Der Launchtrailer und kommende DLCs zu SD Gundam G Generation Cross Rays

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der Launchtrailer und kommende DLCs zu SD Gundam G Generation Cross Rays

      Heute veröffentlicht Bandai Namco den Titel SD Gundam G Generation Cross Rays weltweit für PCs via Steam und für PlayStation 4 und Nintendo Switch in Südostasien, wobei auch dort englische Untertitel geboten werden.

      Das Taktik-RPG aus dem Gundam-Universum könnt ihr euch jedoch für PS4 und Switch bei Bedarf importieren. Mit der physischen und englisch untertitelten Version aus Fernost seid ihr also sozusagen auf der sicheren Seite, wenn ihr mögt. Eine deutschsprachige Lokalisierung gibt es auch bei Steam nicht. Ihr findet die Asia-Version zum Beispiel bei Play-Asia*.

      Neben dem heutigen Launchtrailer gibt es auch ein umfangreiches Video zu den geplanten DLCs. Bei Gematsu findet ihr die bisher bekannten Inhalte in der Übersicht.

      Im letzten Jahr konnte die G-Generation-Serie ihren 20. Geburtstag feiern. In SD Gundam G Generation Cross Rays darf man sich nun auf Charaktere und Mobile Suits aus den Serien Mobile Suit Gundam Wing, Mobile Suit Gundam SEED, Mobile Suit Gundam 00 und Mobile Suit Gundam Iron-Blooded Orphans freuen. Neben diesen vier Hauptwerken bindet man auch viele Spin-off-Arbeiten mit ein. So wird man sogar noch mehr Mobile Suits als in SD Gundam G Generation Genesis antreffen.

      Durch die einzigartigen „Development“-, „Design“- und „Capture“-Mechaniken der G-GENERATION-Serie, bietet SD GUNDAM G GENERATION CROSS RAYS strategisch intensive Schlachten mit hochauflösenden 3D-Modellen, dynamischen Animationen und Charakter-Cut-ins. Mit mehr als 30 wählbaren Units gibt SD GUNDAM G GENERATION CROSS RAYS SpielerInnen die Möglichkeit, zu trainieren und ihr eigenes Wunschteam zusammenzustellen.

      Der Launchtrailer zu SD Gundam G Generation Cross Rays

      DLC-Trailer

      via Gematsu, (2), Bildmaterial: SD Gundam G Generation Cross Rays, Bandai Namco / Tom Create