Inazuma Eleven SD erscheint in Japan am 3. Januar 2020

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Inazuma Eleven SD erscheint in Japan am 3. Januar 2020

      Nachdem Level-5 den Oktober-Release von Inazuma Eleven SD nicht einhalten konnte, passiert dies nun ganz knapp auch mit dem Dezember-Release. Das Mobile-Spiel hat mit dem 3. Januar 2020 nun nämlich den konkreten Japan-Termin erhalten. Dass eine Verschiebung von nur drei Tagen nun gleich zu einer Veröffentlichung im nächsten Jahrzehnt führt, ist dann einfach wohl Pech. Dafür gibt es einen neuen Trailer.

      Schnippt euch in verschiedenen Modi zum Sieg

      Ziel des Mobile-Games ist es, Figuren von Charakteren aus der Inazuma-Eleven-Reihe zu sammeln. Mit ihnen kann dann ein Team gebildet werden, mit dem ihr sogenannte „Super Dimensional Toy Soccer“-Spiele spielen könnt.

      In diesen könnt ihr einen Ball ins gegnerische Tor schießen, indem ihr eure eigenen Figuren herumschnipst und die Gegner dabei wegstößt.

      Ein Story-Modus wird ebenfalls Teil des Spiels sein. In diesem Modus könnt ihr neue Figuren und Karten freispielen. Außerdem soll es einen Stadium-Battle-Modus geben, in dem ihr euch gegen Spieler aus ganz Japan messen könnt.

      Das Spiel für iOS und Android soll free-to-play sein, jedoch wird es Mikrotransaktionen in Form von Items geben.

      via Gematsu, Bildmaterial: Inazuma Eleven SD, Level-5 / Gamedo