Die neue Nintendo Switch Lite – auch in der Limited Edition – ist jetzt bei mehreren Händlern vorbestellbar

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die neue Nintendo Switch Lite – auch in der Limited Edition – ist jetzt bei mehreren Händlern vorbestellbar

      Neu

      Bildmaterial: Nintendo Switch Lite, Nintendo

      UDPATE! Alle Varianten der Nintendo Switch Lite sind bei Amazon derzeit bereits ausverkauft aber jetzt auch bei Saturn und Media Markt für 229 Euro respektive 239 Euro vorbestellbar. Affiliate-Links!

      Ursprünglicher Artikel:

      Neben der Nintendo Switch Lite in mehreren Farben* könnt ihr bei Amazon jetzt auch die Limited Edition mit Zacian- und Zamazenta-Print* zu Pokémon Schwert und Schild vorbestellen. Nintendo hatte die neue Handheld-Switch erst gestern vorgestellt. Über die neuen und nicht mehr vorhandenen Features könnt ihr euch hier informieren.

    • Neu

      Also kostet sie hier echt 229€, heftig. Ich fand ja schon die normale switch ein bisschen zu teuer aber im Gegensatz was man hier bei der lite Version verlangt war die normale switch ja ein Schnäppchen. Ich kann nur wirklich jeden empfehlen dann doch ein paar Euro mehr zu investieren und sich die normale zu holen. Einzig die Farben finde ich echt hübsch.
    • Neu

      Damit ist das Ding definitiv gelaufen.
      Aber es gibt immernoch genug Menschen die anscheint kein Internet kennen und Angebote vergleichen. Es gibt die Switch eigentlich immer irgendwo für 270€.
      "Such tears...
      What beauty they hold... these tears of sorrow... Surely they are the most precious substance in the world.
      But, are you worthy to shed such tears? "

    • Neu

      Und damit ist das scheiß Teil für mich gestorben. Sorry für die Wortwahl.

      *Edit:
      Ich hatte gestern eine Mail an Nintendo geschickt - hier die Antwort (für die, die es interessiert):


      Betreff
      Nintendo Switch lite

      Rückmeldung Von E-Mail (Anna S.) (10/07/2019 16:23)
      Sehr geehrter Herr XXX,

      vielen Dank, dass Sie Nintendo kontaktiert haben.

      Bezüglich unserer Neuerscheinung der Nintendo Switch Lite möchten wir gerne einzeln auf Ihre Fragen eingehen, sogut es uns zu diesem Moment möglich ist.
      1. Der Display der Nintendo Switch Lite.
      Dieser ist stehts wie der Ihrer Nintendo Switch produziert, nur hat unsere neue Nintendo Switch lite einen Bildschirm-Durchmesser von 5,5 Zoll
      2. Die Akkuzeiitlauf
      Die Akkulaufzeit des Nintendo Switch Lite wurde von Nintendo Switch leicht verbessert, obwohl die Akkulaufzeit je nach Nutzung der Konsole weiterhin variiert.
      Die Lebensdauer der Batterie hängt davon ab, welches Spiel gespielt wird. Im Allgemeinen kann der Nintendo Switch für ca. 2,5 - 6,5 Stunden gespielt werden, während der Nintendo Switch Lite für ca. 3-7 Stunden gespielt werden kann.
      3. Technische Veränderung.
      Im Grunde genommen ist es die selbe Hardware allerdings gibt es bei der Nintendo Switch lite Einschränkungen wie z.B. keinen Outbound Anschluss und somit nicht mit dem TV zu verbinden. Dinge wie z.B. Sound und Internet sind selbstverständlich verfügbar.
      4. Die Kosten.
      Leider können wir Ihnen keine Auskunft über Kosten geben. Hierzu müssen Sie sich letzt endlich bei Händlern erkundigen da wir der Technische Endkunden Support sind und keine Preise oder ähnliches festlegen.

      Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

      Mit freundlichen Grüßen
      Anna Stuis
      Kunde Von Service-E-Mail (XXX) (10/07/2019 15:30)Hallo liebes Nintendo-Team,
      vor kurzem wurde endlich die Nintendo Switch lite angekündigt, welche am 20.09.19 erscheinen soll.
      Dazu hätte ich einige Fragen...
      Laut dem Trailer ist die Nintendo Switch lite zu 100% als Handheld ausgelegt - wird das Display entspiegelt sein?
      Ich weiß ja nicht ob jemand bei Ihnen im Team jemals mit der normalen Switch draußen auf der Wiese oder im Park (oder generell draußen) bei Tage gespielt hat, aber das ist eine echte Zumutung...
      Wie sieht es denn mit der Akkuleistung aus? Kann man dazu eventuell was sagen?
      Wenn man unterwegs/draußen zocken möchte, sollte der Akku schon ein bisschen länger halten als bei der normalen Switch, die - je nach Spiel - schon nach 3 Stunden den Geist aufgibt.
      Vorallem wenn man mit dem Internet verbunden ist.
      Technische Einschränkungen hat das Gerät aber nicht oder?
      Internet, Sound, Hardware ist nicht irgendwo beschnitten oder abgespeckt?
      Und ganz wichtig: Wieviel wird das neue Gerät kosten?
      Wir besitzen zuhause schon eine normale Switch, wollen uns aber eventuell noch ein Zweitgerät anschaffen.
      Und diese Informationen sind für mich wirklich wichtige Punkte, die ich gern vor dem Kauf wissen würde und mir meine Entscheidung erleichtern würden.
      Mit freundlichem Gruß
      XXX
    • Neu

      Also lag ich doch richtig mit der Befürchtung, dass es 230€ kosten wird. Was ich erschreckender finde... Das Ding ist echt schon ausverkauft? xD Überrascht mich dann doch, dass es wohl so gut ankommt. Aber wem die Switch ohne jegliche Features genügt... dem sei es gegönnt^^


      "Evil? I´ve got a Newsflash for you Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Hyeeeh kyaah hyaaah haa hyet haa haa jum jum haa!"

      Piece of Cake!


    • Neu

      VincentV schrieb:

      Wobei man sagen muss das bei den $ Preisen halt immernoch die Steuer fehlt. Aber das war bei der normalen Switch genauso das sie bisschen teurer war.
      Die Diskussion kommt ja bei jedem Mal wieder auf :D
      Meist von Leuten, die eben nicht verstehen wie US-Preise funktionieren.
      Sind dann auch die Leute, die in Japan ueberrascht sind, dass im 100-Yen Shop alles 108 Yen kostet.
    • Neu

      Chaoskruemel schrieb:

      Leider können wir Ihnen keine Auskunft über Kosten geben. Hierzu müssen Sie sich letzt endlich bei Händlern erkundigen da wir der Technische Endkunden Support sind und keine Preise oder ähnliches festlegen.

      Ich glaube, dies ist allgemein ein Problem bei Nintendo. Seit der Switch gibt es nämlich keine offizielle UVP. Bei dem Reveal der Switch gab es für Europa keinen Preis. Und das hat sich im Nachhinein auch nicht geändert. Die meisten Händler einigten sich dann auf 330 Euro. Aber jeder Einzelhändler und besonders die großen Ketten wie Saturn oder Media Markt haben von Filiale zu Filiale unterschiedliche Preise angeboten. Der Saturn hier bei mir in der Nähe verlangt über 350 Euro für die Switch, also weit über den bekannten Preis hinaus. So lange Nintendo keine offizielle Preisempfehlung angibt die auch für die Öffentlichkeit ersichtlich ist, haben Händler hier Narrenfreiheit. Das einzige was ihnen da im Wege steht ist der interne Wettbewerb zwischen den Ketten, was sie davon abhält, die Geräte nicht noch teurer zu verkaufen. Denn man sieht ja auch jetzt, etliche Leute scheinen sehr heiß auf die Lite zu sein.

      Wie @VincentV schon geschrieben hat, in den USA wird die Lite dann auch keine $200 kosten. Mit Steuern wird man da auch bei einem höheren Endbetrag landen. Aber zumindest haben Japan und USA eine Preisempfehlung was Händler davon abhält, die Geräte noch teurer zu verkaufen, weil ja die Nachfrage so hoch ist. Der Preis selbst wundert mich daher nicht, sondern einfach die seltsame Situation in Europa, wo bei der Preisgestaltung einfach viele Fragen aufkommen. Und die Einzelhändler hier in der Gegend sind grundsätzlich schon Apotheken.
      My Shangri-la has gone away,
      Faded like the Beatles on Hey Jude


      Blog: Am Meer ist es wärmer

    • Neu

      Weird schrieb:

      Also lag ich doch richtig mit der Befürchtung, dass es 230€ kosten wird. Was ich erschreckender finde... Das Ding ist echt schon ausverkauft? xD Überrascht mich dann doch, dass es wohl so gut ankommt. Aber wem die Switch ohne jegliche Features genügt... dem sei es gegönnt^^

      Gibt auch ne Menge Sammler der unterschiedlichen Designs. Die haben warscheinlich noch nie ein Game mit ihren Konsolen gezockt.

      Und wie viele Amazon ausgibt wissen wir ja nicht.
      Ich finde immer so Angebote interessant die immer nurnoch 1x verfügbar sind, bis man sie gekauft hat und auf einmal tauchen 10 neue auf zum günstigeren Preis. Da wird oft künstlich versucht ein begehrtes Produkt zu generieren.
      "Such tears...
      What beauty they hold... these tears of sorrow... Surely they are the most precious substance in the world.
      But, are you worthy to shed such tears? "

    • Neu

      Ich verstehe nicht, dass sich Leute beschweren, dass die Switch lite 230€ kostet, während die Normale teilweise für 270€ zu kaufen ist.
      Denkt ihr nicht, dass die Lite dann genau so für 170€ im Angebot zu kaufen sein wird?

      Wie kann man nur UVP mit Angeboten vergleichen?