Dragon Ball Z: Kakarot lässt euch Shenlong rufen, um gegen besiegte Feinde zu kämpfen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dragon Ball Z: Kakarot lässt euch Shenlong rufen, um gegen besiegte Feinde zu kämpfen

      Bandai Namco hat heute einige neue Details zu Spielmechaniken in Dragon Ball Z: Kakarot veröffentlicht. Dabei geht es um die Dragon Balls, die im Spiel in unterschiedlichen Gebieten zu finden sind. Spieler können den mächtigen Shenlong rufen, um bereits besiegte Gegner wiederaufstehen zu lassen.

      Durch Kämpfe gegen ehemalige Feinde können Spieler exklusive neue Dialoge freischalten. Wird zum Beispiel Freezer wiederbelebt, nachdem Son-Gokus dreifache Super-Saiyajin-Transformation freigeschaltet wurde, die Freezer im Original-Anime eigentlich nicht miterlebt hat, führen die Charaktere einen kurzen und komplett neuen Dialog. Nach dem Sieg über diese Gegner erhalten Spieler XP und Seelenabzeichen. Die wiederum sind für das Freischalten von neuen Fähigkeiten auf dem Community-Board hilfreich.

      Dragon Ball Z: Kakarot erscheint am 17. Januar 2020 für PlayStation 4, Xbox One und PCs. Hierzulande erscheinen die Versionen für PS4 und Xbox One physisch, bei Amazon könnt ihr sie bereits finden*. Die Collector’s Edition bei Amazon* ist derzeit vergriffen. Bereits zur Gamescom 2019 konnten wir den Titel anspielen.

      via Bandai Namco, Bildmaterial: Dragon Ball Z: Kakarot, Bandai Namco / CyberConnect2