Das Mystery-Adventure Root Film in Japan auf den 23. April 2020 datiert

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das Mystery-Adventure Root Film in Japan auf den 23. April 2020 datiert

      Das Mystery-Adventure Root Film wurde in Japan auf den 23. April 2020 für PlayStation 4 und Nintendo Switch datiert. Dies gab der japanische Entwickler und Publisher Kadokawa Games bekannt.

      Die Handlung von Root Film

      Der junge engagierte Filmemacher Rintarou Yagumi ist in ein neues TV-Projekt involviert. Hierbei handelt es sich um ein Mystery-Drama, welches in Shimane spielen und gleichzeitig den Tourismus für die Präfektur ankurbeln soll. Der Pilotfilm liegt bereits zehn Jahre zurück. Das Projekt wurde damals leider aus unbekannten Gründen auf Eis gelegt. Nun gibt es aber anscheinend Pläne das Projekt wieder neu aufzurollen.

      Im Kern der Produktion stehen drei Filmemacher, die miteinander im Wettbewerb stehen. Jeder filmt darüber hinaus mit einer anderen Darstellerin. Yagumi ist aufgeregt, als er erfährt, dass es sich bei den anderen beiden Regisseuren um anerkannte Berühmtheiten handelt. Während Yagumi und sein Team sich aufmachen um nach einem geeigneten Drehort Ausschau zu halten, geschieht an ihrem Ziel jedoch ein Mord.

      Bonus-DVD in der japanischen Erstauflage

      Die Erstauflage von Root Film wird eine exklusive Bonus-DVD besitzen. Diese beinhaltet das i☆Ris-Konzert vom „Kadokawa Games Grand Festival 2019“ und ein Behind-the-Scenes-Video während der Aufnahme des Intro-Songs von Root Film.

      Root Letter soll am 23. April 2020 für PlayStation 4 und Nintendo Switch in Japan erscheinen, wobei eine Veröffentlichung im Westen durch PQube Games ebenfalls bestätigt wurde. Zum jetzigen Zeitpunkt steht für diese jedoch noch kein Erscheinungsdatum fest.

      via Gematsu, Bildmaterial: Root Film, Kadokawa Games, PQube