Allgemeine Diskussion über Games

  • Ist tatsächlich was auf Twitter los oder ist das eher so ein "Broke the internet"-Ding? Also aus einer kleinen Diskussion oder ein paar Kommentaren wird eine riesige Welle konstruiert, die eigentlich gar nicht existiert?
    Zum eigentlichen Thema bin ich zwiegespalten. Auf der einen Seite stimmt es, Aloy ist weiblich, sie sieht nur einfach "normal" aus also wie ein moppeliges Mädchen von Nebenan. Nicht unbedingt die Klassenschönheit aber auch kein Typ. Und das ist in Ordnung. Es muss nicht jeder Charakter attraktiv sein, muss nicht jeder Charakter Schönheitsmerkmalen entsprechen ect. pp.. Gleichzeitig tendiere ich aber genauso zur Zustimmung, dass man sich etwas sehr bemüht weibliche Charaktere bloß nicht zu attraktiv zu machen, nackte Haut zu verdecken, von Kurven abzusehen ecetera und einem das durchaus nicht gefallen muss. Anderes aktuelles Beispiel ist ja auch Diablo 2 Resurrected wo die Amazone eher wie Caitlyn Jenner als Gal Gadot wirkt. Ich steh da, wie so oft, zwischen den Stühlen.

    Ja ich denke tatsächlich, dass viele nicht wissen was sie mit sich in der Quarantäne anfangen sollen. Aber das ist ein anderes Thema. :)


    Dass mit den weiblichen Charaktären ist mir auch schon aufgefallen und finde ich so auch nicht in Ordnung.

  • Ich weiß nicht, ob es schon einen Thread für die E3 2021 gibt oder jemand einen machen will, aber hier sind schonmal die bekannten Termine mit Links zu Streams:


    https://www.gamestar.de/artike…online-event,3369746.html


    Fängt quasi heute schon an mit etwa Summer Game Fest, da könnte man schonmal reinschauen. Ansonsten dürfe es für die meisten hier wohl am Sonntag interessant werden. Ansonsten wird´s mit Bandai Namco und Nintendo am letzten E3 Tag nochmal recht spät interessant.

  • Wow, Epic klotzt wirklich ran im Moment. Nach dem schon genialem Frostpunk letzte Woche gibt es ab sofort das noch genialere Control, das aktuelle (!) Game der Max Payne Macher kostenlos.


    Oft lohnt es sich bei den kostenlosen Epic Games auch noch nach den Addons zu schauen. Denn die werden teilweise auch mit verschenkt. Im Fall von Control jetzt allerdings leider nicht. Wer das volle Spielerlebnis will muss sich die Addons dann tatsächlich dazu holen.


    Wieso das ohnehin kostenlose Genshin Impact da auch mit bei ist, ist mir allerdings nicht klar.

  • Nice, Lost Ark EU/Western(Steam, Amazon Games) kommt jetzt offiziell Herbst 2021^^ wird aber auch Zeit.
    https://www.playlostark.com/de-de


    Und... überraschender Weise hier schon ein neuer Tales of Arise Trailer! Übertrifft nochmal alles, was man bisher sah^^

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Auch wieder ein schöner Trailer, aber ich brauch mittlerweile nichts mehr von dem Spiel sehen. Ich werde es mir eh kaufen und bin gehypt und möchte deswegen so wenig wie möglich von dem Spiel wissen. Aus dem Grund ist das der letzte Trailer den ich mir angeschaut habe.

    Gespielt 2023 Part 2

  • Auch wieder ein schöner Trailer, aber ich brauch mittlerweile nichts mehr von dem Spiel sehen. Ich werde es mir eh kaufen und bin gehypt und möchte deswegen so wenig wie möglich von dem Spiel wissen. Aus dem Grund ist das der letzte Trailer den ich mir angeschaut habe.

    Ich denke, es wird bei mir auch der letzte Trailer sein :) Es hat mich und das reicht mir, den Rest will ich auch im Spiel genießen.

  • Das mein Fav Borderlands Charakter, ein eigenes Spiel bekommt finde ich nice. Tiny Tinas Wonderlands wurde angekündigt.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Bin mal auf das Spin Off echt gespannt.

    Signatur fängt hier an...


    Currently Playing:

    Gears of War[Uncut](Xbox Series S)


    Abandoned:


    Terminated:

    Alan Wake 2(PlayStation 5)

    Silent Hill(PlayStation 3)

  • Ich habe gerade gesehen, dass das neue Battlefield sowohl für Ps5 als auch Xbox X 80 € kosten wird. WAr ja klar das EA der erste Publisher ist der auf diesen Zug aufspringt. Mal sehen ob noch andere Publisher in Zukunft nachziehen werden.

    Gespielt 2023 Part 2

  • Ich habe gerade gesehen, dass das neue Battlefield sowohl für Ps5 als auch Xbox X 80 € kosten wird. WAr ja klar das EA der erste Publisher ist der auf diesen Zug aufspringt. Mal sehen ob noch andere Publisher in Zukunft nachziehen werden.

    Gabs ja schon davor, Netgames regelt. :) Denke da kostet es wieder 59,99.


    Currently playing: Horizon Forbidden West/Dreamscaper/Minecraft Dungeons
    Dieses Jahr durchgespielt: 8
    Zuletzt durchgespielt: Ikenwell/ Ziggurat 2/Defenders Quest/Black Book
    Most Wanted: God of War Ragnarök/Hogwarts Legacy/Dragon Age






  • Gabs ja schon davor, Netgames regelt. :) Denke da kostet es wieder 59,99.

    Echt? Ich hatte bis jetzt noch kein 3rd Party Spiel für 80€ gesehen, vor allem auf Xbox nicht. Mich persönlich stört die 80€ ja eh nicht, denn wie du schon erwähnt hast, hohle ich mir die spiele auch meistens bei netgames.

    Gespielt 2023 Part 2

  • Die Square Enix Show, die natürlich nochmal kürzer war als zuletzt und nichtmal 45 Minuten ging, war echt nicht so toll und hätte man sich sparen können^^


    Guardians of the Galaxy von Eidos fand ich zwar geil, aber alles danach war echt ein Witz, selbst das neue KT FF sieht meh aus und was das wieder mit dem Pixel Remaster soll für die 6 FF Teile... als hätten die uns nicht schon genug Ports dafür reingewürgt und jetzt schon wieder nicht für Konsole... einfach nur dämlich. Denke, da wird selbst der Bandai Namco Stream die Tage interessanter.


    Dennoch: Guardians of the Galaxy feiere ich und das kommt sogar noch dieses Jahr(wenn nicht wieder eine Verschiebung kommt).


    Babylons Fall hat mich irgendwie abgeschreckt, fand ich jetzt nicht so toll.

  • Bei Babylons Fall bin ich einfach nur froh, dass man es wohl auch allein spielen kann. ^^"
    Guardians of Galaxy sah tatsächlich ganz gut aus.
    Bei LiS bin ich fast tempted, mir später dann die REMASTERED COLLECTION noch mal zu geben.


    Mit dem Stranger of Paradise — FF Origin kann ich mal gar nichts anfangen ^^". Was sollen diese 0815 Charakter Modelle. Und das er Chaos töten will, war dann nach dem 100. Spruch dazu glaube ich auch jedem klar. Was war das?


    ~Make of thyselves that which ye desire. Be it a Lord. Be it a God. But should ye fail to become aught at all, ye will be forsaken. Amounting only to sacrifices.~

  • So, jetzt mal meine "kurze" E3 Zusammenfassung, auch wenn Bamco nicht fehlt. Da ich von denen bis auf ein Ridge Racer aber ohnehin nicht viel erhoffe, wird da vermutlich nichts mehr kommen. :D


    Insgesamt fand ich es eine wirklich gute Show, bzw. den Gaming Sommer. Es waren einige schwache Shows dabei, und auch jede Menge Spiele die mich naturgemäß praktisch gar nicht interessiert haben.
    Auf die möchte ich aber gar keine Zeit verschwenden. Kommen wir zu meinen Highlights.


    Highlights:


    Angefangen hat das Wochenende ja schon mit dem Trailer zu Elden Ring. Mir hat er super gefallen und ich denke das Spiel wird ein Pflichtkauf werden. Das endlich wieder ein Multiplayer dabei ist und mehr die klassische Souls Formel abgerufen wird ist eine goldrichtige Entscheidung. Sekiro war da einfach schon sehr speziell und unnachgiebiger als die bisherigen Spiele.


    Die Ankündigung von Kingdom Come auf Switch war schon ein Fest. Schon allein deswegen weil hier das gleiche Team den Port macht wie bei Witcher und Hellblade. Da erwarte ich tatsächlich viel.


    Mit der Ubi Präsentation wurde mit Mario & Rabbids ein weiteres schönes Spiel gezeigt. Obwohl ich den Vorgänger noch nicht mal angefangen habe (obwohl der schon ewig hier rumliegt!) fand ich den Trailer fantastisch. Schon die Rabbid Rosalina machte einen tollen Eindruck. Schräger und beknackter Humor, gute Grafik. Das Teil wird eingepackt.


    Replaced wurde im Rahmen von Xbox gezeigt und hat mir ebenfalls sehr gut gefallen. Richtig tolle 2D Action, mit richtig schicker Pixel Art. Genau mein Ding.


    Psychonauts 2 hat man ebenfalls nochmal gezeigt. Auch hier bleibt der Eindruck sehr positiv und es läuft immer mehr auf einen D1 Kauf hinaus.


    Forza Horizon 5 war für mich die fast größte Überraschung. Nicht das es überhaupt angekündigt wurde. Es geisterte schon seit Wochen durch die Gerüchte, sogar einschließlich Szenario Mexiko, auch wenn mir Japan dann doch lieber gewesen wäre. Wirklich überrascht hat mich allerdings die technische Aufmachung. Ich bin absolut kein Grafikspieler, aber was da gezeigt wurde sah schon mega aus.


    Der Microsoft Flight Simulator hat ebenfalls Eindruck hinterlassen, auch wenn es nur eine PC Umsetzung ist.


    The Outer Worlds 2 verdient natürlich den Sonderpreis für den lustigsten Trailer, der sich über alle anderen Trailer lustig macht und dabei genau so wenig zeigt. Sehr schöner Humor. Jedoch glaube ich, mit ordentlich Budget wird Obsidian hier einiges abliefern. Die Ankündigung alleine genügt mir schon. Finde Teil 1 ist ein für das knappe Budget wirklich genialer Fallout Klon.


    Für A Plague Tale Requiem gilt natürlich das selbe. Muss man nichts zu sagen. Pflichtkauf. :love:


    Life is Strange True Colors hat mich nun doch abgeholt. Das macht einen richtig guten Eindruck und war (leider) das einzige Square Enix Highlight.


    Die Ace Attorey Collection hatte ich offen gesagt völlig vergessen. Nun hat sie Capcom nochmal angepriesen und sehr viel Ausschnitte gezeigt. Schade finde ich nur das keine Physical zu uns findet.


    Danganronpa für Switch war tatsächlich sehr unerwartet. Hätte ich nicht gedacht weil der Entwickler eigentlich immer Sony gegenüber lange sehr treu war. Hatte hier schon befürchtet die würden bald nur noch Mobile Games machen, nachdem mit Ende der Vita da irgendwie nichts mehr kam außer die PS4 Collection. Das sie es nun doch auf der Switch versuchen stimmt mich sehr positiv.


    Shin Megami Tensei V ist natürlich absoluter Pflichtkauf bei mir. Endlich ein richtig schönes SMT. Die Musik machte sofort Lust auf mehr und hatte mir sogar noch das Treehouse mit mehr Ingame Gameplay angeschaut. Das der Release mit gleich mehreren anderen Spielen kollidiert ist mir egal.


    Metroid 5 kam ja nicht ganz überraschend. Ein 2D Metroid geisterte schon seit 2 Wochen durch die Gerüchte. Das es allerdings so gut aussehen würde hätte ich nun doch nicht gedacht. Auch wenn viele andere Metroidvania die Messlatte sehr hoch gesetzt haben, habe ich nichts gegen ein gutes altes Metroid mit der Metroid Formel.


    Bei Advance Wars hätte es mir dann fast die Schuhe weggehauen. Als da "Orange Star" zu lesen war hat es sofort klick gemacht. Auf ein Advance Wars, auch wenn es nur 2 Remakes sind, hätte ich glaub noch weniger Geld gesetzt als auf F-Zero oder Eternal Darkness. Habe die Serie für mausetot gehalten. Hoffe das es ein riesen Erfolg wird und Nintendo uns dann eine richtige Fortsetzung spendiert. :thumbup:


    Auch ein neues Cruisn hätte ich niemals erwartet. Glaube nicht das es ein riesen Game wird, aber finde es klasse das auch diese Serie wiederbelebt wird. Ich meine... davon war seit dem N64 nichts mehr zu sehen. 8|


    Project Zero wird natürlich gleich mit eingetütet. Es hätte ruhig der vierte Teil sein dürfen, aber von allen denkbaren WiiU Ports war dies die beste Wahl... wobei... Xenoblade X. ;( ;( ;( ;(


    Ganz am Ende noch im japanischen Direct Mushihimesama, Espgaluda II und DoDonPachiDF als Trilogie entdeckt. Drei sehr gute Shmups, und dann sogar noch für halbwegs faire Preise, direkt im eShop gelandet, oder als japanische Physical. Das rundet für mich die Show perfekt ab.



    Alles in allem kann ich nicht meckern. Selbst wenn ich vorher schon bekanntes abziehen würde, war in der Masse schon vieles dabei. Und wer weiß ob sich einige Spiele nicht sogar noch zum Must Have mausern, wie das neue Arkane Koop-Game und paar andere Sachen. Auch wenn im Rahmen der E3 wieder Internet typisch viel gekrittelt wurde, konnte ich mich nicht beklagen. Natürlich haben die Shows von Capcom oder SE eher enttäuscht. Ob das nur an der Pandemie liegt, oder man sich vieles aufhebt weiß ich nicht. Bis zum heutigen Tag dachte ich, das 2. Halbjahr wäre endlich mal gut zum Backlog abarbeiten. Ich fürchte der wird sich nun doch massiv vergrößern, zumal ja noch massenweise Spiele erscheinen die auf der E3 gar nicht zu sehen waren, die das Pokemon Remake, Pocky & Rocky und vieles mehr.

  • Ich weiß das werden manche nicht Nachvollziehen können, bei mir ist halt wieder das Problem, das ich eher Rausfiltern müsste was mich nicht interessiert als was schon, weil für mich halt wieder zuvieles dabei war. Ich hätte selber auch eine Liste machen sollen (bin da leider zu Faul dafür), aber es gab schon einiges das mich begeistern konnte.


    Am stärksten fand ich aber dahingehend die Microsoft & Nintendo präsi. Ich denke das ist einfach normal weils halt ein Hersteller ist bei dem viele First-Party Entwickler und Thirds dabei sind, und deshalb halt ein abwechslungsreicheres Angebot haben, aber da habe ich halt die Meisten Spiele dabei.


    Ansonsten halt natürlich meine wichtigsten Spiele mit Zelda, Halo und Wonderland (Borderlands). Zichtausend Indie-Spiele. Advanced Wars, Diablo 2 Release Termin, Monster Hunter Stories 2 inhalte, Back 4 Blood, Far Cry 6, Forza Horizon 5 (alter die Grafik... normalerweise bin ich auch kein großer Rennspieler aber Horizon ist wirklich eine Reihe die ich sehr gut finde... ich genieße halt Open-World Racer wo man viel blödsinn anstellen kann, und vorallem gen Ende mit den Funmodes und den Trackmania Editor war es besiegelt), Outer Worlds 2, Starfield (wobei ich gerne mehr zu sehen möchte) usw usw usw... einfach viel zu viel.


    Bez. Elden Ring - ich weiß nicht was es ist, ich finde From Software grandios, Bloodborne sowie Dark Souls 1+3 und Demon-Souls zählen für mich mitunter zu den besten Spielen allerzeiten, und Elden Ring scheint von der Rezeptur wieder genau meins zu sein, vorallem weil ich auf den Open World twist gespannt bin. Aber irgendwo liegt der Hund begraben, es catcht mich nicht mehr so. Evtl liegts an Sekiro wo ich zugeben muss das ich etwas enttäuscht bin, oder weil mir Team Ninjas Werk Nioh (und vor kurzem habe ich auch Nioh 2 angefangen, auch wenn ich noch nicht wirklich Zeit für gefunden habe) einfach besser gefallen hat und mir die Richtung mehr zusagt, oder ich bin allgemein einfach von From Soft etwas übersättigt... aber es hat mich jetzt nicht so gehyped wie es hätte sollen. ich werde es mir so oder so zum Release holen, aber es war leider nicht mehr das was ich zu Dark Souls 3 / Bloodborne zeiten hatte.

    Aktuelle Hauptspiele:

    PC: - - -

    Xbox Series X|S: Remnant 2 (Post Game)

    Playstation 5: Baldurs Gate 3

    Nintendo Switch: The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom

    Dauerbrenner: Monster Hunter Rise; Diablo 4

    Highlights des Jahres: Hogwarts Legacy, Diablo 4, Streetfighter 6, Remnant 2, Starfield, Baldurs Gate 3, Zelda: TotK

    Zuletzt Durchgespielt: Remnant 2: The Awakened King - DLC 1 (Review)