River City Girls: Misako stellt sich euch im Trailer vor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • River City Girls: Misako stellt sich euch im Trailer vor

      Bildmaterial: River City Girls, Arc System Works / WayForward

      WayForward hat einen neuen Trailer zum Beat ’em up River City Girls veröffentlicht. Dieser stellt eine der Protagonistinnen, Misako, in den Vordergrund. Sie wird als tough und impulsiv beschrieben und ist immer für einen Kampf zu haben. Zusammen mit ihrer besten Freundin Kyoko versuchen sie, ihre entführten Liebhaber zu retten. Koste es, was es wolle.

      Retro-Kämpfe zu zweit

      Bei River City Girls handelt es sich um ein Koop-Beat-’em-up mit den beiden Heldinnen Kyoko and Misako, welche auszuteilen wissen. Dabei gilt es, die sechs Gebiete von River City aufzumischen und ihre Freunde Kunio und Riki zu retten. Dazu stehen verschiedene Kombos, Würfe und Spezialattacken zur Verfügung, um Gegner aus dem Weg zu räumen, Quests zu bestehen und im Level zu steigen. Als NPCs tauchen Gäste aus weiteren Spielen der Reihe auf.

      Im 16-bit-Grafikstil kann man alleine oder zu zweit im lokalen Koop die Fäuste fliegen lassen. Die Geschichte wird in Anime-Zwischensequenzen erzählt. River City Girls ist der neueste Teil der River-City-Reihe, die in Übersee auch als Kunio-kun bekannt ist.

      River City Girls wird am 5. September für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PCs veröffentlicht werden. Die Veröffentlichung erfolgt digital für 29,99 US-Dollar, über Limited Run Games soll es aber auch eine physische Edition geben.

      via Gematsu

    • Das gezeigte macht echt Laune, mag Kyoko vom Design her aber lieber daher freue ich mich schon auf ihren Trailer^^
      Finds auch schön das schon bestätigt ist das man mit Limited Run Games eine Retailversion bringen wird, da lasse ich mich dann nicht lumpen


      "Heed the Voice of the Valkyrur, tremble before my might Worms!!!"
      -Baldren Gassenarl-