Neues Guilty Gear für PS4 bestätigt und auf der ArcRevo World Tour Final 2019 anspielbar

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neues Guilty Gear für PS4 bestätigt und auf der ArcRevo World Tour Final 2019 anspielbar

      Bildmaterial: NEW GUILTY GEAR, Arc System Works

      Entwickler Arc System Works kündigte an, dass das in dieser Woche angekündigte neue Guilty Gear auf der ArcRevo World Tour Final 2019 am 16. und 17. November anspielbar sein wird. Dies wird im UC Irvine Student Center, welches in Kalifornien liegt, möglich sein.

      Die sogenannte „Demo Game Corner“-Sektion des offiziellen Zeitplans bestätigte außerdem, dass die Demo auf PlayStation 4 spielbar sein soll. Ob der Titel auf weiteren Konsolen spielbar sein oder veröffentlicht wird, ist immer noch unbekannt.

      Abgesehen davon ist noch bekannt, dass es sich beim neuen Guilty Gear um ein Fighting-Spiel handelt und es 2020 erscheinen soll. Den ersten Teaser-Trailer könnt ihr euch ebenfalls anschauen.

      Weitere Titel, die auf demselben Event spielbar sein sollen, sind unter anderem:

      • BlazBlue: Cross Tag Battle Special Edition
      • Under Night In-Birth Exe:Late[cl-r]
      • BlazBlue: Cross Tag Battle
      • BlazBlue: Central Fiction
      • Guilty Gear Xrd Rev 2
      • Kill la Kill – IF

      via Gematsu