No Man’s Sky: Launchtrailer zum Beyond-Update veröffentlicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • No Man’s Sky: Launchtrailer zum Beyond-Update veröffentlicht

      Bildmaterial: No Man’s Sky, 505 Games / Hello Games

      Hello Games hat den Launchtrailer zum Beyond-Update für No Man’s Sky veröffentlicht. Das Beyond-Update, welches wieder neuen Content für das beim Release im Jahre 2016 stark kritisierte Spiel liefern soll, soll ab dem 14. August 2019 zum kostenlosen Download für alle Käufer von No Man’s Sky verfügbar sein.

      Hauptgrund für die damals lautstarke Kritik war vor allem der deutlich geringere Umfang, als vorher von den Entwicklern Hello Games angekündigt wurde. Jedoch ließ Hello Games das nicht auf sich sitzen und versorgte die Spieler nach und nach mit vielen großen Updates, welche den vorher versprochenen Inhalt Stück für Stück nachlieferten.

      Endlich gibt es VR-Support

      Das Beyond-Update, welches ganze 12 Monate in Entwicklung war, war ursprünglich als drei separate Updates geplant, wurde letztlich jedoch doch zu einem großen Update zusammengefügt, um den Spielern ein bestmögliches Erlebnis zu garantieren.

      Das Beyond-Update wird unter anderem den VR-Support einführen, welcher es den Spielern ermöglicht, das komplette Spiel in Virtual Reality zu genießen, egal ob am PC via Oculus Rift beziehungsweise HTC Vive oder an einer PlayStation 4 inklusive PlayStation VR. Auch spielt es keine Rolle, ob eure Freunde ebenfalls den VR-Modus nutzen oder nicht, denn alle Spieler spielen nach wie vor in der gleichen Welt, unabhängig ob im normalen oder im VR-Modus gespielt wird.

      Das Beyond-Update soll noch etliche weitere neue Features und Inhalte bieten, näheres hierzu verriet der Entwickler Hello Games zum jetzigen Zeitpunkt jedoch noch nicht. Das Update soll laut Hello Games das bisher größte in der Geschichte von No Man’s Sky werden.

      No Man’s Sky ist erhältlich für PlayStation 4, Xbox One und PCs.

      via Gematsu