Bestienmeister FL4K aus Borderlands 3 stellt sich vor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bestienmeister FL4K aus Borderlands 3 stellt sich vor

      Bildmaterial: Borderlands 3, Gearbox Software / 2K Games

      Die Kammerjäger-Vorstellung geht in die vierte und letzte Runde. 2K hat das Charakter-Profilvideo zu FL4K veröffentlicht. Die aufstrebende KI wird als Bestienmeister beschrieben. „Seine drei treuen Tier-Gefährten helfen ihm dabei, seine Beute auf einer niemals endenden Jagd quer durch die Galaxis aufzuspüren und zu erlegen.“ Mehr erfahrt ihr im Video.

      Die bisherigen drei Charakter-Videos:

      „Galaktische Nonstop-Achterbahnfahrt“

      Borderlands 3 verspricht eine von der Handlung getriebene „galaktische Nonstop-Achterbahnfahrt voller bunter Charaktere, epischer Gegner und Bosskämpfe und buchstäblich Milliarden von Waffen“ zu werden. Als einer von vier neuen Kammerjägern ballert ihr euch durch den Shooter-Looter, jeweils mit eigenen Skills, Fähigkeiten und Anpassungen. Solo oder mit Freunden.

      Randy Pitchford von Gearbox Software zum Spiel:

      „Borderlands 3 wird nicht nur als Hommage an die Fans der Serie gestaltet, sondern auch als idealer Einstiegspunkt für neue Spieler, um on- oder offline, als Team oder solo in die neueste und größte Ausgabe des definitiv Maßstäbe setzenden Klassenprimus unter den Shooter-Lootern zu starten.“

      Borderlands 3 startet am 13. September auf PlayStation 4, Xbox One und PCs. Die PC-Version wird jedoch zunächst exklusiv im Epic Games Store angeboten*. Andere PC-Plattformen haben also erstmal das Nachsehen.

      Der Charakter-Trailer zum Bestienmeister FL4K

      via PR