Makoto Niijima aus Persona 5 Scramble: The Phantom Strikers stellt sich vor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Makoto Niijima aus Persona 5 Scramble: The Phantom Strikers stellt sich vor

      Atlus hat einen neuen Charakter-Trailer zu Persona 5 Scramble: The Phantom Strikers veröffentlicht, der euch Makoto Niijima im Detail vorstellt, die in der japanischen Originalversion von Rina Sato vertont wird.

      Zuvor zeigte uns Atlus bereits den Protagonisten, Sophia und Ryuji Sakamoto sowie Morgana in Aktion. Zuletzt dann auch Haru Okumura, Yusuke Kitagawa und Ann Takamaki.

      Makoto Niijima spielte natürlich auch schon in Persona 5 eine Rolle. Hier ihre Beschreibung zum Originalspiel. Ob sie auch im actionorientierten Persona 5 Scramble eine Strategenrolle einnimmt?

      Makoto Niijima übererfüllt alle schulischen Ziele auf der Shujin Academy. Doch auch die Ehrenschülerin und Schülersprecherin ist ein Mitglied bei den verbrecherischen Phantomdieben. Vielleicht ist es nur ihre Pflicht als Schülersprecherin die Identitäten und Motive der Gruppe herauszufinden.

      Doch „Codename Queen“, die wie das Gegenteil eines High-School-Rebellen wirkt, hat ebenfalls einen ausgeprägten Sinn für Moral und wird alles tun, um für das Gute und Rechtschaffene einzutreten. Daneben kann es der Gruppe beileibe nicht schaden, auch einen intelligenten Strategen im Team zu haben.

      Eine neue Geschichte nach Persona 5

      Persona 5 Scramble: The Phantom Strikers erzählt eine neue Geschichte, welche nach Persona 5 spielt. Konkret geht es um den Sommerurlaub der Phantomdiebe ein halbes Jahr nach dem Ende von Persona 5. Aber auch da herrscht keine Ruhe! Überall in Japan ereignen sich seltsame Begebenheiten. Sind etwa die Paläste, die Gedankenwelten von Erwachsenen, zurück? Die Phantomdiebe nehmen sich jedenfalls der Sache an.

      Atlus registrierte kürzlich Persona 5 Strikers

      Persona 5 Scramble: The Phantom Strikers erscheint in Japan am 20. Februar 2020 für PlayStation 4 und Nintendo Switch. Einen Termin für den Westen gibt es noch nicht. Allerdings registrierte Atlus kürzlich ein Trademark zu Persona 5 Strikers, wenn auch nur in Japan. Es könnte sich dabei trotzdem um den westlichen Titel des Spiels handeln. Atlus verkürzt für den Westen gern.

      via Gematsu, Bildmaterial: Persona 5 Scramble, Atlus / Koei Tecmo, Omega Force