Xenoblade Chronicles: Definitive Edition angekündigt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Xenoblade Chronicles: Definitive Edition angekündigt

      Bildmaterial: Xenoblade Chronicles: Definitive Edition, Nintendo / Monolith Software

      Bei der mitternächtlichen Nintendo Direct wurde ganz zum Schluss Xenoblade Chronicles: Definitive Edition angekündigt. Richtig, der ursprüngliche Wii-Titel von Monolith Software erscheint in überarbeiteter Form für Nintendo Switch! Die Veröffentlichung ist für nächstes Jahr geplant.

      Xenoblade Chronicles: Definitive Edition – Ankündigungstrailer

    • Finds anhand der Überarbeitung ziemlich geil, gerade die Charaktermodelle profitieren merklich und mit Pro Controller auch deutlich besser als damals auf der Wii
      Als Port eines Wii Spiels wäre das meine erste Wahl gewesen und ich habe mich sehr über diese Ankündigung gefreut^^
      Hoffentlich bekommt man die generelle Unschärfe aus dem Spiel heraus, das war und ist bisher immer mein größter Kritikpunkt gewesen und hat mich im Trailer auch als einziges noch nicht so ganz überzeugen können


      "Heed the Voice of the Valkyrur, tremble before my might Worms!!!"
      -Baldren Gassenarl-
    • Ich freue mich auch über diesen Port! Ich habe es damals auf Wii geliebt!
      Und mir gefallen die überarbeiteten Charaktermodelle auch seht gut! Orientieren sich recht nah an den DLC von Xenoblade Chronicles 2.
      Hoffe aber auch, dass sie diese leichte Unschärfe vom Original insgesamt raus bekommen! Das stört mich auch am meisten.

      Hatte damals den Port für New 3DS, der hat mir aber gar nicht zugesagt von der Umsetzung...es lief einfach mehr schlecht als recht auf dem Handheld. Deswegen freue ich mich, es jetzt auch in besserer Grafik portabel spielen zu können ^^
      Ein paar kleine zusätzliche Neuerungen wie Quests wären auch nice, aber ich glaube irgendwie nicht dran...
    • Sehr geil! Überhaupt nicht mehr mit gerechnet, da es ja schonmal die genannte New 3DS-Version gab. Ich hatte das Spiel damals, aber leider nicht durchgespielt, was ich bis heute bereut hab. Deshalb freue ich mich sehr auf den Port. Ist mir fast schon egal wie das aussehen wird, hauptsache ich kann es spielen. :rolleyes: Umso besser das es noch die ein oder andere Verbesserungen geben wird! Ich bin gespannt.

      Hoffe es erscheint nicht auch Q1 2020, ansonsten wird das ein heftiger Jahresbeginn, was Releases angeht.
    • <3 Mein absolutes Lieblingsspiel, von dem ich schon vor Jahren einen Port erwartet hätte - sei es für die WiiU oder eben in den Monaten nach dem Launch der Switch. Ich habe ewig damit gehadert, die alte Wii-Version wieder anzurühren, weil ich mir dachte "Hm, wenn jetzt ein optisch überarbeitetes Remaster kommt, nehm ich lieber das." Jahr um Jahr wurde es nix und nach der diesjährigen E3 hab ich dann meine gute Wii wieder angeschmissen und bin seit ein paar Wochen wieder in die Welt von Bionis und Mechonis eingetaucht. Absolut geil!
      War ja fast klar, das sie zwei Monate nach der E3 direkt die Ankündigung für das langersehnte Remaster bringen. :rolleyes: Naja, ich freu mich trotzdem drauf, auch wenn der Trailer extrem kurz war. Jetzt dauerts zwar wieder ein paar Jährchen, bis ich Xenoblade wieder zocke, aber dann hab ich zumindest die Gewissheit, das es beim nächsten mal wohl das Remaster wird. :D

      Koji schrieb:

      Hoffe es erscheint nicht auch Q1 2020, ansonsten wird das ein heftiger Jahresbeginn, was Releases angeht.
      Ich vermute nicht, sonst hätten sie wenigstens "Frühjahr 2020" angegeben. Ich rechne eher mit Q3 oder Q4 2020, um etwas Spielraum für einen günstigen Release ohne große Konkurrenz zu haben. Im Grunde egal, Hauptsache es ist angekündigt und kommt endlich mal. :)
    • Wenn sie das gameplay überarbeiten, werde ich es mir holen, ansonsten nicht. Gerade nach Torna the golden country will ich das ur xenoblade kampfsystem nicht mehr sehen.
      Wäre auch gut, wenn Monolith auf der technischen Seite abliefern würde. Selbst bei Torna ist die Auflösung und framerate extrem am schwanken und vom portable Mode will ich erst gar nicht anfangen...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AkiraZwei ()

    • Werde ich mir, wie alles von Monolith, Day One holen.
      Die Xenoblade Reihe hat seit dem ersten Teil für mich genau das abgeliefert, was in den 90ern für mich Final Fantasy war.
      Ich bin mal gespannt auf die grafischen Updates. Das Original war nämlich 2011 auf HD Fernsehern schon sehr verwaschen.

      Auf was ich allerdings immer noch sehnlichst warte ist ein Remaster der kompletten Xenosaga... ob wir das jemals sehen werden?
    • Josti schrieb:

      Auf was ich allerdings immer noch sehnlichst warte ist ein Remaster der kompletten Xenosaga... ob wir das jemals sehen werden?
      Die Rechte liegen ja bei Bamco, der XenoSaga Reihe. Weiß ja noch, das Katsuhiro Harada damals die Reihe Remastern wollte, aber nur unter der Bedingung, bei hohen Interesse. Leider war das Interesse zu gering. Ich denke aber, das dass Interesse besteht, weil über die Jahre ständig danach gefragt wird. Doch Bamco hat keinen Interesse daran. Dasselbe gilt für XenoGears, SE hat überhaupt keine Lust darauf.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Der Trailer sah echt gut aus, aber leider kommt die Ankündigung für mich mit absolut furchtbarem Timing ^^' Ich habe vor 2 Wochen mit Xenoblade Chronicles 1 angefangen, auf dem 3DS, und jetzt auch schon zu viel Zeit rein gesteckt, um darüber nachzudenken, das für das Remaster abzubrechen. Ich glaube, wenn ich das jetzt tun würde, würde ich es eher gar nicht mehr spielen, und das wäre doch zu schade um das eigentlich echt gute Spiel. Insofern werde ich das nun einfach zuende durchspielen und das Remaster dann schweren Herzens vergessen. So ein großes Spiel will ich auch ehrlich gesagt nicht zwei Mal durchspielen (v.a. nicht wieder nach einem Jahr), dafür habe ich zu viele andere Spiele in meinem Backlog.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mirage ()

    • Puuuhh...ich liebe ja den Charakterstil vom ersten. Ich glaube hier verliert das Remaster ordentlich an Charme. Aber ich werds mir definitiv holen! Allein schon um es nochmal in etwas anderer Form zu genießen!
      "Such tears...
      What beauty they hold... these tears of sorrow... Surely they are the most precious substance in the world.
      But, are you worthy to shed such tears? "

    • Ich bin hier echt sehr unschlüssig. Ich liebe Xenoblade Chronicles. Ich habe damals auf der Wii beinahe 300 Stunden mit dem Spiel verbracht und ausser dem stärksten der optionalen Gegner auch alles was geht geholt in dem Spiel.

      Dieses Erlebnis werde ich eh nicht nochmal haben können, weil ich den Titel eben schon so ausführlich gespielt habe. Nochmals soviel Zeit in ein bereits gespieltes Game mit schon bekannter Story investieren, will ich deshalb wohl eher nicht. Hätte ich nicht bereits einen so grossen Backlog, würde ich aber definitv zuschlagen.

      Xenoblade Chronicles wird immer eines meiner Lieblingsgames bleiben. :)