Crystal Crisis erhält physischen Release für PS4 ausschließlich über den Nicalis Store

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Crystal Crisis erhält physischen Release für PS4 ausschließlich über den Nicalis Store

      Bildmaterial: Crystal Crisis, Nicalis

      Sammler aufgepasst. Crystal Crisis erhält einen physischen Release, allerdings ausschließlich über den hauseigenen Store von Publisher Nicalis. Dort ist das Spiel ab sofort auch für PlayStation 4 erhältlich, eine Nintendo-Switch-Version ist schon länger im Verkauf.

      Letztere gibt es allerdings auch in anderen Stores, während die PS4-Version exklusiv dem Nicalis-Store vorbehalten bleiben wird. Die PS4-Handelsversion kostet 39,99 US-Dollar und bietet neben dem Spiel eine vollständig kolorierte Anleitung.

      Crossover-Puzzler

      Crystal Crisis ist ein Puzzler, der viele Charaktere aus verschiedenen Nicalis-Spielen in einem Crossover vereint. Das Spiel präsentiert sich als ein klassischer Fighter, allerdings führt man keine direkten Schläge aus, sondern bringt farbige Blöcke zusammen, um dem Gegner Schaden zuzufügen. Nicalis nennt es scherzhaft „das ambitionierteste Nicalis-Crossover seit dem letzten.“ Nicalis hatte zuvor bereits den Crossover-Fighter Blade Strangers veröffentlicht.