Final Fantasy VII für PS4: Square Enix behebt endlich den Musik-Bug

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Final Fantasy VII für PS4: Square Enix behebt endlich den Musik-Bug

      Wie Square Enix bekanntgegeben hat, behebt Patch 1.02 endlich den fast schon legendären Musik-Bug der Veröffentlichung von Final Fantasy VII für PlayStation 4. Der Bug sorgte dafür, dass die Hintergrundmusik auf der Karte der Oberwelt nach jedem Zufallskampf wieder von vorne begann. Man konnte das Stück somit während des Spielens im Prinzip nicht zu Ende hören.

      Den meisten Spielern wird das wohl nicht einmal aufgefallen sein, aber bei eingefleischten Fans des Spiels stieß der Bug und vor allem, wie Square Enix damit umging, auf Unverständnis. Der Bug war einst auch in der Steam-Version enthalten, wurde dort aber schon vor Jahren entfernt. Bei der Veröffentlichung der Portierung für Konsolen übernahm Square Enix den Bug dann wieder. Auf Nintendo Switch und Xbox One wurde er anschließend auch behoben, auf PS4 überdauerte er bis heute.

      Die Chancen, dass ihr den Bug auch im Final Fantasy VII Remake findet, sind klein. Das spielt nämlich bekanntlich nur in Midgar, die Weltkarte sollten wir also noch gar nicht zu Gesicht bekommen. Falls ihr euch Gedanken um den Umfang des Spiels macht, das bekanntlich erstmal nur in Midgar stattfindet, dann findet ihr hier beruhigende Worte von Nomura. Es wird einige neue Inhalte geben, darunter sogar neue Charaktere und Bosse.

      via Square Enix, Bildmaterial: Final Fantasy VII, Square Enix

    • Brandybuck schrieb:



      Die Chancen, dass ihr den Bug auch im Final Fantasy VII Remake findet, sind klein. Das spielt nämlich bekanntlich nur in Midgar, die Weltkarte sollten wir also noch gar nicht zu Gesicht bekommen.
      Das Problem bestand leider nicht nur auf der Weltkarte, sondern allgemein nach jedem Kampf. War auf der Weltkarte nur am meisten zu bedauern, weil der Track etwa 7 Minuten lang ist.

      Ansonsten zur News: ist ja nett, dass sich SE dazu herablässt, nach 4 Jahren das Spiel in seiner eigentlich intendierten Version anzubieten :D
    • Bin mir noch nicht im klaren darüber, ob es überhaupt eine Weltkarte im Remake geben wird. Wie sollte das mit der "multi-game-saga" überhaupt funktionieren? Darf ein Spieler der sich (aus irgendeinen Grund) nur PART 2 kauft überhaupt Midgar betreten? Immerhin hätte er diesen Inhalt ja nie käuflich erworben.

      Persönlich hab ich mich irgendwie bereits von der Weltkarte im Remake verabschiedet.
    • Someone00 schrieb:

      Bin mir noch nicht im klaren darüber, ob es überhaupt eine Weltkarte im Remake geben wird. Wie sollte das mit der "multi-game-saga" überhaupt funktionieren? Darf ein Spieler der sich (aus irgendeinen Grund) nur PART 2 kauft überhaupt Midgar betreten?
      Aber selbstverständlich wird man Midgar betreten können ;)

      Part 2 wird nämlich mit 4 Blu-rays geliefert, wo auch nochmal der gaaaanz Midgar und sämtliches Drumherum drauf sein wird ;)

      Warum sollte es auch nicht drauf sein? Immerhin gehört Midgar zur Welt dazu ;)

      Square Enix wird sicher keine lahme Ausrede suchen müssen, weshalb man Midgar nun nicht mehr besuchen kann. Denn man wird Midgar sicher zu 100% auf Teil 2 packen ;)

      Immerhin ist Midgar schon komplett fertig. Da muss ja nix mehr dran gemacht werden ;)

      Warum sollte man in den zukünftigen Teilen, die Orte aus den Teilen zuvor auch nicht besuchen können? ;)

      Und und und und wähn du so doff bist unt dehn zwaiten tail zuärst schpilst bist du sälber schult!

      (Dieser Beitrag kann Spuren von Sarkasmus enthalten)


      <3 Futa-4-Love <3
    • Da man Midgar eh erst betreten kann nachdem man den Schlüssel von der Ausgrabung hat tut das bis dahin ja erstmal eh wenig zur Sache. Dies könnte bis in Part 3 verschoben werden.

      Und die Weltkarte könnte vorher schon komplett fertig sein. Nur hat man eben nicht zu allem Zugang bis man alle Fahrzeuge hat.

      Und ihr dürft halt auch nicht vergessen das Part 1 nicht nur wegen Midgar 2 Blu Rays hat. Sondern auch wegen der Story/Cutscenes, Aufgaben und so weiter. Später hat man ja nur wegen dem Hojo Vorfall wieder Story in Midgar und da läuft man nur in einem abgesteckten Bereich rum.
      Heißt das allgemein Speicherplatz gespart werden kann wenn man den Schlüssel hat weil eben keine großartige Story mehr in der Stadt vorhanden ist.

      Aber Hauptsache wieder sarkastisch rumnörgeln. :D
    • Warum sollte man im Remake in Part 2 wieder betreten müssen? Story technisch geht es doch nicht, es geht doch erst viel später wieder als Clouds Team in Midgar mit den Fallschirm betritt.

      Eine Flucht aus Midgar ergibt keinen Sinn, wenn man sofort wieder rein will. XD

      Zum Thema: Der Musikbug hat mich nie gestört.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • VincentV schrieb:



      Und ihr dürft halt auch nicht vergessen das Part 1 nicht nur wegen Midgar 2 Blu Rays hat. Sondern auch wegen der Story/Cutscenes, Aufgaben und so weiter.

      Das wird sich noch zeigen in wie weit die Blu Rays wirklich für das Spiel ausgereizt werden. Damit will ich sagen das es wohl nen riesen Fest für die Dataminer wird. Man wird sich nicht auf Part 1 beschränken sondern wohl auch schon einiges an Daten für die weiteren Parts auf den Disks haben weil einfach drauflassen einfacher ist als sämtlicheb Datenmüll zu löschen.

      Auch weiss man noch nicht wie man die weiteren Parts vermarkten wird. Wird Part 2+ als Standalone Version rauskommen? Oder wird man ähnlich wie bei nem Addon (z.b MHW Iceborne) das Hauptspiel benötigen? Wird es nen Addon werden dann wird man schon einiges an Assets und Daten für folgende Titel auf den Disks auslagern können.

      Also aktuell würde ich mich noch nicht daraus verlassen dass das Spiel auch "riesig" wird nur weil es auf 2 Disks kommt.
      ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~
    • Ja wollte nur sagen das Midgar halt sicher keine 2 Blu Rays allein braucht. Warum es 2 sind wird man dann sehen ja :D

      Und da es ein Mehrteiler wird denke ich nicht das man die vorigen Teile brauchen wird. Besonders da ja der Gen Wechsel ansteht. Dann müssten ja Leute die eine PS4 Version haben dann unbedingt ein Savegame rüber bringen oder eine Potenzielle 5er Version kaufen (wegen Kompatibilität oder so). Oder eben wie im Beispiel ob überhaupt erst Teil 1 besitzen (vllt warten ja einige oder holen Teil 2 weil sie Midgar nicht mögen oder so). Das wäre mir schon zu heiß als Entwickler. Da würde ich keine erzwungene Methode nutzen das man Teil 1 (gespielt) muss. Da würde ich eher Boni einbauen. "Hey du hast Teil 1 gepielt deswegen bekommst du 10 Phönixfedern" oder so.

      Aber die Daten von Midgar können ja wie gesagt auf jedem Part drauf sein. Einfach weil das sicher insgesamt nicht soviel Speicher hat wie Teil 1 im Alleingang.

      Edit: Und der Soundbug war schon nervig. Aber gut das sie nun doch noch den Hintern hoch bekommen haben xD
    • Na ich hoffe das Disc 2 nicht eine reine Installation-Disc ist. Denn schon bei Red Dead Redemption 2 war das dämlich, 2 Discs aber wird trotzdem ständig mit Patches zu gemüllt. Eine reine Installation-Disc ist meiner Meinung nach totale Verschwendung.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • VincentV schrieb:

      Da man Midgar eh erst betreten kann nachdem man den Schlüssel von der Ausgrabung hat tut das bis dahin ja erstmal eh wenig zur Sache. Dies könnte bis in Part 3 verschoben werden.
      So war das bei dem uralten Final Fantasy VII, welches zu der Zeit entstand, als man sich noch Geschichten am Lagerfeuer, in einer Höhle gemalt hat.


      VincentV schrieb:

      Später hat man ja nur wegen dem Hojo Vorfall wieder Story in Midgar und da läuft man nur in einem abgesteckten Bereich rum.
      Woher willst du wissen, dass die Story genauso ablaufen wird, wie die Wandmalereien es damals berichteten?

      VincentV schrieb:

      Aber Hauptsache wieder sarkastisch rumnörgeln.
      Nö, ich nörgel nicht sarkastisch rum. Ich habe nur zum Ausdruck gebracht, dass Midgar definitiv nicht mehr in Part 2 betretbar sein wird.


      DarkJokerRulez schrieb:

      Warum sollte man im Remake in Part 2 wieder betreten müssen?
      Warum "müssen"? Es ging darum ob man es "kann". Vielleicht hat man seine warme Milch im 7th Heaven stehen lassen?

      DarkJokerRulez schrieb:

      Story technisch geht es doch nicht, es geht doch erst viel später wieder als Clouds Team in Midgar mit den Fallschirm betritt.
      Und auch hier frage ich mich, woher du denn wissen willst, dass die Story 1:1 genauso ablaufen wird wie dieser alte Lagerfeuermythos?


      Nochmal: Es ist kein schnödes Remake, wo alles 1:1 wie das "Original" abläuft. $quare €nix (und auch Herr Nomura-kami-sama) hat offen und verständlich gesagt dass man die Story erweitern UND anpassen wird.

      Ihr könnt euch gerne an den Gedanken festhalten, dass alles genauso passieren wird, wie ihr es kennt.

      Das wird es aber nicht.

      Denn:
      Spoiler anzeigen
      Das Ding wird ein Reboot :P


      <3 Futa-4-Love <3
    • DarkJokerRulez schrieb:

      Na ich hoffe das Disc 2 nicht eine reine Installation-Disc ist. Denn schon bei Red Dead Redemption 2 war das dämlich, 2 Discs aber wird trotzdem ständig mit Patches zu gemüllt. Eine reine Installation-Disc ist meiner Meinung nach totale Verschwendung.

      Die Aussage macht irgendwie 0 Sinn. Natürlich wirst du eine reine Installationsdisk haben. Irgendwie müssen die Daten ja Installiert werden. Und wenn die Daten für eine Disk nicht ausreichen nimmst du ne zweite.

      Heutzutage wird die Disk doch nur noch als Launcher zur Identifikation genutzt von der Disk selber wird schon die komplette Generation über nix mehr geladen wöhrend des zockens....deshalb macht es auch keinen Unterschied ob du die Retail oder Download Version hast die fressen gleich viel speicher.
      ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~
    • Chaoskruemel schrieb:

      Woher willst du wissen, dass die Story genauso ablaufen wird, wie die Wandmalereien es damals berichteten?
      Woher willst du wissen das es nicht so ist? Ich mein alles was nicht neu ist sieht bisher 1 zu 1 übernommen aus. Also gibt es im Moment keinen Grund zu denken das nicht auch die weitere Story außerhalb von Midgar umgeschrieben wurde.


      Chaoskruemel schrieb:

      Nö, ich nörgel nicht sarkastisch rum. Ich habe nur zum Ausdruck gebracht, dass Midgar definitiv nicht mehr in Part 2 betretbar sein wird.
      Weil? Wie schon oben erwähnt nimmt nicht Midgar allein den ganzen Platz weg. Wenn wir natürlich in Part 2 nicht bis zur Ausgrabung (oder ähnliches) kommen dann haben wir natürlich keinen Schlüssel (oder ähnliches). Aber später sehe ich keinen Grund das man nicht rein kommen kann. An den Daten wirds eben nicht scheitern.

      Und ich finde schon das es Nörgeln ist wenn man sich nur auf Vermutungen so Ausdrückt weil man eben direkt davon ausgeht das SE eh nur Mist macht. ^^

      Natürlich sollte man sich am Ende auch nicht alles schön reden und Hoffnungen machen. Aber deine Aussagen beruhen eben darauf das Teil 1 mit Midgar 2 Discs hat. Das ist aber keine Grundlage dafür das Midgar nicht später weiter da sein kann. Da eben Teil 1 auch viel Story/Cutscenes hat oder vielleicht auch verworfenes/später gebrauchtes Zeug auf den Discs.
    • DantoriusD schrieb:

      Die Aussage macht irgendwie 0 Sinn. Natürlich wirst du eine reine Installationsdisk haben. Irgendwie müssen die Daten ja Installiert werden. Und wenn die Daten für eine Disk nicht ausreichen nimmst du ne zweite.

      Heutzutage wird die Disk doch nur noch als Launcher zur Identifikation genutzt von der Disk selber wird schon die komplette Generation über nix mehr geladen wöhrend des zockens....deshalb macht es auch keinen Unterschied ob du die Retail oder Download Version hast die fressen gleich viel speicher.
      Dann macht eine zweite Disc noch weniger Sinn, denn Blu-Rays können nunmal 100GB einnehmen. Ich glaube kaum, das FFVII Remake die 100GB erreichen wird. Vor allem sind die Daten auf der Installation-Discs gepackt, und werden erst beim installieren entpackt. Also im Grunde bräuchte man keine zwei Blu-Rays.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • VincentV schrieb:

      Wie schon oben erwähnt nimmt nicht Midgar allein den ganzen Platz weg.

      VincentV schrieb:

      Aber deine Aussagen beruhen eben darauf das Teil 1 mit Midgar 2 Discs hat. Das ist aber keine Grundlage dafür das Midgar nicht später weiter da sein kann. Da eben Teil 1 auch viel Story/Cutscenes hat oder vielleicht auch verworfenes/später gebrauchtes Zeug auf den Discs.
      Ich glaube du hast da etwas überlesen/überflogen:


      Chaoskruemel schrieb:

      Part 2 wird nämlich mit 4 Blu-rays geliefert, wo auch nochmal der gaaaanz Midgar und sämtliches Drumherum drauf sein wird
      Da steht es doch: "wo auch nochmal der gaaaanz Midgar und sämtliches Drumherum drauf sein wird".
      Ich habe doch erwähnt dass neben der Stadt, auch anderes Zeug auf der Disc ist^^

      Natürlich weiß ich nicht dass es nicht genauso wird wie bei Final Fantasy VII. Ich spekuliere.


      Andere Sache die ich noch loswerden wollte...:

      DarkJokerRulez schrieb:

      Eine Flucht aus Midgar ergibt keinen Sinn, wenn man sofort wieder rein will. XD
      Es ergibt ja auch keinen Sinn sich durch Midgar zu Questen und sightseeing zu betreiben, wärend man von Shinra und deren Soldaten/Infanterie/Kampfrobotern gesucht und gejagt wird^^


      <3 Futa-4-Love <3
    • Es geht auch nicht nur um Midgar. Es geht auch um all die anderen Orte, die man auch außerhalb der Story bzw nach dem jeweiligen Storypart wieder betreten können solte.

      FF7 ist nunmal eine zusammenhängende Welt und es macht spielerisch einfach Null Sinn jedem Part bestimmte Regionen zuzuordnen, die dann nur in diesem Part existieren.

      Ganz besonders was dann die Nebenaufgaben betrifft.

      SE wollen das Remake zwar auf ihre Weise umsetzen, sie wollen aber auch die Spieleerfahrung des Oriignals soweit wie möglich rekonstruieren. Und wenn ihr einfach mal darüber nachdenkt, wie diese Welt im Gesamten aufgebaut ist, anstatt nur über Midgar nachzudenken, dann ist es offensichtlich, dass das eine Herausforderung wird.

      Ich kann mir darunter eigentlich nichts vorstellen, außer dass die Parts eben als Erweiterung fungieren und nicht als eigenständige Spiele.

      Denkt mal über den Fort Condor oder Gold Saucer nach. Deren Sinn besteht ja darin, dass man sie, sobald man sie zum ersten Mal betritt, jederzeit wieder betreten kann um Minispiele zu absolvieren.

      Ultima Weapon, der als optionaler Boss durch die ganze Welt fliegt oder die Chocobo-Zucht, die den Sinn hat, dass man jeden Ort auf der Weltkarte betreten und schnell erreichen kann und für die man zum alten Chocobo-Weisen fliegen muss und an verschiedenen Orten des Planeten bestimmte Chococbos fangen und Nüsse sammeln muss. Und so weiter und sofort.

      Also entweder findet in späteren Teilen eine massive Umstrukturierung der Welt und damit Einschränkungn spielerischer Freiheiten statt oder man wird mit Part 1 anfangen müssen und alles Andere sind nur Erweiterungen.

      Aber vllt bietet die neue Generation ja auch technische Möglichkeiten, von denen wir noch garkeine Vorstellung haben. Das SE dazu noch nichts Konkretes gesagt hat, sagt mir aber auch, dass sie es halt selbst noch nicht genau wissen.

      Mehr als Abwarten und Tee Trinken bleibt uns da erstmal nicht übrig.

    • Absolut @Chocomog. Das ist auch genau das was mich an der ganzen Sache nervt. Auch wenn ich mal wieder den Pessimisten raushängen lasse, aber ich kann mir nicht vorstellen dass dieses Projekt am Ende eine komplette, zusammenhängende, gut durchdachte Welt haben wird.

      Ich musste letztens sogar an Kinderspielzeug denken... Nehmen wir z.B. Lego Star Wars. Du bekommst natürlich nicht alles zusammen, sondern musst dir Teil für Teil von dieser Welt und diesem Universum zusammenkaufen, damit du ganze Geschichten nachspielen kannst. Mit Kinderspielzeug mag das ja noch funktionieren (es geht halt nicht anders und so war es schon immer), aber wenn ich mir dieses Modell in einem Videospiel vorstelle...... $quare €nix ist gerade so ein bissssschen dabei dies zu tun.

      $€: "Du möchtest die Geschichte von Final Fantasy VII erleben/nachspielen? Hier ist Paket 1 - es beinhaltet die Stadt Midgar und die ersten Events. Bald kommt Paket 2, dieses beinhaltet ein paar andere Orte (oder nur einen, wir wissen es noch nicht, please be exited). Dann kommt Paket 3, 4, 5 usw. Und jedes davon ist ein eigenständiges Puzzlestück, was NUR den Kontet bietet, den man noch nicht hatte. Orte aus anderen Paketen könnt ihr nicht besuchen, aber ihr könnt ja einfach die anderen Pakete spielen. Es sind ja schließlich vollwertige Spiele!"

      Aber ich überdramatisiere bestimmt nur. Als würde sowas passieren. Ist ja lachhaft - so wie digitale Erweiterungen, DLC und Microtransaktionen :P


      <3 Futa-4-Love <3
    • Chaoskruemel schrieb:

      Ich habe doch erwähnt dass neben der Stadt, auch anderes Zeug auf der Disc ist^^
      Ich habs gelesen und wohl nur falsch verstanden. :D
      Aber um Midgar eben später betreten zu können braucht man halt nur Midgar..also nicht auch nochmal die Story aus Teil 1 oder jede Nebenaufgabe oder so. Neue Nebenaufgaben könnten dort dann sein ja. Aber die alten eben nur in Teil 1 (deswegen Mehrteiler weil es sich dann so unterscheidet das man in Teil 2/3 nicht alles machen kann was in Teil 1 ging)
      Ich hoffe du weißt was ich meine.

      Chocomog schrieb:

      Es geht auch nicht nur um Midgar. Es geht auch um all die anderen Orte, die man auch außerhalb der Story bzw nach dem jeweiligen Storypart wieder betreten können solte.
      Da sagte ich auch das man die Overworld Map ja einfach schon in Teil 2 fertig stellen könnte aber man eben erst überall hin kann sobald man in Teil 3 die Highwind und das Uboot bekommt (ich geh mal einfach davon aus das man in Teil 2 nur bis zur Tiny Bronco kommt als Fahrzeug xD). Dennoch kann man ja dann bereis Chocobos züchten oder ein bisschen in Gold Saucer spielen können.

      Somit hätte Teil 3 auch alles was Teil 2 hatte an Orten. Teil 3 hat dann eben nur Copy und Paste auch alles alte.
      Technisch ist das aufjedenfall möglich. Also zumindest sehe ich da keine besondere Schwierigkeit in dem Sinne. Speicherplatz wird mit den neue Blu Rays genug da sein.