Nintendo: Legendäres altes Hauptquartier wird zum Hotel umgebaut

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nintendo: Legendäres altes Hauptquartier wird zum Hotel umgebaut

      Es ist nicht Nintendos erstes Gebäude, aber ein sehr frühes und das wohl bekannteste. Das Gebäude mit der berühmten „Nintendo Playing Cards“-Steinplatte am Eingang. Aus einer Zeit, in der Nintendo tatsächlich noch in der Hauptsache für Spielkarten bekannt war.

      Dieses Gebäude wird nun zu einem Hotel umgebaut, wie Osumituki (via Japanese Nintendo) berichtet. Das Hotel wird nach dem Umbau 20 Zimmer bieten, ein Restaurant und eine Bar, ein Spa und einen Sportraum. Die Eröffnung soll im Sommer 2021 erfolgen.

      Unter der Führung von Hiroshi Yamauchi nahm Nintendo in diesem Gebäude in den 30er-Jahren die Anfänge das Unternehmen zu werden, welches es heute ist. Bei Osumituki findet ihr weitere Bilder des Gebäudes.

      Was sagt ihr dazu? Ein Umbau zu einem Museum wäre irgendwie passender gewesen…

      via Japanese Nintendo, Bildmaterial: „Nintendo Playing Cards„, CC2.5