My Hero One’s Justice 2: Bandai Namco zeigt ersten Teaser-Trailer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • My Hero One’s Justice 2: Bandai Namco zeigt ersten Teaser-Trailer

      Bildmaterial: My Hero One’s Justice 2, Bandai Namco / Byking

      Nach der Ankündigung durch die japanischen Fachmagazine in der letzten Woche hat Bandai Namco heute auch die offizielle und förmliche Vorstellung von My Hero One’s Justice 2 vorgenommen. Das Beat ’em up erscheint für PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch sowie PCs.

      Basierend auf dem erfolgreichen Anime My Hero Academia, können sich SpielerInnen in My Hero One’s Justice 2 ein Dreierteam aus einer riesigen Auswahl von Helden und Bösewichten zusammenstellen und sich online und offline mit anderen SpielerInnen messen oder gegen computergesteuerte Gegner antreten.

      Aus dem Artikel der Weekly Jump ging zudem hervor, dass das Sequel sich an dem Kampfsystem des Vorgängers orientieren wird, allerdings wird es zahlreiche neue spielbare Charaktere geben, die teils sogar in der vierten Staffel des Animes vorkommen.

      Neue Kämpfer mit neuen Macken

      Der erste neue Kämpfer, der vorgestellt wurde, ist Kai Chisaki. Seine Macke ist der „Overhaul“, die Fähigkeit erlaubt es ihm, alles zu zerlegen und wieder zusammenzubauen, was er mit seinen Händen berührt. Neben allen charakterspezifischen Aktionen sollen auch die Fähigkeiten der Macken erheblich verbessert werden.

      Der erste Teaser-Trailer

      via PR