[DISCUSS] Final Fantasy VII Remake [SPOILER THREAD]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • CloudAC schrieb:

      Mal was ganz anderes. Ka ob Spoiler ist, oder auch in den normal Theard passen würde, aber egal.

      Ein Kollege ist ziemlich sauer auf das Spiel, weil er findet es gibt zu wenig Gegner. Die wo es gibt auf nem Weg wären ihm zu wenig zum leveln. Auch brauchen se ihm zu lange bis se respawnen. Also um gezielt zu level und das Spiel würde somit bestimmen wann man welches Level hat.

      Irgendwo hat er ja nicht ganz unrecht damit, dadurch habe ich auch kaum Geld. Ich denke mir aber das es am Aufbau der Handlung liegt. Schon im Original Midgar Part konnte man nicht wie man will hin und her wandern. Biste in Sektor 5 gewesen, dann warste halt dort. Der Story Fokus ist schon sehr stark, was sicher auch dazu führt, dass das typische RPG gelevel ziemlich flach ausfällt. Für ihn hat das ganze nichts mit J-RPG zu tun, eher mit einem Film, oder Spielen wie Uncharted.

      Ich finde das nicht tragisch. Finde es eher gut. Mich nervt es eher wenn Boss XY auf einmal sau schwer ist und ich deswegen erstmal 3 Stunden leveln muss, nur weil der Boss jetzt so unnötig schwer ist. Wobei Kapitel 6, da kamen mir genug Gegner xD, schon fast zu oft xD.

      Wie seht ihr das. Sollte man das wirklich so stark kritisieren? Kann nur sagen das für mich alles passt bisher was Kämpfe Anzahl angeht, etwas verstehen kann ich es aber. Ich will zwar keine 10 Seiten Diskusion auslösen, aber eure Meinungen dazu interessieren mich jetzt mal.
      Ich weiß nicht, was er gespielt hat aber ich finde das ist vollkommener Quatsch. Schon in Kapitel 3 in den Slums gibt es Spots, wo man relativ einfach zwischen diesen wechseln kann ohne jetzt allzulange auf Respawns zu warten. Ansonsten gibt es in der Story auch massig Fights(darunter auch oft optionale auf unterschiedlichen Pfaden), und in Nebenmissionen sowieso. Er spielt es dann wohl falsch^^

      Genauso die anderen Aspekte, es ist alles andere als ein Film. Es wurden hier nur viele RPG Element kombiniert so gibt es hier zb alle Typen von Dialogen. Wenn man die Dinge nur wahrnimmt, gibt es echt genug, was man neben der Story machen kann. Ob es einem nun gefällt oder nicht ist eine andere Sache. Ich finde zb dass Dialoge wegdrücken einfach nicht mehr zeitgemäß ist und hier FF7R alles richtig macht mit den automatischen parallel laufenden Dialogen kombiniert mit Interaktion und wenige Wegdrück Dialoge.

      Mit Wegdrücken meine ich hier Dialoge, die erst weitergehen, wenn man eine Taste drückt.


      Man kann zwar grinden, aber das Spiel will trotzdem nicht dass man krass überlevelt sodass die Kämpfe anspruchsvoll bleiben. Deshalb müsste man schon Ewigkeiten die Respawn Spots abfarmen um wirklich stark zu überleveln - ich glaube das tut sich keiner an. Aber für Gil, FP oder WP ist es evtl gar nicht so schlecht.

      Ich habe in den Sektor 7 Slums es erstmal ausprobiert und nur so 1 Level damit gegrindet, aber danach hatte ich kaum das Bedürfnis Extra Level Sessions zu machen, die Story hat massig Fights und Optionalen Kram wovon man auch noch EXP usw bekommt.

      Die Frage ist eher, was gibt es im Endgame zutun... also im NG+ und Hardmode.

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Novaultima ()

    • DarkJokerRulez schrieb:

      Ich sag ja nicht umsonst, das es sich, um das Remake eher einen Semi-Reboot handelt. :D
      Da sagste was...dazu wollte ich schon die die letzten Tage die Vermutung äußern. Aber ich wollte mich nicht Spoilern lassen.

      Eigentlich auch doof das hier überhaupt anzusprechen da ich mich ja eigentlich nicht spoilern lassen will aber es ist eh so offensichtlich. X/

      Das, aber auch wirklich nur das, wäre für mich das einzige Szenario welches ich akzeptiere, wo Aerith nicht stirbt.
      "Such tears...
      What beauty they hold... these tears of sorrow... Surely they are the most precious substance in the world.
      But, are you worthy to shed such tears? "

    • Bastian.vonFantasien schrieb:

      Da sagste was...dazu wollte ich schon die Vermutung äußern. Aber ich wollte mich nicht Spoilern lassen.
      Eigentlich auch doof das hier überhaupt anzusprechen da ich mich ja eigentlich nicht spoilern lassen will aber es ist eh so offensichtlich. X/
      Das gute ist, ich habe nicht mal gespoilert. Aber ich bleibe trotzdem dabei, das es ein Semi-Reboot ist. Eher wegen viele andere Inhalte im Spiel.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Ja ich finde auch alles gut, war selbst eh nie Fan von gezwungenem leveln, nur weil der nächste Boss unnötig schwer wieder ist. Für ihn ist das daher aber auch kein RPG mehr, eher ein Uncharted, weil das ganze RPG level System für ihn somit für die Katz ist. Habe ich doch so richtig verstanden oder, ich weiß ja das du mit liest xD.

      Daher hat mich mal interessiert wie der Rest hier das so sieht. Bin ja wie ihr auch seit Jahren hier und wir kennen uns soweit alle. Daher dacht ich mir, hier bekommste so einige Meinungen dazu. Brauch die auch für da, wo ich nen Test schreiben werde. War mir nur nicht sicher ob ich das groß erwähnen soll als Minuspunkt. Find ja auch man kämpft genug.
      Mein Blog >Hier<
      SE News >ffdojo<
      Habe FFVII Remakes Guides und Hilfen auf ffdojo erstellt^^
      [/color]
    • Sooo. Bin nun nach 45 std. Erstmals durch und fang auf schwer mal von vorne an. Das Finale war bombastisch hoch 10 aber meiner Meinung nach mehr Fanservice als zwingend notwendig für einen Abschluss einer Episode. Weiß nicht aber da hat SE schon einiges an Pulver verschossen für ne erste Episode. Auch hinterlässt das Ende für mich viel Fragezeichen, dafür das man das meiste ja ähnlich kennt. Hab das mit Zack irgendwie zb nicht begriffen. Wie seht ihr das ?
      „Look up at the Sky, there must be a Fantasy“
    • NoctisLucis89. schrieb:

      Hab das mit Zack irgendwie zb nicht begriffen. Wie seht ihr das ?

      Ich habe mein Exemplar ja noch nicht einmal aber ich kenne halt einiges vom Ende. Ich denke hier gehts um folgendes:

      Spoiler anzeigen
      Was man da mit Zack sieht ist quasi das Ende von Crisis Core. Normalerweise überlebt er diesen Angriff nicht und somit ist Cloud nur noch alleine. Der erwacht und sieht den sterbenden Zack der ihm dann das Schwert überreicht und Cloud für ihn seine Träume weiterleben soll. Im Remake überlebt Zack den Angriff der Shinra-Soldaten ja wie es ausschaut und verschwindet man Cloud gemeinsam was suggeriert, dass die Geschichte umgeschrieben wurde.

      "I'm expendable."
      "What mean expendable?"
      "It's like someone invites you to a party and you don't show up. It doesn't really matter." - John Rambo

      Zuletzt durchgespielt: RE Code Veronica 7/10, Pikuniku 6,5/10, Onechanbara Z2: Chaos 7/10


    • Also, die Szene vom Alten Volk ist einfach nur Great.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • @Somnium

      Ay, ja dann haste das beste ja noch vor dirbis du das game da hast :), schonmal viel spass hehe.

      also meinst du das das eine veränderte storyline der episoden beinhaltet mit zack? Dachte ich zuerst auch, aber dann kam ja die szene gaaanz am ende wo se aneinander vorbeilaufen (wie verschiedene Zeitebenen) oder so. Ka. Ich mochte zack immer aber ich hoffe das da an den charakteren nicht zu sehr abgeändert wird. Zb auch die nummer mit Jessie, biggs und wedge. Wie war das nochmal im original? Waren die alle drei Tod am Ende ?

      ansonsten wie gesagt, ein tolles spiel was mich 45 std bestens unterhalten hat und ich endlich mal wieder ff feelings hatte. Mal sehen wie der hard mode wird ^^.

      PS: ich hoffe hier stört das keinen mit den spoilern ohne verdecken, aber ich denke ja der thread hier hat ja nicht umsonst „spoiler“ mit im namen :p.
      „Look up at the Sky, there must be a Fantasy“
    • Boah diese Musik...auf dem Weg zu Sektor 6... Total unpassend! Mir gefällt das Stück eigentlich sehr gut. So'n Tokyo Happy gedudel. Erinnert mich auch ein wenig an FF13 aber es ist so unpassend... :thumbdown:
      Und dann erst diese Technomucke in den Kämpfen, wie bei dem Extra-Kapitel von Jess auf dem Motorrad

      Btw.. ihr Leute tut mir echt leid, das ihr euch durch "normal" gequählt habt. Hatte vorhin ausversehen vergessen den Schwierigkeitsgrad umzustellen. Es war zwar alles machbar, aber Spaß gemacht hat das nicht gerade... :/

      Edit:
      Wenn du denkst es geht nicht schlimmer kommt n Funky Remix von diesem Sektor6 Track...
      "Check it out!"
      "Such tears...
      What beauty they hold... these tears of sorrow... Surely they are the most precious substance in the world.
      But, are you worthy to shed such tears? "

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bastian.vonFantasien ()

    • RowdyEyez schrieb:

      Haha manche leute kommen hier echt nur online um ein beitrag zu posten wo ihnen was nicht passt, was nervt oder einfach etwas kritisieren möchte und dann geht's wieder back zum zocken um da wieder auf irgendwas zu stoßen um es dann direkt hier wieder reinzuposten

      Hammer ^^
      Ist ja nicht verboten, solange es in zivilisiertem Ton geschieht. Und bei einem bereits auf "normal" tendentiell schweren Spiel, kann es natürlich auch Frustmomente geben, denen man sich in Beiträgen Luft machen möchte.
      "I will never deny
      I was walking on the line
      Of here and nevermore in selfish pride"
      (Dan Swanö)
    • Alter Verwalter.. bin Kapitel 9 und

      Spoiler anzeigen

      diese Verfluchten Geister ruinieren für mich die gesamte Spieleerfahrung ich habe 2 Monate vorher das Original gespielt und im Remake haben die Charaktere Visionen und Aerith bedankt sich sich beim ersten Treffen für die Rettung als ob sie bereits weiß dass sie gerettet wird.

      Das ist doch totaler Unsinn und Nomura Mist und mit haten hat es nichts zu tun. Vieles wirkt einfach nur unfassbar gestreckt und das Level design Copy Paste.

      Bis jetzt würde ich es mit ner 7/10 Bewerten vom großen Midgar ist bis jetzt weit und breit nichts zu sehen.

      Mache auch alle Sidequest und die sind nixht qualitativ wie vermarktet sondern enden mit rennen und töten von Ratten oder Fliegenden Wypern.
    • "Nomura mist" zu schreiben ist almso kein Haten? Da du Kapitel 9 bis und das mit den Dementoren nicht verstanden hast, schätze mal das du einfach nicht richtig die Story verfolgst. Oder gar aufpasst. Und das was du schreibst passt überhaupt nicht zu deiner "Wertung" :D
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DarkJokerRulez ()

    • Bin grad durch und sitze baff da. Erstmal mach langer Inaktivität in mein Lieblingforum postenWas für ein Spiel und wie es mit den Erwartungen uns Fans spielt. Nachdem ich mit dem 15er nie richtig warm wurde endlich wieder ein Top FF, vielleicht das Beste seit FF10.
      Ich will demnächst noch ein hard Durchgang machen und habe ein paar Fragen:
      - Die Musikstücke und Manuskripte bei der Kapitelauswahl sind die, die mir noch fehlen, richtig?
      - Bei vielen Kapiteln fehlt mir 1 Manuskript, ich nehme an den bekommt man im hardmode. Ist dieses Manuskript versteckt oder bekommt man das als Belohnung für das Abschliessen des Kaptiels?
      - Komischerweise habe ich die Trophäe für alle Quests nicht bekommen obwohl ich alle Nebenmission immer gemacht hab. Gibt es da spezielle für den hardmode?
    • RowdyEyez schrieb:

      Haha manche leute kommen hier echt nur online um ein beitrag zu posten wo ihnen was nicht passt, was nervt oder einfach etwas kritisieren möchte und dann geht's wieder back zum zocken um da wieder auf irgendwas zu stoßen um es dann direkt hier wieder reinzuposten

      Hammer ^^
      Dasselbige mache ich ja auch wenn mir etwas positiv auffällt, ich es gern raussagen und nicht erst ein paar Tage warten möchte. Dadurch bilde ich mir noch kein abschließendes Urteil. Da ja immer wieder in den Raum geworfen wird wie passend die Musik auf jeden Moment aufgearbeitet wurde.. Großteils ja..gerade die original Stücke sind gut umgesetzt aber es gibt auch Stücke wo ich mir denke...das gehört hier jetzt echt nicht hin.

      @VenomSnake
      Ich mag Nomura auch nicht. Seine "Motorräder" kennen keine physikalischen Gesetze. Ich glaube in seinem Kopf wirbelt auch so einiges wild herum.
      "Such tears...
      What beauty they hold... these tears of sorrow... Surely they are the most precious substance in the world.
      But, are you worthy to shed such tears? "

    • Das wird hier jetzt aber nicht, wieder einer 1000 Seitige Diskussion, wie ihr Nomura hasst oder? Anstatt immer mit auf Hates mit zu machen, versuchen wir doch echt mal zur Abwechslung in diesem Forum, nicht so kindisch zu sein.

      Witzig, ist aber in einem Titel mit dem Namen "Final Fantasy" über
      physikalischen Gesetze zu Argumentieren. Ich finde das Herrlich. Schon alleine Cloud trägt ein Schwert, das bestimmt mehr wiegt, als er selbst. :D :thumbsup:


      Lock Tribal R schrieb:

      Bin grad durch und sitze baff da. Erstmal mach langer Inaktivität in mein Lieblingforum postenWas für ein Spiel und wie es mit den Erwartungen uns Fans spielt. Nachdem ich mit dem 15er nie richtig warm wurde endlich wieder ein Top FF, vielleicht das Beste seit FF10.
      Ich will demnächst noch ein hard Durchgang machen und habe ein paar Fragen:
      - Die Musikstücke und Manuskripte bei der Kapitelauswahl sind die, die mir noch fehlen, richtig?
      - Bei vielen Kapiteln fehlt mir 1 Manuskript, ich nehme an den bekommt man im hardmode. Ist dieses Manuskript versteckt oder bekommt man das als Belohnung für das Abschliessen des Kaptiels?
      - Komischerweise habe ich die Trophäe für alle Quests nicht bekommen obwohl ich alle Nebenmission immer gemacht hab. Gibt es da spezielle für den hardmode?
      Erst mal willkommen zurück. Mir hat das Spiel auch sehr gefallen. Wie man aber im Remake nachschaut, in welchen Kapiteln die Musikstücke oder Manuskripte fehlen, weiß ich leider nicht. Ich habe mich auch nicht wirklich auf die Suche gemacht, habe echt einfach das mitgenommen, was ich gefunden habe. Ich habe paar Manuskripte im Kolloseum von Don Corneo bekommen, welche das genau sind weiß leider nicht mehr. Im Freien Kampf kannst du Einzeln gegen die Gegner antreten. Cloud und Co bekommen dort auch eine weitere Limit Stufe. Vielleicht hast du doch ein paar Quests verpasst, oder im Hard Mode kommen noch welche dazu. Leider kann ich dir hier auch nicht helfen.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Das mit Cloud wird sogar im Remake erklärt. Da ist doch dieser...ehm..Hope Verschnitt der ihn zu Beginn in Sektor 7 abscant und seine körperliche Statur mit seinen Fähigkeiten damit erklärt das er halt Soldat sei.
      "Such tears...
      What beauty they hold... these tears of sorrow... Surely they are the most precious substance in the world.
      But, are you worthy to shed such tears? "

    • Lock Tribal R schrieb:

      Bin grad durch und sitze baff da. Erstmal mach langer Inaktivität in mein Lieblingforum postenWas für ein Spiel und wie es mit den Erwartungen uns Fans spielt. Nachdem ich mit dem 15er nie richtig warm wurde endlich wieder ein Top FF, vielleicht das Beste seit FF10.
      Ich will demnächst noch ein hard Durchgang machen und habe ein paar Fragen:
      - Die Musikstücke und Manuskripte bei der Kapitelauswahl sind die, die mir noch fehlen, richtig?
      - Bei vielen Kapiteln fehlt mir 1 Manuskript, ich nehme an den bekommt man im hardmode. Ist dieses Manuskript versteckt oder bekommt man das als Belohnung für das Abschliessen des Kaptiels?
      - Komischerweise habe ich die Trophäe für alle Quests nicht bekommen obwohl ich alle Nebenmission immer gemacht hab. Gibt es da spezielle für den hardmode?
      Dann probiere ich mal deine Fragen zu beantworten.

      1. Genau die Schallplatten und Manuskripte die bei der Kapitelauswahl angezeigt werden sind die, die dir noch im entsprechenden Kapitel fehlen.

      2. Die meisten Manuskripte bekommst du für das Besiegen von Bossen oder Minibossen, also möglichst viele Sidequest mitnehmen, besonders die in denen du kämpfen musst. Es gibt ganz selten auch versteckte z.B.
      Spoiler anzeigen
      bei den Lüftungen in Kapitel 6, wo du normalerweise die Chocobo Materia bekommst.


      3. In Kapitel 9 gibt es zwei unterschiedliche Questpfade bei den Sidequest. Wir hatten da schon in anderen Threads drüber diskutiert, aber der Artikel im Spoiler gleich scheint die richtigen Infos für die Questbedingungen zu haben.
    • Das Cloud ein Riesen Schwert tragen kann liegt doch am Mako und ihrer Ausbildung das kann man noch halbwegs erklären aber glaube kaum das Mako es erlaubt einem Motorrad unrealistische Moves zu machen auch wenn ein Soldat drauf sitzt.

      Seit FF13 endet alles mit Zeitreisen und verschiedenen Dimensionen warum man das jetzt bei FF7R raushaut ist totaler Nomura Fail das gesamte Pulver wurde im ersten Teil verschossen. Selbst Szenen die man im Originalen zum Schluss sieht wurde hier eingesetzt.

      Der zweite Part kann somit alles und auch nichts sein Sephiroth kann gut werden, Aeris am Leben, Zack tritt der Truppe bei usw..

      Alles ist offen es ist definitiv kein Remake sondern ein Spinnoff was Nomuras Hirn entsprungen ist.
    • VenomSnake schrieb:

      Das Cloud ein Riesen Schwert tragen kann liegt doch am Mako und ihrer Ausbildung das kann man noch halbwegs erklären aber glaube kaum das Mako es erlaubt einem Motorrad unrealistische Moves zu machen auch wenn ein Soldat drauf sitzt.

      Seit FF13 endet alles mit Zeitreisen und verschiedenen Dimensionen warum man das jetzt bei FF7R raushaut ist totaler Nomura Fail das gesamte Pulver wurde im ersten Teil verschossen. Selbst Szenen die man im Originalen zum Schluss sieht wurde hier eingesetzt.

      Der zweite Part kann somit alles und auch nichts sein Sephiroth kann gut werden, Aeris am Leben, Zack tritt der Truppe bei usw..

      Alles ist offen es ist definitiv kein Remake sondern ein Spinnoff was Nomuras Hirn entsprungen ist.
      Ich habe mit den Story-Anderungen kein Problem. Aber war eh nie der Hardcore Final Fantasy 7 Fan. Letztendlich verschwindet das Original Final Fantasy 7 ja nicht.