Gewinnt Dragon Quest XI S für Nintendo Switch

  • Bildmaterial: Dragon Quest XI S: Echoes of an Elusive Age – Definitive Edition, Nintendo / Square Enix

    Am 27. September erscheint Dragon Quest XI S: Echoes of an Elusive Age für Nintendo Switch*. Das heißt… im Prinzip könnt ihr eigentlich heute schon anfangen. Die spielbare Demo, die ihr im Nintendo eShop findet, hat nämlich wahrlich Überlänge. Viele Fans werden sie bis zur Veröffentlichung von Dragon Quest XI S gar nicht beenden können. Demo-Spieler berichten von mehr als acht Stunden Spielzeit. Ihr könnt am 27. September dann bei Gefallen nahtlos weiterspielen, denn den Spielstand könnt ihr natürlich in die Vollversion übertragen.

    Es kommt aber noch besser. Ihr könnt Dragon Quest XI S auch bei uns gewinnen!

    Wir verlosen zwei Exemplare des Spiels

    Um im Lostopf zu landen, sagt ihr uns in den Kommentaren zu diesem Beitrag einfach, auf welches der neuen Features der Definitiven Edition ihr euch am meisten freut. Ihr müsst euch dazu nur in unserem guten, alten Forum anmelden und den Kommentar abgeben.

    Teilnahmeschluss ist Sonntag, der 29. September um 22 Uhr!

    Das Gewinnspiel ist beendet! Das sind die Gewinner:

    • Beitrag #64: Essy
    • Beitrag #13: ElPsy

    Eine Reihe neuer Features für die Definitive Edition

    Die Nintendo-Switch-Version des Spiels wird bekanntlich eine ganze Reihe neuer Features bieten. Dazu zählen unter anderem neue Charakter-Nebengeschichten, die Wahl zwischen einer orchestralen Version des Soundtracks und dem Original-Sound sowie die Wahl zwischen der Originalgrafik und einer 16-Bit-Retroversion. Zudem stehen euch die japanische und englische Synchronisation zur Verfügung.

    Teilnahmebedingungen: Ihr seid mindestens 16 Jahre alt. Die Gewinner werden im Gewinnfall über eine private Nachricht im Forum informiert. Ihr müsst in eurem Teilnahmebeitrag keinerlei persönliche Daten angeben. Die Gewinner werden auf dieser Seite im Format „Max M. aus Musterstadt“ bekanntgegeben und ihr erklärt euch mit eurer Teilnahme damit einverstanden. Teilnahmeschluss ist Sonntag, der 29. September um 22 Uhr.

  • Definitiv der 2D Modus! Aber sowas von!
    Der orchestrale Soundtrack vielleicht auch, aber der Pixellook ist mir wichtiger! Ach so und die neuen Inhalte!


    Dankeschön für das Gewinnspiel! :3

    "Sei wer du bist, und sag, was du fühlst!
    Denn die, die das stört, zählen nicht- und die, die zählen, stört es nicht."
    von Theodor Seuss Geisel.


    Amor est pretiosior auro <3


    YouTube: ManaQues t


  • Gibt einige coole neue Features aber ich werde auch den 16 Bit-Modus nennen weils nicht nur ein halbgares Gimmick ist sondern ein kompletter Spielmodus, in dem man das Spiel durchspielen kann. Von dem was man so gesehen hat wirds auch keine 1:1 Nacherzählung des Hauptspiels sein.

    "First kiss was the floor. But God it won't make a difference if you don't get up."



    Zuletzt durchgespielt:


    Gears of War 3: 8/10

    Open Roads: 7/10

    Gears of War: Judgment - 6,5/10

  • Der 2D Modus ist auch ganz oben mit auf meiner Liste.


    Nachdem ich die Demo angespielt habe, muss ich allerdings sagen dass die Möglichkeit überall zu schmieden auch eine super Verbesserung ist.
    Auf der PS4 war es zwar immer nur ein kleiner Umstand immer zu rasten, aber irgendwann ging es mir schon auf die nerven, als ich Material für Kostüme gefarmt habe :thumbup:

  • Erstmal vielen lieben Dank für das tolle Gewinnspiel! :)


    Ich freue mich eindeutig auf den 2D Modus am Meisten bzw, dass man hier tatsächlich das Beste aus der PS4 und der 3DS Version zusammenpackt. Damit hat man für mich auch wieder die Kurve gekriegt, nachdem ich echt angepisst war wegen der für den Westen gecancelten 3DS Version. Nun freue ich mich richtig auf das Spiel! :)

  • Mich hat das Spiel eher weniger überzeugt vielleicht könnte mich die Switch Version mit den neuen Inhalten mehr überzeugen.


    Am meisten freu ich mich über den Orchester Soundtrack und definitiv über den 2D Modus.

    ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~

  • Für mich eindeutig die extra Geschichten, weil ich das Spiel damit dann Komplett gesehen habe. Eigentlich hatte ich ja vor die mir auf YouTube anzuschauen, da ich das Spiel nicht unterstützen möchte, aber als Gewinnspiel nehme ich es gerne mit.

    Gespielt 2024 Part 1

  • Mal abgesehen davon, dass es einen 16-Bit Modus gibt, dass der Soundtrack endlich auch bei uns in der orchestralen Fassung erhältlich ist und dass man zwischen Japanischer und Englischer Sprachausgabe switchen kann.


    Das beste Feature ist, dass man das alles Unterwegs auf seiner Switch genießen kann ^^

  • Uh, uh - mitmachen will!


    Definitiv der 2D-Modus!
    Das stelle ich mir ziemlich spaßig vor.
    Natürlich interessieren mich die Charakter-Nebenstorys auch noch!


    Der Mensch, der verurteilt ist, frei zu sein, trägt das ganze Gewicht der Welt auf seinen Schultern; er ist, was seine Seinsweise betrifft, verantwortlich für die Welt und für sich selbst.
    Jean-Paul Sartre

  • Hach, sooo viele tolle Neuerungen! Nicht leicht, sich hier für eine zu entscheiden. Aber bei dem 16-Bit-Retrolook wird mir dermaßen warm ums alte Gamerherz, dass dieses Feature bei mir dann doch klar das größte Plus der Definitive Edition ist.