genug Zeit (?), extra neu struktuierte Teams damit nicht mittendrin wieder Teams ausgelagert werden müssen so wie es bei FF13 und 14 war). Und nur wenn das weiter beibehalten wird kann die Qualität halt gehalten werden. Wenn denn Teil 1 gut wird. Woran ich gerade eher weniger zweifel.
      Aber dennoch ist dann halt nicht gesagt das die weiteren Teile weiterhin gut werden. Auch wenn das alles so bleibt intern..kann das Ergebnis ja stagnieren. Daher würde ich halt sagen das die Situation von XV eher mit Teil 2 zu vergleichen wäre. Weil erst mit Teil 2 das in Angriff genommen werden muss was bei XV ja noch gut lief im Grunde, Erst ab dem Linearen Teil hat man ja gemerkt das sie einfach abwägen mussten was noch wichtig ist zu erledigen und was weg fallen kann.
    • Also egal wie man es dreht und wendet ff15 hat bewiesen wie man ein angeblich fertiges Spiel bis zum äußersten melkt.
      Insgesamt musste man für das komplette Paket 100 euro mindestens berappen von dem der Großteil im spiel von anfang an hätte sein können.

      Die Leute sind generell bei sqaure mittlerweile so skeptisch weil man das Material bei 7 halt KENNT.
      Keiner hat nach den story Erweiterungen verlangt oder sie gewollt und niemand hat ne bisher wirklich klare Vorstellung davon wie der Weg weitergehen wird (selbst bei sqaure scheint das ja so zu sein)

      Das das Spiel jetzt verschoben wird lässt bei den selben Leuten die Alarmglocken läuten die das noch im Kopf haben.
      Außerdem sollte man sich mal langsam fragen was bei denen allgemein schief läuft wenn man bedenkt das sqaure mal für nen Laden stand der Qualität liefert‍♂️‍♂️
      Listen to my Story, this is maybe the Last Chance
    • @VincentV
      Spekulativ ja. Definitiv. Wenn man davon ausgeht, dass alles töfte ist, und das Spiel ohne Probleme rauskommt und Spitzenwertungen abräumt (was ich nicht denke/sehe, aber egal), dann hängt alles von Folgeteil ab.

      Sache ist nur folgende:

      Square Fucking Enix ist NICHT in der Lage, die Qualität einer Reihe zu halten.

      *drop the mic*

      Damit meine ich nicht, dass SE es nicht könnte, sondern dass sie es nicht tun.

      Sie versuchen auf Teufel komm raus alles besser und krasser zu machen, und stellen sich selbst die Tentakel... Äääah, ich mein das Bein!

      Ich würde mir für euch Fans wirklich wünschen, dass alles gut wird, aber seien wir mal ehrlich: Schau dir die letzten FF-Teile (und Ableger) an... Auch die, die über längere Zeit mit Updates/Patches/DLC supported wurden...

      Die MMO's mal außen vor gelassen...

      Glaubst du allen ernstes ohne irgendwelche negativen Hintergedanken, dass das was wird?

      Teil 1 wird NIEMALS eine perfekte Wertung einbringen. Dafür hat das Spiel zu wenig "Monster". Außerdem hat man bestimmt keine "wichtigen Persönlichkeiten" integriert.

      Teil 2 wird (durch die von dir angesprochenen Dinge) und dem Hang zur Verschlimmbesserung keine bessere Wertung einbringen.

      Teil 3 ist ein Münzwurf.

      Alles was danach kommt wird sicher immer weiter absinken.

      Aber heeeeeeey, vielleicht ist ja diiiiiiesmal aaaaaaalles gaaaaaanz anders...

    • Cloud244 schrieb:

      Die Leute sind generell bei sqaure mittlerweile so skeptisch weil man das Material bei 7 halt KENNT.
      Keiner hat nach den story Erweiterungen verlangt oder sie gewollt und niemand hat ne bisher wirklich klare Vorstellung davon wie der Weg weitergehen wird (selbst bei sqaure scheint das ja so zu sein)
      Ja hat man nicht. Aber warum den Leuten halt nicht mal freie Hand lassen? Ich mein ohne neue IPs und Kreativität gibt es irgendwann wirklich nur noch Shooter und Fifa.

      Und klar hat Square da irgendwo einen Plan. Der zweite Teil befindet sich ja auch schon in Entwicklung. Kurz nach der E3 hieß es eben nur das man nicht weil wieviel Teile es werden. Was nur heißt das sie zu dieser Zeit sich voll und ganz dem erste Teil gewidmet haben um den versuchen gut zu machen.

      Cloud244 schrieb:

      Das das Spiel jetzt verschoben wird lässt bei den selben Leuten die Alarmglocken läuten die das noch im Kopf haben.
      Außerdem sollte man sich mal langsam fragen was bei denen allgemein schief läuft wenn man bedenkt das sqaure mal für nen Laden stand der Qualität liefert‍♂️‍♂️
      Ich frag mich nur seit wann Verschiebungen ein Alarm für schlechte Qualität ist.
      Sie machen halt alles dafür damit sich die letzte Dekade nicht wiederholt. Sie wissen ganz genau was aufn Spiel steht.
      Wenn sie jetzt aufs Maul fliegen wars das wahrscheinlich erstmal mit der Marke und mit dem Rest Vertrauen.

      Aber wie ich schon sagte gabs genug nicht so "Fehlerfreie" Games die trotzdem viele mögen.
      Skepsis ist gut. Aber ich hab das Gefühl das es zum Großteil nur noch toxisch ist.
      Dann möcht ich immer sagen "Kauft es halt nicht und geht weg". Aber dann kann ich nicht mehr sagen wenn das Projekt gut wird "Ich habs euch gesagt :p"

      Am Ende "hoffe" ich natürlich nur selbst das sie es nicht wieder verkacken..oder das der Chef ihnen das eher verkackt würde ich sagen.
      Daher bin ich selbst skeptisch. Aber das gute skeptisch. Nicht das "Ich red nur noch schlecht über alles" skeptisch.
    • Geil wie das hier abgeht, muss schon sagen square Enix weiß wie man die Leute zum brüllen bringt. :thumbsup:

      Nein spaß beiseite, bleibe bei meiner Meinung was das besc****ene Episoden Format angeht und das es dieses Remake "so" nicht braucht (FF16 wäre wichtiger).

      Aber man muss fair bleiben Verschiebungen gibt es doch sowieso überall und ja natürlich kann man resident evil nicht mit final fantasy vergleichen. Im Vergleich zu the last of us 2 ist diese Verschiebung hier ja noch harmlos, finde es aber allgemein traurig das es diese Verschiebungen überhaupt gibt in diesem Ausmaße... Pünktlicher wie jede periode der Rotz...

      Also ruhig wir alle lieben final fantasy :love:
    • Ich bin immer noch für ne Gruppen Therapie wegen: "DEM Spiel DAS nicht genannt werden DARF". Mit Kummerstein der umhergereicht wird und jeder sein Leid berichtet, warum er in dieser Runde ist.

      So richtig verarbeitet haben wir das doch alle nicht bis heute xD, sonst kämen die ganzen Ängste jetzt gar nicht. Ich komme schon mit der News und dem Theard durcheinander wo wann wieder was in den letzten 10 Sekunden geschrieben wurde xD .

      "Hallo an alle, ich bin CloudAC und habe es noch nicht verarbeitet, was aus dem einstigem Versus XIII, am Ende wurde" (der nächste bitte).
      Mein Blog >Hier<
      SE News >ffdojo<
      "Als ich ein Kind war, spielte ich Spiele zum Spaß.
      Heute spiele ich Videospiele, um große Geschichten zu erleben."
      -CloudAC-
    • Klar haben auch schon andere Spiele verschoben aber bei Square Enix fällt es schon dermaßen oft auf. FFXV, KH3, FF Crystal Chronicles und jetzt FF7.
      Und es kommt wirklich immer die Ausrede mit dem Feinschliff und dann merkt man am Ende doch nichts davon und denkt sich warum das extra verschoben wurde.
      Sie kündigen wirklich seit letzter Zeit immer zu früh ihre Spiele an.
      Aber auch wenn mich das etwas nervt kann ich nicht abstreiten das ich ihre Spiele gerne spiele und FF XV für mich trotzdem nicht so schlecht war. Zählt zwar nicht zu meinen Favoriten aber als Müll würde ich es auch nicht bezeichnen wobei ich bin auch eine Person die bei Spielen nie hohe Erwartungen hat und mit dem kleinsten schon zufrieden ist.

      So kurz nebenbei als off topic. Hat noch jemand so Probleme hier auf der Seite das manchmal es ewig dauert bis eine News aufgeht oder es ewig dauert bis der Post gesendet wird? Ich hab das seltsamerweise nur hier auf der Seite das es ewig lädt
    • @CloudAC
      *in die Runde setz*
      Hallo, mein Name ist Valevinces und auch ich habe es noch nicht überwunden, was aus dem einstigen Versus 13 wurde.
      *hicks*schluchz*
      Es hätte so wunderschön sein können, aber diese Mutation zu dem "Spiel dessen Nmae nicht genannt werden darf" hat mich arg traumatisiert!
      *ins Taschentuch schneuz*

      An sich ist die "Angst" aber auch berechtigt. Schließlich ist FF7 für den einen oder anderen ein verdammt wichtiges Spiel.
      Der Mensch, der verurteilt ist, frei zu sein, trägt das ganze Gewicht der Welt auf seinen Schultern; er ist, was seine Seinsweise betrifft, verantwortlich für die Welt und für sich selbst.
      Jean-Paul Sartre
    • Flynn schrieb:

      Klar haben auch schon andere Spiele verschoben aber bei Square Enix fällt es schon dermaßen oft auf. FFXV, KH3, FF Crystal Chronicles und jetzt FF7.
      Sony: Uncharted 4, God of War, Spider-Man, The Last of Us Part II, Days Gone. Es gibt Halt bei Entwickler, Spiele die etwas länger her sind, und man vergisst, das die Spiele verschoben wurden. Auch da hieß es Feinschliff.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Finds wieder schade für die Fans aber dennoch ist eine weitere Verschiebung letzten Endes eine bessere Wahl als es mit bekannten Macken rauszuhauen
      Klar es ist bei Square das alte Leid, aber hatte das echt niemand kommen sehen, man kann froh sein das es "erstmal" nur um knapp einen Monat verschoben wurde
      Da hatten andere Titel vorher mehr abverlangt
      Schafft man es allerdings nicht den April einzuhalten sollte man zukünftig vielleicht einfach gar kein Datum mehr nennen und das Dinge einfach releasen wenns fertig ist ohne das Leute über mehrere Jahre ihre Urlaub falsch einplanen für ein Spiel das erst Jahre später erscheint^^'
      Sorry fürs sticheln, als nicht FF Fan freue ich mich dennoch aufs fertige Spiel und es gibt mir mehr Zeit das Original vorher noch nachzuholen:)
    • Zuerst war ich schon verärgert, weil ich mich jetzt auf den März gefreut habe. Der Zeitpunkt wäre perfekt gewesen zum Zocken.

      Im März Final Fantasy 7 Remake , im April Cyberpunk und im Mai dann Persona 4 Royal (aus wenns schon vorher erscheint)

      Aber nun ist das ein Durcheinander und alles kommt irgendwie auf einmal.

      Wenn man Pech hat wird das Remake erst am Dienstag oder Mittwoch geliefert( wegen den Feiertagen) und ein Tag später gibts dann Cyberpunk.
      Es sei denn , dass wird auch verschoben.

      Naja, nun ist der Ärger etwas verraucht und besser 5 Wochen länger warten als bis Herbst.
    • Ich find das schon etwas lächerlich. Nein, nicht der Delay. Euch. Kurz vor dem eigentlichen XV Release gab es mal einen Artikel darüber, welches das Verhalten der Community das Wochenende hinweg aufgezählt hat (bis es Montag letzten Endes offiziell angekündigt wurde) und das fand ich als Prädikat für die Final Fantasy Community äußerst armselig. Dass wir hier auch nach mehreren Replies und Comments nicht über eine Verschiebung von 5~ Wochen hinweg kommen... stattdessen wird über nichtige Urlaubstage und Hiobsbotschaften diskutiert. Wieso seid ihr denn alle nicht zumindest diesmal konsequent und kauft das Ding einfach mal nicht? Erinnert mich nur daran wie Pokemon Schwert und Schild über alle Outlets hinweg verteufelt wurde, aber eine Woche nach dem Release sich in die Top 10 der meistverkauftesten Switchtiteln hochmogelt. Irgendwie will jeder den Internethelden spielen, scheißt aber sofort mit dem Kauf auf den eigenen Standard.
      Wie ändere ich überhaupt meine Signatur?