Allgemeine Diskussion über Games

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • RexXx schrieb:

      Der Hype über die Konsole hält sich in meinen Augen auch eher bedacht, nicht im Sinne das es nicht genug Nachfrage gibt sondern das man generell über den Sprung der NewGen nicht so euphorisch betrachtet wie es damals beim Sprung von der PS3 zur PS4 war.

      Weird schrieb:

      Bei der PS4 gabs das nicht, dennoch war das Geschrei nachm System erheblich höher. Da hätten die sich ja wirklich die Köpfe eingeschlagen für teilweise Hier ists es ja doch diesmal sehr gemächlich zu im Vergleich...
      Zumindest bemerke ich da jetzt nicht viel... Ich kenne in meinem Umfeld auch niemanden der groß über die neuen Konsolen spricht.
      Also dann seid ihr echt in komplett anderen Kreisen unterwegs. Die ganzen Gaming Sites, berichten doch seit vielen Monaten über nichts anderes mehr online, jede noch so kleine News wurde geschluckt von Usern, es gab selbst hunderte News darüber wo eigentlich nichts drin stand ausser "Vielleicht kosten die neuen Konsolen XXX Euro? Wir glauben schon, aber wer weiss". xD

      Das Thema PS5 und XboxX haben für mich im Gamingbereich alles, sieht man ja auch in den Google Trends was dieses Jahr so gesucht wurde. Aber ich vermute das man auf einer reinen Nintendo Site wahrscheinlich wenig über die neuen Konsolen berichtet, also es hängt natürlich irgendwo davon ab wo man sucht, ich bin halt auch viel auf Twitter unterwegs. ^^

      RexXx schrieb:

      Laut deiner Aussage ist es aber der mobile Aspekt der Konsole die den Erfolg in Japan erklärt, also weshalb soll die Docking Option eine Rolle spielen, wenn die Lite eher auf den stärkeren mobileren Markt ausgerichtet ist.
      Zudem ist die Lite über 10,000 Yen günstiger und somit fast 1/3 günstiger als die Hauptkonsole.
      Also günstiger, bessere Batteriezeit, D-Pad, kleiner etc.....also genau das was laut deiner Aussage auf den japanischen Markt zutreffen sollte.
      Über den asiatischen Markt selbst werde ich jetzt nichts sagen, ich verlass mich lieber auf Zahlen und Fakten und damit habe ich mich nicht so sehr beschäftigt, aber das einzige was ich gelesen habe ist das 2020 der PC Markt ebenfalls gestiegen ist
      Das die Lite nicht so erfolgreich ist wie die Hauptkonsole spricht meiner Meinung nach aber nicht unbedingt dafür das Heimkonsolen beliebter sind, ich stütze mich da eher auf die Zahlen wie viele Japaner mobil zocken, und wie viel Umsatz mit mobilen Spielen gemacht wird. Wurde ja schon oft darüber berichtet wie sehr sich Japan inzwischen eher auf den Mobilmarkt fokussiert. Das reicht ja von Smartphone, eben bis hin zur Switch. Hier sieht man ja mal wieviel Umsatz durch Mobile Games generiert wird, da ist Asien und vor allem Japan halt Spitzenreiter, wenn man die Population noch mit einrechnet.
      statista.com/outlook/211/121/m…apan#market-globalRevenue

      Also für mich liegt der Erfolg der Switch in Japan größtenteils am Mobileaspekt, ich glaube wirklich nicht das sie SO durchgestartet wäre als reine Heimkonsole. Aber wer weiss, hundertprozentig wird man das ja eh nie wissen. ^^

      Weird schrieb:

      Naja aber dann wartet man ja darauf dass sie wieder verfügbar ist und kauft nicht einfach die nächstbeste andere Konsole als Ersatz oder gehst du in nen Laden und wenn diene Wunschkonsole nicht da ist, gehste einfach mit ner xbeliebigen anderen raus, die da grad rumsteht?^^Es geht aj nicht um die Zahl der verkauften PS5 Systeme selber, sondern darum, dass die Zahl der Switchsysteme kein bisschen runtergegangen ist.^^
      Und ja letzten Endes muss man "Branchenexperten" ohnehin nicht folgen

      RexXx schrieb:

      Bingo, das ist genau das worauf ich ja hinaus wollte und was die Branchenexperten angeht.....ich folge dennen nicht, warum sollte ich auch wenn die mich auf Twitter geblockt haben XD

      Aber wer ging denn in den Laden, wollte eine PS5 und kauft sich dann eine Switch? ^^
      Das ist bestimmt mal vorgekommen, aber die Switch verkaufszahlen haben doch nichts mit denen der PS5 zu tun. ^^
      Mich haben die auf jeden Fall nicht geblockt, und hab da echt nix dazu gelesen das jemand behauptet hat das wäre jetzt das Ende der Switch. xD Finde auch eh das die Switch inzwischen ein komplett anderer Markt ist, aber das wäre wieder ein komplett anderes Thema glaube ich. ^^
      Unter uns "Coregamern" spielt das natürlich eh keine Rolle, die meisten besitzen mehrere Konsolen, haben halt nur so ihre Favoriten, aber bei denen die ich kenne die nur gelegentlich spielen, da würde niemand von einer PS4 umwechseln zur Switch und umgekehrt.

      Jemand der seit Jahren Fifa, COD oder Fortnite zockt wird natürlich bei der PS5 oder der Xbox bleiben, eventuell wechselt man noch zwischen den beiden. Andere wiederum die halt Die Hard Nintendo Fans sind haben wahrscheinlich wenig Interesse an einer PS5 und den populären Spielen die dazu gehören.

      Mir ist das natürlich eh egal, ich will ALLE Konsolen! Ausser die Stadia, geh weg mit dem Ding. Google kann man bitte wieder aus dem Geschäft verdrängen. :P
      Boah ist Stadia uninteressant. Der Gamepass macht quasi das gleiche nur mit viel besserem Angebot und viel viel billiger.

      Meine kleinen Minireviews 2020 musste abgebrochen werden weil Zeichenlimit :(
      Currently playing: Trails of Cold Steel 4
      Dieses Jahr durchgespielt: 34
      GOTY: The Last of Us Part II



    • Aruka schrieb:

      Also dann seid ihr echt in komplett anderen Kreisen unterwegs. Die ganzen Gaming Sites, berichten doch seit vielen Monaten über nichts anderes mehr online, jede noch so kleine News wurde geschluckt von Usern, es gab selbst hunderte News darüber wo eigentlich nichts drin stand ausser "Vielleicht kosten die neuen Konsolen XXX Euro? Wir glauben schon, aber wer weiss". xD
      Das Thema PS5 und XboxX haben für mich im Gamingbereich alles, sieht man ja auch in den Google Trends was dieses Jahr so gesucht wurde. Aber ich vermute das man auf einer reinen Nintendo Site wahrscheinlich wenig über die neuen Konsolen berichtet, also es hängt natürlich irgendwo davon ab wo man sucht, ich bin halt auch viel auf Twitter unterwegs. ^^
      Es geht nicht nicht dabei um die Nachfrage, sondern das der aktuelle Sprung der NewGen nicht so euphorisch genommen wurde wie damals beim Sprung von der PS3 zur PS4, was auch daran liegt das durch den Zwischensprung zur PS4 Pro bzw. Xbox One X der große Sprung eben ausblieb wie damals bei der PS3/Xbox360 zur PS4/Xbox One.

      Nochmals,es geht nicht darum dass die PS5 oder die Xbox Series X schlecht sind, noch das keine Nachfrage dahinter steckt, sondern das durch die Crossgen Politik, der deutlich geringere Gensprung (wegen der Midgen davor) und durch Corona, die Euphorie des Trend-Barometers nicht mit der von damals zur PS4 zu vergleichen ist.
      Zu VERGLEICHEN IST und nicht das dieser nicht existiert.....weiß wirklich nicht wie oft ich das noch erwähnen muss.

      Aruka schrieb:

      Das die Lite nicht so erfolgreich ist wie die Hauptkonsole spricht meiner Meinung nach aber nicht unbedingt dafür das Heimkonsolen beliebter sind, ich stütze mich da eher auf die Zahlen wie viele Japaner mobil zocken, und wie viel Umsatz mit mobilen Spielen gemacht wird. Wurde ja schon oft darüber berichtet wie sehr sich Japan inzwischen eher auf den Mobilmarkt fokussiert.
      Wenn wir uns die Zahlen des US Mobile Markts ansehen, müsste das aber auch für den US Markt gelten.
      Laut der Seite sind 1/4 (34,4 Millionen bei 127 Millionen Einwohnern) der japanischen Bevölkerung auf Mobilegeräten unterwegs, während im US Markt das fast 1/2 sind (147 Millionen bei 328 Millionen Einwohnern).
      statista.com/outlook/211/109/mobile-games/united-states
      Der Markt ist sogar im US Segment deutlich mehr gestiegen, also müsste nach deiner Logik der US Markt ebenfalls ein sinkendes Interesse an Heimkonsolen haben.
      Die Zahlen drücken also kaum etwas aus, da es komplett unklar ist wie viele das Mobile wirklich als Alternative zum gängigen Spielen nutzen.
      Deswegen habe ich dir in dem eigentlichen Thread Zahlen abseits des Mobilemarkts gezeigt, wie der Anstieg von Desktopgeräten, Laptops etc., da sie etwas mehr Aussagekraft haben und man sie im Kontrast zu deinen Zahlen stellen kann.
      Es ist halt unverständlich das sich die PS4 prozentual gesehen besser verkauft hat als die PS3 in Japan (Einheiten in Kontrast zum Verkaufszeitraum) und das man eher auf die Switch zugreift statt auf die Lite, die sich eher an den Mobilen Spieler richtet (wie auch Nintendo die Lite vermarktet hat), wenn der Mobile Markt einen so hohen Stellenwert hat wie du sagst ist und aktuell eine große Bedrohung darstellen soll, dass das Interesse an Heimkonsolen so stark gesunken ist.
      Ich sehe also weiterhin nicht, dass der Markt an Konsolen aktuell (kann sich ja noch ändern) eher Richtung Verlust sich bewegt und einfach Aktuell kein Interesse daran besteht (nicht allgemein!) an der NewGen, da Mobilegaming bereits seit 2010 ein Phänomen in Japan ist und dass keinen negativen Einfluss auf die Verkaufszahlen der PS4 hatte im Vergleich zur PS3.
      Vielleicht bin ich auch zu optimistisch und der japanische Gamingmarkt ist wirklich erledigt oder du siehst es zu pessismistisch.

      Aruka schrieb:

      Aber wer ging denn in den Laden, wollte eine PS5 und kauft sich dann eine Switch? ^^
      Darum wurde ja auch erwähnt, dass der Release der NewGen keinen Einfluss auf die Verkaufszahlen der Switch hat. Es ging nie dabei darum zu sagen, dass die Leute eher auf die Switch jetzt zugreifen weil sie generell kein Interesse an der PS5 haben, sondern das AKTUELL kein Interesse daran besteht und mehr nicht.

      Aruka schrieb:

      Mich haben die auf jeden Fall nicht geblockt, und hab da echt nix dazu gelesen das jemand behauptet hat das wäre jetzt das Ende der Switch. xD
      Auf die schnelle mal gefunden (mit mehr kann ich gerade auf die schnelle nicht dienen)
      gamepro.de/artikel/nintendo-sw…ro-notwendig,3353221.html
      Ebenfalls war die Rede von der Mentalität auf Twitter die sich sowieso stark unterscheidet, je nachdem wen man folgt und auf der Timeline sieht.
      Stichwort Algorithmus, gerade was Youtube angeht.
      Das du nicht geblockt wurdest ist keine Überraschung und hat auch nichts mit dem Thema zutun, ich wollte mich nur über diese Branchenexperten lustig machen, die vor Arroganz stinken und jegliche Kritik ansich gleich als Angriff bezeichnen, das sie einen gleich blocken samt allen die einem followen (15k+ Follower so nebenbei).

      Aruka schrieb:

      aber bei denen die ich kenne die nur gelegentlich spielen, da würde niemand von einer PS4 umwechseln zur Switch und umgekehrt.
      Hat ja auch keiner behauptet X_x
      Wie gesagt war die Aussage im Raum, das man halt NOCH nicht AKTUELL an die NewGen bei den einigen PS4/Xbox X Besitzern wahrscheinlich denkt und erst Monate später den Sprung zur nächsten Gen macht weil man ja als CoreGamer sowieso meist mehrere Plattformen hat und der Sprung zur NewGen noch nicht notwendig ist (Crossgen + Abwärtskompabilität)
      Bei jeder PS5 News im Forum, wird doch auch immer von mindestens 3-5+ Usern erwähnt das sie sich eine zulegen werden, aber halt erstmal warten bis mehr Spiele angekündigt sind oder das sie erstmal im Sommer oder Ostern eine holen, weil sie halt AKTUELL nicht unbedingt eine neue Konsole brauchen.

      Also um eine kleine Zusammenfassung zu geben
      PS4 Sales besser als PS3 = Kein Hinweis auf einen STARKEN Wandel
      PS4/Xbox One - > PS4 Pro/Xbox One X - > PS5/Xbox Series X = Geringerer Sprung als -= PS3/Xbox360 - > PS4/Xbox One
      Also weniger Euphorie als damals (nicht das es keinen gibt, aber nicht im selben Ausmaß in meinen Augen)
      Crossgen Politik die beim Start der PS4/Xbox One nicht im selben Ausmaß war wie jetzt bei der PS5/Xbox Series X da beide Abwärtskompatibel sind = Kein Zwang direkt zu wechseln
      Corona = Muss ich dazu noch was sagen?
      Lieferengpässe = Errinnerungen an den Read Ring of Death, wo man auch die Produktion gesteigert hat als die Nachfrage nicht gesättigt werden konnte, also wartet man lieber erstmal ab das sich alles etwas beruhigt....ja manche sind halt skeptisch.

      Dieser Beitrag wurde bereits 12 mal editiert, zuletzt von RexXx ()

    • RexXx schrieb:

      Nur zu deiner Info, hier zu suggerieren das ich mich eher auf Nintendo Seiten bewege, weil ich nicht die selbe Meinung vertrete wie du, ist eine haltlose Anschuldigung.
      Das war ein Beispiel, keine Anschuldigung.
      Du kannst den Rest auch zehnmal durchkauen, manmchmal sollte man damit leben können das es andere Meinungen gibt. Das ist deine subjektive Wahrnehmung. Genau so wie mein Beitrag subjektiv ist, stell das nicht als Fakt dar.

      Zum Rest schreib ich vllt morgen was, jetzt zu anstrengend.

      Meine kleinen Minireviews 2020 musste abgebrochen werden weil Zeichenlimit :(
      Currently playing: Trails of Cold Steel 4
      Dieses Jahr durchgespielt: 34
      GOTY: The Last of Us Part II



    • Aruka schrieb:

      Die ganzen Gaming Sites, berichten doch seit vielen Monaten über nichts anderes mehr online, jede noch so kleine News wurde geschluckt von Usern, es gab selbst hunderte News darüber wo eigentlich nichts drin stand ausser "Vielleicht kosten die neuen Konsolen XXX Euro? Wir glauben schon, aber wer weiss". xD
      Naja das sind ja auch gaming news seiten^^ Worüber sollen die sonst berichten?^^
      Was ich mitbekommen hab ist eher ständige Ernüchterung.. Sei es wegen dem Launch Up, den teczhnischen Sprung von PS4 zur PS5 oder selbst wie die neuen Konsolen vorgestellt wurden, wo dann Leute ja wirklich teilweise angepisst waren, weil einige Sachen noch immer nicht bekannt gegeben wurden... Euphorie sieht dann doch anders aus...^^
      Hype bedeutet ja nicht, dass einfach nur viele News rausgerotzt werden und Leute das lesen. Wenn der Großteil nur aus Ernüchterung besteht ist das von nem Hype weit entfernt^^ ... Hype bedeutet hibbelige Leute, die die Tage und Stunden bis zum Release zählen, die Countdowns auf sozialen Netzwerken starten,. Fanarts im Voraus raushauen und alles damit zuspamen und und und... Sowas sah ich null^^
      Gespannt und ne gewisse Vorfreude sah ich auch, das war aber mehr allgemein weil ne neue Konsole kommt und weniger, weil diese neue Konsolen nun das nä#chste große Ding zu sein scheint. Da gibts ja viele verschiedene Arten wie man das betrachten kann. Letzten Endes wirkte alles eher so "oh kaum verfügbar, würde aber gerne den Konsolenstart selber miterleben, damit ich zu den coolen Kids gehöre, also spam ich die Onlineshops mit seitenaktualisierungen zu" ...<-- das ist kein Hype^^ PS4 war das ein Spektakel, wie mans sonst bei Apple sieht oder beim bekannten Video von dem Kind das nen N64 geschenkt bekommt und total abdreht :D So sieht hype aus^^
      Ich höre und lese bei den neuen Konsolen kaum "ich kann es kaum erwarten das wird sooo geil und whooa warum kann nicht heut schon Release sein?!" und co, sondern mehr "joa ma schauen wie das wird... klar werde ich es mir holen, wie immer halt... neue Konsole und so halt... aber mal schauen wie es wird..." und genauso hab ich auch die ganzen Newsseiten wahrgenommen. Und natürlich ist die Neugierde der Menschen groß. Ich hab ja auch öfters auf Seiten mit PS5/Xbox Series X News. So zieht man halt natürlich Clicks an. Aber das ist halt wieder was anderes als wirklicher hype oder Euphorie^^
      Aber ja sicherlich gibts auch Orte, wo der Hype enorm ist. Gibt ja immer gehypede Leute. Auf die Intellivision Amico sind auch einige Leute super gehyped xD ...


      Aruka schrieb:

      Aber wer ging denn in den Laden, wollte eine PS5 und kauft sich dann eine Switch?
      Aber wenn du die Wahl zwischen einer neuen und einer alten Konsole hast... bei uns hier spielt das nicht bei allen eine wichtige Rolle aber versetz dich mal in die Lage eines "normalen" Spielers... Die wenigstens würden ndie ältere Konsole kaufen, allein schon, weil das ja nicht so cool vor den Kumpels aussieht, wenn man mit son altem Ding ankommt^^
      Das ist ja einfach ganz normale menschliche Psychologie. So ticken wir Menschen im Allgemeinen halt. Trotzdem hat die Switch konstant ihre Kunden. Das ist beeindruckend und gabs glaube ich eher selten wenn neue Konsolen anstanden^^ (wobei die Situation vielleicht auch allgemein etwas ungewöhnlich ist, weil die Switch ja gerade mal ihr halbes Lebenszyklus hinter sich hat... Sonst kamen ja von allen Entwicklern glaub ich eher neue Konsolen, wenn auch die Konkurrenzsysteme langsam richtung Ende zugingen... Aber da müsst ich mich durch die Releasedaten wälzen um da sicher zu gehen... Da hab ich keine Lust also irre ich mich vielleicht auch komplett :D )


      Aruka schrieb:

      Finde auch eh das die Switch inzwischen ein komplett anderer Markt ist, aber das wäre wieder ein komplett anderes Thema glaube ich.
      Das könnte natürlich auch einfach der Grund dafür sein, warum die Switch so stabil bleibt^^ Find ich allerdings etwas schwierig davon auszugehen, einfach aufgrund der hohen Anzahl an verkauften Switch Konsolen. Ist der Markt der Switch denn dann nun plötzlich größer als der Markt, den Sony und Microsoft bedienen? ... Nintendo bediente doch sonst eher die Nische... Iwie kommt mir das bei der Switch alles total verwoben vor... Die nische ist vorhanden, die man mit der Wii aufbaute... vielleicht konnt man die sogar ausbauen gerade durch Sachen wie Ring Fit, Labo oder das AR Mario Kart... Gleichzeitig hat man aber auch den Markt, den sonst ja eher Sony/Microsoft abgegriffen hat....
      Vielleicht ist und bleibts auch nur ein unklärbares Phänomen, welches einfach per Zufall passiert ist.. zur richtigen Zeit am richtigen ort quasi... keine Ahnung... :D


      RexXx schrieb:

      Nur zu deiner Info, hier zu suggerieren das ich mich eher auf Nintendo Seiten bewege, weil ich nicht die selbe Meinung vertrete wie du, ist eine haltlose Anschuldigung.
      Da muss ich auch kurz mal reingrätschen und sagen, dass das von Aruka allgemein und als Beispiel gemeint war. Quasi dass man auf Nintendo Seiten eben in der Regel weniger davon mitkriegen würde, wie auf Sony Seiten z.B. und da hat er natürlich auch Recht^^ Wobei ich zugeben muss, auf Ntower z.B. gab es nun doch häufig auch News zur Konkurrenz. Inzwischen gibts da ja sogar Reviews zu Spielen auf anderen Plattformen, als "Tellerrand" Kategorie, was ganz interessant ist^^
      Ich denke in der Diskussion hier rum hat noch niemand irgendwen irgendwie irgendwas beschuldigt oder sowas. Es läuft eher recht interessant und sachlich soweit^^
      "Evil? I´ve got a Newsflash for ya Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Fremde Erde ist nur fremd, wenn der Fremde sie nicht kennt"

      "Reality is merciless"

      Homepage

    • Aruka schrieb:

      RexXx schrieb:

      Nur zu deiner Info, hier zu suggerieren das ich mich eher auf Nintendo Seiten bewege, weil ich nicht die selbe Meinung vertrete wie du, ist eine haltlose Anschuldigung.
      Das war ein Beispiel, keine Anschuldigung.Du kannst den Rest auch zehnmal durchkauen, manmchmal sollte man damit leben können das es andere Meinungen gibt. Das ist deine subjektive Wahrnehmung. Genau so wie mein Beitrag subjektiv ist, stell das nicht als Fakt dar.

      Zum Rest schreib ich vllt morgen was, jetzt zu anstrengend.
      Aussagen wie diese kann man in dem Kontext auch missverstehen und das deine Meinung subjektiv ist, das ist mir schon bewusst. Mir gehts darum zu zeigen, wie ich zu meiner Meinung komme und worauf diese aufgebaut ist.
      Deswegen komme ich dir mit Zahlen und Logik entgegen.
      Ich hab schon soweit verstanden das du es anders siehst und dagegen ist sowieso nichts zu einzuwenden.

      Ich reagier ja nur noch darauf, weil dein Beitrag nur den Anschein erlässt das mein Beitrag folgende Botschaft trägt "Keiner hat Interesse an der PS5, Switch WINS, Nintendo 4EVER #NintendoDoesWhatSonyDoesnt" und das versuche ich klar zu machen das dem nicht so ist.
      Deswegen erwähne ich immer von "aktuellen Gegebenheiten" und nicht von einer allgemeinen Situation die sich durchziehen wird.
      Anfangs ging es auch nur um die Absatzzahlen in Japan, ich weiß jetzt auch nicht warum das Thema jetzt in die Richtung sich entwickelt hat......ist schon fast Console Wars auf sachlicher Ebene.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RexXx ()