Die limitierte physische Yakuza Remastered Collection ist jetzt bei Amazon vorbestellbar

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die limitierte physische Yakuza Remastered Collection ist jetzt bei Amazon vorbestellbar

      Bildmaterial: Sega

      Das war die Überraschung des gestrigen ersten Gamescom-Tages: Sega kündigte die The Yakuza Remastered Collection für PlayStation 4* an. Die limitierte physische Fassung enthält Yakuza 3, Yakuza 4 und Yakuza 5 und erscheint am 11. Februar 2020. Die Spiele erscheinen bis dahin zunächst nacheinander digital mit dem krönenden physischen Abschluss.

      Ab sofort könnt ihr euch euer Exemplar sichern:

      Die Edition ist limitiert und enthält Yakuza 3, Yakuza 4 und Yakuza 5 auf zwei Datenträgern in einer roten Sammlerbox, die mit Kiryus Drachentattoo verziert ist. Yakuza 5 wird im Westen das erste Mal in einem physischen Format verfügbar sein. Die Sammlung enthält daher auch eine „echte Yakuza 5 PS3-Box“.

      Zur Produktseite bei Amazon (Affiliate-Link)

      * JPGAMES.DE ist Teilnehmer am Amazon-Partnerprogramm. Es handelt sich um sogenannte Affiliate-Links, bei denen JPGAMES eine Provision durch Käufe und ggf. Folgekäufe des Nutzers erzielen kann. Das kostet euch keinen Cent zusätzlich, ihr könnt uns aber damit sinnvoll und einfach unterstützen.

    • Habs direkt dann vorbestellt und werd dann wohl das nächste Jahr nutzen um nach und nach die restlichen Yakuza Teile zu holen und pokere entsprechend darauf, dass mir die Reihe auch wirklich gut gefallen wird. Aber eigentlich habe ich da eh keine großen Zweifel dran^^
      Lustig übrigens, dass bei Amazon Februar 2019 als Releasedatum steht anstelle von Februar 2020 :D


      "Evil? I´ve got a Newsflash for you Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Hyeeeh kyaah hyaaah haa hyet haa haa jum jum haa!"

      Piece of Cake!


    • Habe soeben über euren Aff-Link bestellt. :)

      Ich freue mich drauf. Habe zwar bisher lediglich Yakuza 3 + 4 auf PS3 (durch-)gespielt, dennoch ist es schnell zu meiner Lieblingsserie geworden.

      Eigentlich wollte ich noch Yakuza 5 auf meiner PS3 zu Ende spielen und die Serie danach in Release-Reihenfolge angehen. Jetzt werde ich diesen Plan aber glaube ich ändern.
      Stattdessen spiele ich die Serie inhaltlich chronologisch, also 0/Zero -> 1 Kiwami -> 2 Kiwami -> 5 Remaster -> 6

      Und alles auf PS4. Stellt sich nur noch die Frage, ob ich in der Mitte noch einmal Y3/Y4 Remaster reinschiebe. Und wann ich überhaupt Judgement spiele.
      Mit diesem Plan bin ich wsl bis 2021 beschäftigt. Oder zumindest, bis Yakuza 7 oder das womöglich erscheinende lokalisierte Yakuza Ishin erscheinen.

      News-Hinweis: Daisuke Saito hat heute im Gamescom-Stream für den 28.08. eine große Ankündigung zur Serie in Aussicht gestellt, die sowohl Japan als auch den Rest der Welt betreffen soll.
      Lorem Ipsum dolor.
    • Ebenfalls vorbestellt. Allerdings wird es je nach Lust und Laune abbestellt. Keine Ahnung ob ich so lange warten kann denn gegen Weihnachten kommt bei mir warum auch immer das Verlangen Yakuza zu spielen. Hier könnte ich dann 3&4 schonmal digital kaufen.
      ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~
    • Limitierungen gehen mir echt auf die nerven und weiß bald nicht mehr, ob ich solche Sachen noch unterstützen möchte.
      Wenn es kleine Entwickler Firmen sind schön und gut, aber so find ich das nicht so toll.
      "Sei wer du bist, und sag, was du fühlst!
      Denn die, die das stört, zählen nicht- und die, die zählen, stört es nicht."
      von Theodor Seuss Geisel.

      Amor est pretiosior auro <3

      YouTube: ManaQues t

    • Cibi-Sora schrieb:

      Limitierungen gehen mir echt auf die nerven und weiß bald nicht mehr, ob ich solche Sachen noch unterstützen möchte.
      Wenn es kleine Entwickler Firmen sind schön und gut, aber so find ich das nicht so toll.
      Jupp, wobei da ja eigentlich Nintendo der große Vorreiter ist. Nur verkaufen die es nicht als limitiert, man merkt es dann nur immer recht schnell, wenn das Game nur noch gebraucht und zu Mondpreisen erhältlich ist.
      Mein Blog über Spiele aller Art: Gamers love to play Games
      Medien-Blog für Computer- and Videogame Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Screenshots und mehr: Gamers love to play Games Art Blog
    • Physische Limitierung bei gängigen Händlern...schmeckt mir bei meiner aktuellen Finanzkrise ja mal so überhaupt nicht, bin aktuell gezwungen zu verzichten und kann nur hoffen in 1-2 Jahren noch eine Collection abzubekommen, sehr nervig mal wieder


      "Heed the Voice of the Valkyrur, tremble before my might Worms!!!"
      -Baldren Gassenarl-
    • Ich habe direkt mal zugegriffen. Yakuza 5 habe ich bisher noch nicht gespielt, da es als download only kam. Alleine dafür würde ich schon den Vollpreis zahlen. Wenn noch Yakuza 3 und 4 dabei sind um so besser. Mit Yakuza 3 hat alles für mich angefangen. Ich habe richtig Bock mal wieder Ryukyu zu erkunden. Yakuza 4 war auch ein super Spiel mir hat es nur nicht gefallen vier mal von vorne anzufangen. Man hatte den einen Charakter gerade zur Kampfmaschine entwickelt und dann wechselt man auch schon zum nächsten, der erstmal gar nichts kann. Aber die Charaktere an sich waren ziemlich cool.