Der dystopische Action-Shooter Black Future ’88 erscheint am 21. November

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der dystopische Action-Shooter Black Future ’88 erscheint am 21. November

      Der Publisher Good Shepherd Entertainment hat den Veröffentlichungstermin für den „2D Synth-Punk Roguelike Action Shooter“ Black Future ’88 genannt. Demnach wird das von SuperScarySnakes entwickelte Spiel am 21. November für Nintendo Switch und PCs erscheinen.

      Black Future ’88 spielt in einer grimmigen alternativen Welt, in der es immer 1988 ist – und wirft die Spieler in einen unaufhörlichen Kampf, der gegen mörderische Roboter, fiese Killer, mächtige Bosse und mehr führt – um letztendlich Rache an dem Mann zu üben, der die Welt zerstört hat.

      Black Future ’88 entwickelt sich dabei ständig weiter – und unternimmt alles, um alle Herausforderer zu töten. Als einer der letzten Überlebenden der nuklearen Katastrophe erklimmen Spieler einen prozedural erzeugten Turm – voller Laser, Feuer und Stahl.

      Ein neuer Trailer führt euch zudem kurz in die Geschichte ein und erklärt euch die Regeln und Möglichkeiten, die euch erwarten. Natürlich gibt es dabei auch spielerische, grafische und akustische Eindrücke.

      Bildmaterial: Black Future ’88, Good Shepherd Entertainment / SuperScarySnakes