Layton’s Mystery Journey: Katrielle ermittelt ab sofort auch auf Nintendo Switch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Layton’s Mystery Journey: Katrielle ermittelt ab sofort auch auf Nintendo Switch

      Die gewiefte Spürnase Katrielle ermittelt ab sofort auch auf Nintendo Switch! Layton’s Mystery Journey: Katrielle und die Verschwörung der Millionäre – Deluxe ist nämlich seit dieser Woche für die Hybridkonsole erhältlich*.

      Der Name des Spiels verrät es bereits. Von der „Deluxe“-Edition dürfen sich Fans die ein oder andere Neuerung erhoffen. Die Originalfassung wurde für Smartphones und Nintendo 3DS veröffentlicht, während die erweiterte Version bisher nur in Japan für Nintendo Switch erschienen ist.

      Es gibt in der „Deluxe“-Version gegenüber dem Original über 40 neue Rätsel. Dazu HD-Grafik und im Spielverlauf 50 neue Outfits. Die Steuerung wurde angepasst, man kann mit Tasten, Bewegungssensoren oder im Handheld-Modus über den Touchscreen ermitteln.

      Bisher kostenpflichtige Downloads sind bereits inklusive.

      Diesmal ist der berühmte Professor Hershel Layton verschwunden. Nun liegt es an seiner Tochter Katrielle, die Hauptrolle zu übernehmen. Die ebenso clevere wie temperamentvolle junge Dame besitzt ein untrügliches Gespür für die Wahrheit – auch Täuschung und dürftige Fakten bringen sie nicht von ihrem Weg ab. Auf der Suche nach ihrem Vater trifft sie auf charmante neue Charaktere, darunter den Studenten Oliver Marchence, der sie als Assistent tatkräftig unterstützt. Ebenfalls an der Seite der jungen Detektivin steht der sprechende Hund Sherl, Katrielles erster Klient, der schließlich ihr gleichermaßen treuer wie redseliger Begleiter wird.

      via Nintendo, Bildmaterial: Layton’s Mystery Journey: Katrielle and The Millionaires’ Conspiracy, Level-5