Warriors Orochi 4 Ultimate: Der Ninja Ryu Hayabusa tritt der Kämpfer-Riege bei

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Warriors Orochi 4 Ultimate: Der Ninja Ryu Hayabusa tritt der Kämpfer-Riege bei

      Bildmaterial: Warriors Orochi 4 Ultimate, Koei Tecmo / Omega Force

      Wie der Publisher Koei Tecmo und der Entwickler Omega Force kürzlich bekanntgaben, soll der legendäre Ninja Ryu Hayabusa der Kämpfer-Riege von Warriors Orochi 4 Ultimate beitreten.

      Ryu Hayabusa ist vor allem durch die größtenteils bockschwere Ninja-Gaiden-Serie bekannt und erfreut sich unter Fans nach wie vor großer Beliebtheit. Es wird also sicherlich den ein oder anderen Fan geben, der sich über den Neuzugang freuen wird.

      Die Ultimate-Edition bietet viele neue Features

      Die neue Ultimate-Edition von Warriors Orochi 4 soll neben neuen Charakteren, einer neuen Storyline inklusive neuer Unterszenarien auch den neuen „Infinity-Modus“ und das neue Promotion-System bieten. Diese sollen den Spielern nun die Möglichkeit bieten, ihre Charaktere auszubauen und anzupassen.

      Außerdem gibt es noch das neue Ultimate-Musou-Exhilaration-Feature. Teile der Benutzeroberfläche wurden ebenso angepasst wie die Steuerungsoptionen, um neuen Spielern den Einstieg leichter zu machen. Warriors Orochi 4 bot bereits in der Ur-Version über 170 spielbare Charaktere aus den Dynasty-Warriors- und Samurai-Warriors-Universen.

      Warriors Orochi 4 Ultimate soll im Februar 2020 für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PCs in Europa und Nordamerika erscheinen. In Japan soll das Spiel bereits im Dezember 2019 für PlayStation 4 und Nintendo Switch erscheinen. Die Version für PCs soll dann im Februar 2020 folgen.

      Der Ryu-Hayabusa-Trailer

      via Gematsu