Code Vein: Demo-Update fügt neues Gebiet und mehr hinzu

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Code Vein: Demo-Update fügt neues Gebiet und mehr hinzu

      Bildmaterial: Code Vein, Bandai Namco

      Zur Demo von Code Vein, die seit dem 3. September auf PlayStation 4 und Xbox One spielbar ist, soll ein Update veröffentlicht werden. In diesem sollt ihr zusätzlich das schwere Gebiet „Town of Sacrifice“ spielen, den Multiplayer-Mode nutzen und euren individualisierten Charakter aus der Demo in das fertige Spiel übertragen können.

      In Code Vein schlüpft ihr in die Rolle des Wiedergängers

      Code Vein ist ein Third-Person-Action-RPG, welches den Spieler in die Rolle eines sogenannten Wiedergängers schlüpfen lässt. Nachdem Spieler einen Fuß in die verrückte Welt Vein gesetzt haben, gilt es mit den Einwohnern Veins, die verlorenen Erinnerungen wiederzufinden und letztendlich aus dieser neuen wahnsinnigen Realität zu entkommen. Die Welt von Code Vein ist gefährlich und voll von grausamen Feinden und monströsen Bossen. Die Kampffähigkeiten des Spielers werden definitiv auf die Probe gestellt.

      Code Vein wird am 27. September weltweit für PlayStation 4, Xbox One und PCs erscheinen. Die physische Fassung ist bereits vorbestellbar*.

      Trailer zur Demo

      via Gematsu

    • Seit der letzten Demo sind meine Erwartungen etwas runtergeschraubt.
      Zwar ist es trotzdem ein gutes Spiel was ich gerne Day One kaufen möchte, aber so große Lust auf die Demo hab ich nicht so. Obwohl ich die Demo schon längst heruntergeladen hatte.
      "Sei wer du bist, und sag, was du fühlst!
      Denn die, die das stört, zählen nicht- und die, die zählen, stört es nicht."
      von Theodor Seuss Geisel.

      Amor est pretiosior auro <3

      YouTube: ManaQues t