Kingdom Hearts III Re Mind: Neue Infos zu den Inhalten des kommenden DLCs

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kingdom Hearts III Re Mind: Neue Infos zu den Inhalten des kommenden DLCs

      Kaum einen Monat nach dem Update bei der State of Play hat Square Enix auf der offiziellen japanischen Seite zu Kingdom Hearts III weitere Informationen zum kommenden DLC Re Mind veröffentlicht. Diese Informationen erläutern etwas genauer, was euch im zusätzlichen Re-Mind-Szenario, in der neuen geheimen Episode und beim neuen Boss erwartet. Unten erfahrt ihr mehr über den kommenden DLC, welcher am 23. Januar für PlayStation 4 und am 25. Februar 2020 für Xbox One erscheinen wird.

      Re Mind

      Beim zusätzlichen Szenario könnt ihr erleben, was sich während des Höhepunktes beim Schlüsselschwert-Friedhof noch so ereignet hat. Kurz vor dem Endkampf folgt Sora den Herzen der sieben Wächter des Lichts und erlebt dabei jeden ihrer Kämpfe.

      Geheime Episode und Bosskämpfe

      Hier könnt ihr euch den anspruchsvollen 13 Mitgliedern der wahren Organisation XIII stellen. Dabei gilt es, euch zu verteidigen, damit ihr zum bestmöglichen Moment zurückschlagen könnt, um euch gegen die schweren Bossgegner zu behaupten.

      Mehrere spielbare Charaktere

      Im kommenden DLC werdet ihr auch die Chance bekommen, in die Rollen von verschiedenen Charakteren wie zum Beispiel Riku, Aqua, Roxas und Kairi zu schlüpfen. In bestimmten Kämpfen könnt ihr außerdem mit der Hilfe eurer Gruppenmitglieder spezielle Skills aktivieren.

      Und noch einiges mehr

      Zusätzlich zu den oben aufgezeigten Erläuterungen hat es auf der Seite noch verschiedene Punkte, die nicht weiter beschrieben werden. Darunter sind der „Greeting Mode“, die „Slideshow Function“, das „Premium Menu“, „Secret Episode & Boss“ und der „English Mode“ für die japanische Version, bei der die englische Synchronisation für japanische Spieler freigeschaltet wird.

      Unten könnt ihr euch nochmals den Trailer der State of Play vom Dezember anschauen. Sollte der DLC euer Interesse wecken, aber ihr habt das Hauptspiel noch nicht angefasst, gibt es seit November übrigens auch eine spielbare Demo zu Kingdom Hearts III. Gerade kostet Kingdom Hearts III bei Amazon übrigens nur 19,99 Euro*.

      via Gematsu, Bildmaterial: Kingdom Hearts III, Square Enix / Disney

    • Ist mir immer noch zu schwammig. Bezieht sich das auf die Stelle am Ende, an der Sora dem Herzlosen durch alle Welten nochmal nachjagt?

      Eine Bossparade brauch ich nicht, damit kann man mich nicht ködern. Geheime Bosse sind eh nicht meins, in Teil II hab ich die nichtmal ernsthaft probiert, bin da schon ganz stolz auf mich, dass ich Xemnas im Erstling und Eraqus in BbS erlegen konnte. Aber wer sowas mag, der hat natürlich Grund zur Freude. Und die beiden Screenshots sehen toll aus, lauter Glitzer und Funkel und so.
    • Fangfried schrieb:

      Ist mir immer noch zu schwammig. Bezieht sich das auf die Stelle am Ende, an der Sora dem Herzlosen durch alle Welten nochmal nachjagt?
      Nein, mit dem Trailer und ner anderen Beschreibung bezüglich des ReMind Szenarios ists eigentlich schon ziemlich eindeutig
      Spoiler anzeigen
      Um Kairi zu retten geht er zurück zu dem Zeitpunkt kurz bevor die letzten Kämpfe beginnen, da er aber ohne Körper, nur als Herz zurückreist folgt er dann den Herzen der anderen, siehe im Trailer z.B. wo er genau dies beschlißt und man Rikus Herz sieht woraufhin er dann bei den anderen ist und unter anderem deren Emotionen genauer mitbekommt wie z.B. im Trailer die Szene wo Aquas PTSD durch all die Jahre im Realm of Darkness und der Anti-Aqua Sache dann beim riesigen Shadow Tornado ohne Ende Anti-Aquas auf sich zukommen sieht und deswegen dann den Willen zu kämpfen verliert (eine Szene die scheinbar nötig ist da basierend auf dem was ich online gelesen hab kaum einer die Szene verstanden hat...)
      Deswegen spielt man dann auch die anderen Chara. statt Sora in den folgenden Kämpfen beim Keyblade Graveyard und wird halt noch weitere Dinge sehen wie z.b. was passierte während Sora, Donald & Goofy gegen Master Xehanort kämpften und die anderen KH stoppen wollten, wie im Trailer zusehen müssen sie auch gegen die Xehanort Replicas kämpfen (wo man dann vermutlich jeden der anwesenden nach und nach kurz mal nutzt mit im Gegensatz zu den anderen Kämpfen sehr limitierten Kampfoptionen)
      Und dann wie auch im Trailer zusehen wenn Kairi gerettet ist kämpft sie zusammen mit Sora gegen Master Xehanort und ist in dem Kampf spielbar


      Davon abgesehen, auch wenn dich die Limit Cut episode nicht interessieren wird vermutlich da es wohl nur die 13 "Data Battles" werden gegen die neue Organisation, gibts ja noch die Secret Episode
      Spoiler anzeigen
      Diese wird dann zeigen was nach Kairis Rettung am Ende noch war und schließt die Lücke hin zum Secret Ending wo man dann mindestens noch Riku spielen wird welcher im Trailer zusehen ist die FF Chara. in Radiant Garden sowie Aqua im LoD besuchen wird und Sora wird bevor er "verschwindet" (= dort auftaucht wo er im Secret Ending erwachte bzw. was dann das nächste Game wird) noch auf Yozora treffen welche vermutlich der neue Bossgegner für die Secret Episode sein wird


      Hoffe das reicht dir jetzt an Informationen zu den 2 Storyinhalten, ich hoffe zwar noch das es irgendwie was an Story und viell. nen Dungeon ähnlich der Cavern of Remembrance in KHIIFM bei der Limit Cut Episode gibt neben den 13 Boss Kämpfen aber von ausgehen sollte man nicht.

      Davon abgesehen gabs was vonwegen "Main Story Update" als Teil des Free DLCs, könnte bedeuten das einige neue Szenen zum Hauptgame hinzugefügt werden denn z.B.
      Spoiler anzeigen
      Aus den Trailern die Szenen mit MoM & YX oder Luxord und Xigbar in Olympus, vermutlich genau nachdem Xigbar "May your Heart be your guiding Key" sagt vorkommt passen vom Thema jetzt nicht unbedingt zum ReMind Szenario und auch in der Secret Episode wären sie nicht unbedingt perfekt aufgehoben, wäre also besser das Szenen wie diese zum Game selbst hinzugefügt werden würden, welche aber hoffentlich direkt im Theater Mode schaubar sind dann denn auch wenn ichs dann nochmal durchspielen werde, allein schon wegen Oathkeeper und Oblivion, will ich nicht unbedingt bis dahin warten XD aber naja ist nur ne Vermutung, kann auch sein das sie trotzdem nur Part vom Paid DLC sind, ist halt schwer zu sagen, sie wurden in ReMind DLC Trailern gezeigt, aber die Free Keyblades sieht man in denen ja auch, naja wir werden sehen.