Sonntagsfrage: Das beste Starter-Pokémon – Typ Pflanze?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sonntagsfrage: Das beste Starter-Pokémon – Typ Pflanze?

      Neu

      Mit der heutigen Sonntagsfrage starten wir die erste Langzeitumfrage und ich schicke die Sonntagsfrage damit in eine kleine „Winterpause“. Doch keine Angst! Die nächsten Wochen müsst ihr nicht ohne die wichtigsten Fragen aus der Videospielwelt leben. Aus diesem Grund suchen wir in den nächsten Wochen das beste Starter-Pokémon. Und so funktioniert das Ganze:

      Diese Woche startet die Sonntagsfrage mit den Starter-Pokémon des Typs Pflanze. Nächste Woche folgt Feuer, anschließend kommt Wasser und dann kommt der Kampf zwischen Evoli und Pikachu. Bis zum Ende des Monats/Anfang des nächsten Monats habt ihr Zeit eure Wahl zu treffen. Am Ende werden die ersten beiden Plätze aus den Umfragen sowie Evoli oder Pikachu in einer finalen Umfrage ausgelost.

      Am 29. Dezember – das kann ich bereits jetzt verraten – erwartet euch klassischerweise eine Frage zu euren Tops und Flops aus diesem Spielejahr. Ihr könnt also schon einmal überlegen, welche Spiele das sein könnten. In der Woche darauf folgt die finale Umfrage zu den Starter-Pokémon. Also lasst die Abstimmung beginnen!

      Wie immer könnt ihr in den Kommentaren schreiben, warum ihr euch für eure Starter-Wahl entschieden habt.

      Die Ergebnisse der Sonntagsfrage vom 24. November

      Vergangene Woche stellten wir euch die Frage nach eurer präferierten Präsentationsform von neuen Informationen. Viele von euch schauen am liebsten voraufgezeichnete Präsentationen à la Nintendo Direct oder State of Play. Gründe dafür sind unter anderem, dass diese Form kurz und knackig sein kann und man neben den wesentlichsten Informationen auch Trailer genießen kann.

      Manchen ist dies jedoch nicht genug und sie brauchen etwas mehr „Spektakel“ in Form von unterschiedlichen Events. Die gute alte Pressemitteilung ist ebenfalls noch nicht ausgestorben. Sie bietet vielen einen schnellen Überblick mit allen relevanten Informationen wie zum Beispiel dem Erscheinungsdatum.

    • Neu

      Ich schwanke zwischen Bauz und Chimpep, habe mich aber letzten Endes für Chimpep entschieden, weil seine Entwicklung einfach großartig ist! Freu mich schon auf meinen zweiten Run, wo ich dann mit Chimpep losziehe.
      Merke aber anhand der Liste wieder, wie ich den Pflanzen Starter insgesamt von den drei Startern stets als eher sehr schwach empfinde, was wohl erklärt, warum ich noch nie als erstes mit einem Pflanzen Starter losgezogen bin und die meist erst beim dritten Run wähle :D


      "Evil? I´ve got a Newsflash for you Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Hyeeeh kyaah hyaaah haa hyet haa haa jum jum haa!"

      Piece of Cake!


    • Neu

      Ich kenne davon nur 3 Stück, daher fiel die Wahl bei mir auch sehr leicht, nämlich eh Bisasam natürlich. :)
      Fairerweise war das aber auch tatsächlich mein Starterpokemon damals, und nicht Glumanda wie den meisten anderen.^^

      Chimpemp gefiel mir von den drei neuen Starterpokemon am wenigsten, da gefiel mir das Feuerpokemon wieder am besten, weil niedlich. :)


      Borderlands 3 -> GOTY
    • Neu

      Wie @Kerona schon geschrieben hat...
      Bauz hat mich auch in meiner Tradition Zweifeln lassen IMMER den Feuerstarter zu nehmen!
      Definitiv meine Nummer 1 der Pflanzen-Starter!
      Warum ist das Viech auch so knuffig?!
      Irgendwann werd ich mir ein Plüsch davon holen und es ganz oft und ganz viel knuddeln!!!

      Serpifeu find ich aber auch supersüß!

      Ach, ich mach jetzt mein persönliches Ranking...
      1. Bauz
      2. Serpifeu
      3. Geckabor
      4. Bisasam
      5. Igamaro
      6. Chimpep
      7. Chelast
      8. Endivie

      Endivie ist bei mir NUR wegen der Serie auf den letzten Platz gekommen. Ich hasse dieses Viech! X(
      Der Mensch, der verurteilt ist, frei zu sein, trägt das ganze Gewicht der Welt auf seinen Schultern; er ist, was seine Seinsweise betrifft, verantwortlich für die Welt und für sich selbst.
      Jean-Paul Sartre
    • Neu

      Ich enthalte mich, da Pflanzenpokis nicht gerade meine Partie sind. Großgezogen hatte ich mal ein Bisasam sowie ein Endivie, doch beide sind mir nicht großartig in Erinnerung geblieben. Da habe ich mich bei dem ersten digitalen Kartenspiel eher mit Bisasam auseinandergesetzt, aber auch da gibt es Typen, die mich mehr ansprechen. Im eigentlichen Spiel bekommt Bisaflor durch den Gifttyp unnötige Nachteile ohne das es sich auch nur ansatzweise auszahlt. Endivie-Evolutionsstufe-3 sollte wenigstens ein reiner Pflanzentyp gewesen sein, aber ich weiß nicht mal mehr den Namen. Hier habe ich wenigstens einen Hauch von Ahnung, wie es aussieht. Später hatte ich mal X/Y gezockt und da kommt mir sofort der Feuerfuchs durch den Sinn, vermutlich war dies auch der Teil mit dem Wasserninjafrosch, vielleicht auch nicht, aber keinen Schimmer wie da die Salatbeilage unter den Startern aussah.
    • Neu

      Da fällt mir nur Bisasam ein, da mir die anderen jetzt nichts sagen auf anhieb. Bin ja leider nicht so bewandert in Sache Pokemon und kenne deren Skills nicht^^"
      "Sei wer du bist, und sag, was du fühlst!
      Denn die, die das stört, zählen nicht- und die, die zählen, stört es nicht."
      von Theodor Seuss Geisel.

      Amor est pretiosior auro <3

      YouTube: ManaQues t

    • Neu

      Ganz klar Bisasam.
      Einziger Pflanzenstarter, den ich genommen habe :D danach bin ich abwechselnd auf Feuer und Wasser umgestiegen.

      Mit Bisaknosp prügel ich aber immernoch gerne bei SSB auf Gegner ein :P
      "Consider, friend, as you pass by: As you are now, so once was I. As I am now, you too shall be. Prepare, therefore, to follow me."
      — Scottish tombstone epitaph
    • Neu

      Ich kenne ehrlich gesagt auch nur Bisasam, darum habe ich den genommen. Bei meinen paar Pokémon-Ausflügen habe ich selten Pflanzen-Pokémon genommen, erschien mir immer zu langweilig.
      Mein Blog über Spiele aller Art: Gamers love to play Games
      Medien-Blog für Computer- and Videogame Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Screenshots und mehr: Gamers love to play Games Art Blog
    • Neu

      Das ist echt ne harte Nuss zwischen Bisasam und Endivie bei mir
      Eigentlich mag ich ja Bisasam extrem, sowohl vom Design als auch weil es das erste Pokemon im Pokedex ist, ich mit der ersten Generation eh am meisten verbinde und es generell im Spiel die effektivste Wahl war was die Arenaleiter angeht
      Aber bei Endivie mag ich das Design nochmal ein Stückchen mehr und es hat halt noch den Niedlichkeitsfaktor, allerdings mag ich die Weiterentwicklungen weniger als die von Bisasam
      Ich hatte schon für Endivie gestimmt, aber nach dieser Auflistung dann doch die finale Entscheidung für Bisasam gefällt, gehören beide aber zu meinen klaren Favoriten von allen Pokemon die es so gibt^^

      @Chaoskruemel
      Schniekes Pic^^
      Serpifeu gefällt mir tatsächlich auch, aber damit verbinde ich sonst leider nichts weil ich ab Generation 2 dann erstmal raus war/bin, aber rein vom Design wäre das meine Wahl Nummer 3 nach den von mir genannten^^


      "Heed the Voice of the Valkyrur, tremble before my might Worms!!!"
      -Baldren Gassenarl-

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bloody-Valkyrur ()

    • Neu

      Ganz klar Endivie!

      Obwohl ich natürlich auch Bisasam mag, da es mein erstes Starter damals war mit dem ich los zog, und Serpifeu auch wirklich süß und gleichzeitig sehr edel, auch in seinen Entwicklungsformen, und zuletzt Bauz mich begeistert hat, gerade auch mit seiner Entwicklung und dem Pflanze/Geist Typ, habe ich doch für Endivie gestimmt!

      Das kleine sieht einfach zu niedlich aus! Außerdem war es nun mal mein Starter in meinem All-Time-Favorite-Prokemon-Teil!
      Es erinnert mich immer an Chicoree bzw Endivien-Salat, den ich sehr gern mag! Und es sah einfach zu cool aus, wie es so sein Blatt über den Kopf geschwungen hat! *hach*
      Außerdem mochte ich auch die Entwicklungen, schon der Name Lorblatt..also Lorbeerblatt hat mir immer sehr gefallen! Meganie als Pflanzen-Bronto.Saurier war zwar nicht mehr ganz so herzig, aber immer noch hübsch, mit seiner Blüte um den Hals ^^

      Ich bin außerdem einer der wenigen, die immer Pflanzen-Starter nehmen XD
      Außer jetzt in Schwert/Schild, da habe ich mit der Tradition gebrochen und das Wasserstarter genommen, weil es einfach so süß aussah...und mir die Endentwicklung von Chimpep überhaupt nicht gefällt...mal sehen wer es bei dem nächsten Run wird..vielleicht kann ich mich ja doch nur für den Pflanzenstarter begeistern und lasse einfach die Endentwicklung (zum"Trommler") nie zu XD