Persona 5 Scramble: Neues Gameplay zeigt Sapporo und allerhand Kämpfe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Persona 5 Scramble: Neues Gameplay zeigt Sapporo und allerhand Kämpfe

      Beim neuesten Livestream „Mokuyou Dakara Geccha“ hat Atlus allerhand neues Gameplay-Material aus Persona 5 Scramble: The Phantom Strikers veröffentlicht. Dabei durchstreift man auch noch einmal Sapporo, das erst im letzten Travel Report von Morgana erstmals präsentiert wurde.

      Eine neue Geschichte nach Persona 5

      Persona 5 Scramble: The Phantom Strikers erzählt eine neue Geschichte, welche nach Persona 5 spielt. Konkret geht es um den Sommerurlaub der Phantomdiebe ein halbes Jahr nach dem Ende von Persona 5. Aber auch da herrscht keine Ruhe! Überall in Japan ereignen sich seltsame Begebenheiten. Sind etwa die Paläste, die Gedankenwelten von Erwachsenen, zurück? Die Phantomdiebe nehmen sich jedenfalls der Sache an.

      Atlus registrierte kürzlich Persona 5 Strikers

      Persona 5 Scramble: The Phantom Strikers erscheint in Japan am 20. Februar 2020 für PlayStation 4 und Nintendo Switch. Einen Termin für den Westen gibt es noch nicht. Allerdings registrierte Atlus kürzlich ein Trademark zu Persona 5 Strikers, wenn auch nur in Japan. Es könnte sich dabei trotzdem um den westlichen Titel des Spiels handeln. Atlus verkürzt für den Westen gern.

      Das relevante Gameplay findet ihr im Video ab 1:09:24 bis 1:32:50.

      via Gematsu, Bildmaterial: Persona 5 Scramble, Atlus / Koei Tecmo, Omega Force