Trailer zu Spiritfarer thematisiert die Freundschaften zu den Toten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Trailer zu Spiritfarer thematisiert die Freundschaften zu den Toten

      Bildmaterial: Spiritfarer, Thunder Lotus

      Thunder Lotus hat bekanntgegeben, dass Spiritfarer bei der Gamescom zu Gast sein wird. Das aktuelle Video soll die Beziehung zwischen Protagonistin Stella und den Geisterpassagieren ins Rampenlicht stellen. Es geht um die Freundschaften, welche mit den Passagieren entstehen – bevor sie die Reise ins Jenseits antreten.

      Thunder Lotus‘ letzte Projekte heißen Jotun und Sundered.

      In Spiritfarer übernimmst du die Rolle des Fährmanns für die Toten und baust ein Schiff, um die Welt zu erforschen. Mithilfe von Landwirtschaft, Bergbau, Fischen, Ernten, Kochen und Handwerk segelst du über mystische Meere und kümmerst dich um deine Geisterfreunde, um sie schließlich dem Jenseits zu übergeben. Dabei bietet das Spiel ein optisch eindrucksvolles Erlebnis, das gleichermaßen unterhaltsam und ergreifend ist. Was wirst du zurücklassen?

      Die Veröffentlichung von Spiritfarer über Xbox Game Pass für PCs und Xbox One sowie PlayStation 4 und Nintendo Switch ist für 2020 geplant. Bei der Gamescom wird eine spielbare Version am Microsoft-Stand in Halle 8 präsentiert.

      Der aktuelle Trailer zu Spiritfarer

      via PR

    • Das sieht einfach so gut aus! Fand ich auf der E3 schon klasse. Freu mich auf die Switch Version :)


      "Evil? I´ve got a Newsflash for you Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Hyeeeh kyaah hyaaah haa hyet haa haa jum jum haa!"

      Piece of Cake!