Neuer Gameplay-Trailer zu Ys IX: Monstrum Nox

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neuer Gameplay-Trailer zu Ys IX: Monstrum Nox

      Neu

      Bildmaterial: Ys IX: Monstrum Nox, Falcom

      Zu Ys IX: Monstrum Nox ist heute ein neuer Trailer ausgestrahlt worden. In dem dreiminütigen Video sehen wir erstmals das Monstrum „Red King“. Es gibt aber auch Ausschnitte aus den Kämpfen und einige Events aus dem Spiel zu sehen.

      Die Gefängnisstadt Balduq

      Eine der Hauptstädte in Gllia Eldlingen, einer Provinz des Reiches Romun, die im Nordosten der Halbinsel Esterior liegt. Die Stadt ist als Gefängnisstadt bekannt, weil sich an diesem Ort ein riesiges Gefängnis befindet. Dicke Burgmauern und ein Burggraben umgeben die Zellen und die Überreste der ehemaligen Festung sind heute noch in der Stadt sichtbar.

      Balduq ist gleichzeitig ein wichtiger Knotenpunkt für die Transporte in dieser Gegend. Man findet außerdem viele Hotels, Bars und Geschäfte für Reisende und für den Handel. In den letzten Jahren wurden Einrichtungen für die Öffentlichkeit gebaut. Hierzu gehören ein Theater und eine Badeanstalt.

      Ys IX: Monstrum Nox soll in Japan am 26. September für PlayStation 4 erscheinen.

      via Gematsu

    • Neu

      Ich bin grundsätzlich schon sehr an dem Spiel interessiert, aber irgendwie bin ich von den letzten Trailern nicht besonders beeindruckt. Ich bin mir aber nicht sicher, ob das wirklich am Spiel selbst liegt, oder eher an der Person, die diese Trailer schneidet. Erst eine gute halbe Minute schwarzer Bildschirm mit Voice Over, dann ein gutes Stück Trailer komplett ohne Voice Over (trotz Cutscenes) mit gleichbleibender, irgendwie teils unpassender Musik. Ganz zu schweigen von den langen "Walking Simulator" Gameplay Ausschnitten. Ich glaube aber tatsächlich, dass das eher ein PR-Fail ist, zumindest hoffe ich das sehr.
    • Neu

      Mirage schrieb:

      Ich bin grundsätzlich schon sehr an dem Spiel interessiert, aber irgendwie bin ich von den letzten Trailern nicht besonders beeindruckt.

      Ich finde alles, was zum Spiel bisher präsentiert wurde, furchtbar. Angefangen bei der PR bis zum Spiel selbst. Den Reveal mit den Konzept-Artworks fand ich noch recht stimmig, weil ich mir hier echt was erhofft hatte in Sachen Präsentation. Danach folgten diese Mini-Teaser ohne Sound. Und nun schon wieder ein unpassend zusammen geschnittener Trailer.
      Ich hoffe auch einfach mal, dass lediglich der Trailer so ein konstantes ruckeln hat und nicht die Framerate im Spiel wiederspiegelt. Ich kanns zwar bisher immer nur an den Trailern beurteilen, aber grafisch scheint man sich wirklich zurück zu entwickeln, obwohl das bei Spielen von Falcom eigentlich nie wichtig war, da die Spiele, selbst Ys VIII, immer recht stimmig aussahen. Man muss bedenken, sowohl Cold Steel 1&2, Tokyo Xanadu als auch Ys VIII waren alles Titel, die auf einem Handheld das Licht der Welt erblickt haben oder aber die Entwicklung auf einem Handheld begann. Cold Steel 3 und Ys IX sind die ersten Spiele, die Falcom glaube ich exklusiv auf aktueller Hardware entwickelt und während ich finde, dass Cold Steel 3 recht passabel wieder aussieht, passt bei Ys IX noch einfach gar nichts zusammen, was da gezeigt wird.

      Denke aber auch, das fertige Produkt wird wohl um einiges runder aussehen. Das Promo-Material derzeit ist einfach mal lahm, und ich hätte nicht gedacht, dass ich das nach Kingdom Hearts III (neuer Tiefpunkt auf der E3 war dann wohl der langweilige Trailer ohne Stimmen zum kommenden DLC) noch einmal so schnell wieder sagen würde.
      My Shangri-la has gone away,
      Faded like the Beatles on Hey Jude


      Blog: Am Meer ist es wärmer

    • Neu

      Richtig geile Trailer gibt es in der Tat nicht. Was eigentlich komisch ist, denn Material dafür liefert das Spiel sicher genug.

      Mir persönlich ist das relativ egal. Ich weiß was ich bei Ys zu erwarten habe, ich bin mir auch sicher dass Falcom liefern wird (wie immer).
      Wenn die westliche Version irgendwann kommt ist das ein klarer Vorbestell-Kandidat.

      Wer Ys noch nicht kennt sollte sich erstmal 8 holen.
    • Neu

      Wurde der Trailer in der News ausgetauscht? Als ich vergangene Nacht die News hier angeklickt hatte, war der Upload von Gematsu glaube ich noch zu sehen. Hoffe ich bringe da nun nichts durcheinander und ich habe von vornherein falsch geklickt, aber der Upload von Nihon Falcom selbst zeigt den Trailer in einer wesentlich besseren Qualität. In einer höheren Auflösung und ohne dieses seltsame stottern. Dementsprechend will ich auch die besagte Kritik beiseite räumen, da das Spiel wirklich sehr flüssig zu laufen scheint.

      Ob ich wirklich nun versehentlich den Upload von Gematsu angeklickt habe oder in der News der Trailer wirklich ausgetauscht wurde, schaut euch immer nur den an, der von Nihon Falcom hochgeladen wurde. Der Trailer von Gematsu scheint ja wohl direkt aus einem Stream entnommen zu sein.
      My Shangri-la has gone away,
      Faded like the Beatles on Hey Jude


      Blog: Am Meer ist es wärmer

    • Neu

      Ach, ich bin da irgendwie ganz entspannt^^ Obwohl ich Ys VIII recht kritisch sehe, gefallen mir die Charaktere (das Design) hier allesamt schon besser.
      Die Stadt sah unnatürlich weitläufig aus, bestimmt wegen dem Kampfsystem und weil man Platz dafür braucht. Lässt die Stadt dadurch aber, selbst mit Leuten, recht leer aussehen.
      Was mir immer noch sauer aufstößt, wie immer bei Falcom, sind die super hässlichen 3D-Charaktermodelle. Das können die ums verrecken nicht. Ich lasse als Ausrede mal gelten, dass das der spezielle Falcom Charme sein soll :rolleyes: