Das Pokémon Schwert und Schild Doppelpack inkl. Steelbook ist jetzt vorbestellbar [UPDATE]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fayt schrieb:

      Gibt es doch seit dem Rotom Pokedex, da der Rotompokedex auch in Schwert und Schild implementiert ist, wie wir in den Trailern gesehen haben, wird es auch die Punktejagd mit der Kamera sicher wieder geben, es ist zumindest annehmbar.

      Das Feature mit dem Rottom Dex war ganz nett....ich dachte aber das man noch einen Schritt tiefer geht. Also wirklich eher in die richtung wie Snap damals war.
      ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~
    • DantoriusD schrieb:

      Das Feature mit dem Rottom Dex war ganz nett....ich dachte aber das man noch einen Schritt tiefer geht. Also wirklich eher in die richtung wie Snap damals war.
      Das und die anderen Features die du aufgezählt hast kannst du vergessen jemals vertieft in einem Pokemon spiel zu sehen. Wenn sie das nämlich reinmachen würden hätte das Spiel am ende nur noch 150 Pokemon, schließlich verbrauchen die atemberaubenden Grafiken und Animationen ja unendlich viel Zeit :P .
    • Schliesse mich den Kritikern hier im Thread voll und ganz an und verstehe warum man Gamefreak hierbei nicht unterstützen will. Es wird Zeit das sich dieser Trend endlich ändert und sich Gamefreak bei der nächsten Pokemon Generation endlich bessert.
      Zwei Editionen gleichzeitig zu kaufen macht einfach kaum Sinn, es ist das fast identische Spiel, nur das man ein paar Pokemon exklusiv pro Edition fangen kann, und sowas machen die schon seit Jahren, eben weil das jeder blind so kauft.
      Ich kaufe wie immer nur eine Edition, und auch keine der nachfolgenden "Ultraschwert"-Editionen.
      Die sollen eine einzelne Version releasen und fertig, für Ein Spiel 120 Euro zu zahlen ist doof.

      Darum gehts doch oder? Hab mich nicht so ganz informiert warum sich jeder aufregt, also nehme ich an das es darum ging. :)

      Hab aber auch ehrlich gesagt nichts davon auf Twitter gelesen, da merkt man wie es auf Twitter diese verschiedenen Bubbles gibt.^^
      Bei mir spricht momentan gamemässig eher jeder über dieses Outer Wilds Ding.


      Bloodstained - Ritual of the Night
      Überraschungshit 2019

      Kaufen.Jetzt.
    • Fayt schrieb:

      Aruka schrieb:

      Darum gehts doch oder? Hab mich nicht so ganz informiert warum sich jeder aufregt, also nehme ich an das es darum ging.
      Im Grunde eigentlich nicht. xD Der Preis und die zwei Versionen sind eine der alten Säulen an denen zwar von den Fans gerüttelt wird, aber darum gehts eigentlich nicht. ^^
      Ich weiss, geht wahrscheinlich um dieses Pokedex Ding das nicht alle Pokemon sammelbar sind.^^
      Wollte das trotzdem einmal loswerden, da hat sich das dann angeboten, das stört mich schon seit Pokemon Rot Blau xD Kam mir immer vor, naja ist auch so, wie der einfachste Trick zum billigen Moneygrab bei dem man auf Fans vertraut die beide Editionen kaufen.^^


      Ich freue mich aber trotzdem auf das Spiel, aber ich hätte mir doch etwas mehr gewünscht, das sieht mir zu sehr nach Mischung aus Lets Go und 3DS Titeln aus. Pokemon XD sah da ja schon fast schicker aus.
      Und ja, Grafik ist nicht alles, aber nachdem ich die Bilder dieser Bäume sah dachte ich mir auch gleich "Echt?"
      Ich würde beim Kauf eines SPieles nie nach der Grafik schauen, aber ist trotzdem immer ein netter Bonus der manchmal den Unterschied zwischen einem guten Spiel und einem überragendem Spiel ausmacht.


      Bloodstained - Ritual of the Night
      Überraschungshit 2019

      Kaufen.Jetzt.
    • DantoriusD schrieb:

      Das Problem ist aber auch das aus diesen "Experimenten" nie etwas wird. Die Fans wollen seit Jahren die Collosseum/XD Reihe zurück....nichts passiert. Die Fans schreien seit Jahren nach aussergewöhnlichen Arena Kämpfen (Sprichwort Orange Liga aus dem Anime).....nichts passiert. Die Fans wollen ne Fortsetzung von Pokemon Snap.....nichts passiert.
      Man könnte so viel machen. Anstatt den Langweilligen 8 Arenen vielleicht 2-4 zusätzliche Einbauen die Minispiel mechaniken haben wie die Orange Liga?

      Nen Snap Feature könnte man als Sidequest aufbauen wo man gewisse Pokemon fotografieren muss. Jetzt wo die Pokemon ja auch in freier Wildbahn anzutreffen sind wäre das die perfekte Gelegenheit.

      Das Fangfeature aus Lets Go könnte man 1:1 freiwillig übernehmen.
      Ja, das ist der Kern der Problematik. Früher konnten sie nicht alle Möglichkeiten aufgrund der technischen Limitationen ausschöpfen, aber diese Schwelle ist mit jeder neuen Hardware-Generation kleiner geworden und heutzutage ist der Kreativität kaum eine Grenze gesetzt. Colosseum bzw. XD nie fortgesetzt zu haben ist schlichtweg enorm viel ungenutztes Potenzial. Zudem gab es im Lauf der Zeit viele nützliche Gimmicks und Nebenschauplätze, die leider immer nur eine Generation gehalten haben. Ich zitiere hier mal aus einem Post bei reddit:

      You like Z-Moves? Gone
      You like Pokemon following you? Gone
      You like the battle frontier? Gone
      You like special side missions for mystical Pokemon? Gone
      You like the Dex nav? Gone
      You like the online system from gen 6? Gone
      You like pokepeligo or super training? Gone
      You like Primal and Mega Evolutions? Gone
      You like Ultra Beasts? Gone
      Pokemon contests? Gone.
      Like the national Dex and being able to transfer old Pokemon? Gone. And you know what? It doesn't matter if you like Dynomaxing, because that shit will be gone too in 3 years.

      Ich ergänze hier mal um den VS-Sucher, eine zweite Region, Jahreszeiten und wählbare Schwierigkeitsgrade. Das heißt, selbst die kleineren Experimente die sie eingegangen sind und bei denen sie (größtenteils) positive Rückmeldungen bekommen haben, erhalten kein Comeback. Deswegen ist der Backlash der Community - natürlich nur in respektvoller und konstruktiver Weise - so wichtig! Wie Fayt und DantoriusD richtig geschrieben haben, ist die Nicht-Integration vieler Pokemon nur der Tropfen gewesen, der das Fass zum überlaufen gebracht hat. Die Verdrossenheit, die jetzt viele kundtun, hängt sowohl mit den verfehlten Entwicklungen der aktuellen als auch massiv mit all den Versäumnissen der vergangenen Generationen zusammen.
      Und diese Kritik sollte Game Freak eigentlich zeigen, wie unglaublich viel Interesse die Spieler nachwievor an Pokemon haben! Im Grunde ist es ja keine Schellte, sondern ein Weckruf der Community!

      Aruka schrieb:

      Darum gehts doch oder? Hab mich nicht so ganz informiert warum sich jeder aufregt, also nehme ich an das es darum ging. :)
      Guck mal bei Gelegenheit in den Pokemon Schwert & Schild-Thread vorbei. Da wirst du einiges finden :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Nero_Arrington ()

    • Moooment. Verstehe ich das richtig? Man will die "Colosseum" Reihe zurück? Ernsthaft?

      Also:
      - Eine Welt, die man per Teleportsystem bereist
      - Pokémon die man nicht in der freien Wildbahn fangen kann
      - Nur eine Handvoll Pokémon die man überhaupt fangen kann
      - Ein böses Team, welches Pokémon klaut besiegen um die Welt zu retten
      - Langweilige Arenen
      - Keine Möglichkeiten alte Pokémon auf das Spiel zu übertragen

      Stimmt, das ist natürlich seeeehr viel besser als das, was Schwert und Schild (und alle Teile davor) macht.

      Aber was war denn an diesen Orangegedöns so toll, dass man das haben will? Ich kann mich nur an sehr wenig aus den Folgen erinnern, da ich diese Orangegeschichte damals ziemlich öde fand... Was genau hättest du denn gern in einem Spiel? @DantoriusD
    • Fayt schrieb:

      So hat sich erstmal, zumindest war es bei mir so, ein gewisser Hype und eine Vorfreude aufgebaut, die dann mit einem Kanonenschlag ein paar Monate vor Release durch das Treehouse auf den Gefrierpunkt gebracht wurde.
      Aber genau deswegen wurde es wohl auch erst beim Treehouse verkündet. Wenn man direkt damit herausgeplatzt wäre, wäre bereits von Anfang an jeder enttäuscht gewesen und hätte den neuen Spielen vielleicht sogar von Anfang an keine Chance gegeben. Bei Lets Go könnte man ja dasselbe sagen. Da kam man auch nicht direkt mit "es wird keine Kämpfe gegen wilde Pokemon geben" an. Gut da konnte man es sich vom Trailer her ein wenig herleiten, das ist hier schwierig...^^ Als Entwickler muss man halt schon gucken, wie man am wenigstens Käufer vergrault... Schwierig zu sagen, wie es andersherum gewirkt hätte im Großen und Ganzen. Verstehe es aber, wie du dich da fühlst. So ging es mir ja bei Zelda Breath of the Wild, als man da plötzlich mit dem Holzhammer kam und wegen der Switch Version alles übern Haufen warf, was man für die Wii U Version geplant hatte und ich mich riesig drauf gefreut hatte und dann auch noch mit diesen Survival Elementen um die Ecke kam... Hat bei mir auch gedauert bis ich mich davon erholt hatte^^

      Fayt schrieb:

      Wenn ich die Community generell betrachte, schlagen die kurzen Intervalle doch einer recht großen postenden Gemeinde seit einigen Jahren auf den Magen
      Das ironische ist ja... Man hört immer, dass sich die Entwickler soweit Zeit lassen sollen, wie sie brauchen. Aber wenn es dann wirklich wer wagt, dann bricht auch direkt eine Empörungswelle aus xD Passierte ja doch öfters bei verschiedenster Spiele. Wenn es dann aber endlich raus kommt, ist es meist vergessen,w eil es dann ja meist wirklich ein besseres Produkt ist.
      Ist auch immer die Frage, wie viel Druck der Publisher macht. Ich glaube bei Game Freak steht The Pokemon Company drüber oder? War das nicht so? Da sollte man Game Freak vielleicht wirklich einfach mal die Zeit geben, die sie brauchen... Würde mich auch interessieren, was sie ganz ohne Zeitdruck erschaffen würden. Aber in einer Welt, wo sich alles ums Geld dreht, wird das wohl nicht passieren...
      Bezüglich des Teams aufstocken ist das eh ein Problem, was viele nicht sehen. Es wird ja immer gesagt, dass die Lösung simpel sei und man mehr Leute einstellen soll. Dem ist aber nicht so. Es kann funktionieren, kann aber auch gewaltig nach hinten los gehen. Je mehr Leute eingestellt werden, desto schwieriger wird die interne Kommunikation und je mehr Leute muss man einstellen, nur allein um die interne Kommunikation irgendwie aufrecht zu erhalten. Wenn man dabei nicht gut ist bzw nicht alles gut durchdenkt, kanns ich das negativ aufs Spiel auswirken. Deshalb gibt es auch Studios, wie z.B. Piranha Bytes, die sich komplett gegen ein Wachstum des Studios entschieden haben, weil sie genau wissen, dass es sich negativ bei ihnen auswirken würde. Ich denke auch, wenn ein Studio sich da wirklich in der Position sieht, dass man damit fertig wird, dann würde es wohl auch passieren. Da Game Freak nicht viel größer geworden ist, glaube ich einfach mal, dass man mit mehr Leuten auch nicht zurecht kommen würde. Letzten Endes müsste man es natürlich auf einen Versuch ankommen lassen. Allerdings ist das durchaus schwieriger, als man meist denkt^^

      Fayt schrieb:

      Daher auch meine Überlegung erstmal bei USUM zu bleiben solange es keine genauen Informationen zu den Plänen gibt und solange Bank noch aktiv ist.
      Da würde ich dir auch eher zu raten. Glaube für dich ist das erstmal die bessere Entscheidung. Schätze auch es wird noch ne Weile dauern, bis wir neue Infos zu Home bekommen. Da es auch erst paar Monate nach Schwert/Schild an den Start geht, könnt ich mir gut vorstellen, dass man sich nun erstmal auf Schwert/Schild konzentriert, bezüglich Infos, und die Infos zu Home erst danach preis gibt. Ich drück dir da jedenfalls mal die Daumen, dass man wenigstens da noch mit Infos kommen wird, die dir zu sagen


      Fayt schrieb:

      Ich kann die Tragweite der Arbeit durchaus nachvollziehen, aber wieso dann nicht eine Verschiebung wenn es dem Entwickler selber so geht.
      Manchmal muss man halt schwere Entscheidungen treffen und Dinge rauswerfen, die einem wichtig sind. So ist das halt im kreativen Bereich. Ich kenn das auch von meinen Geschichten und Hörspielen her. Gerade bei meinen Hörspielen musste ich auch schon öfters Szenen rauswerfen, die ich wirklich sehr mochte. Ich denke auch, wenn man wirklich es verschieben könnte seitens Game Freak, dann würde man es wohl auch tun. Aber da steckt man halt nicht drin, um zu sehen, was die Gründe nun genau sind. Ob eine Verschiebung wirklich nicht möglich war oder warum man darauf verzichtet hat. Wäre wirklich mal spannend, wenn wir in einer Welt leben würden, wo Entwickler komplett transparent über solche Dinge reden würden bzw könnten^^



      Aruka schrieb:

      das stört mich schon seit Pokemon Rot Blau xD Kam mir immer vor, naja ist auch so, wie der einfachste Trick zum billigen Moneygrab bei dem man auf Fans vertraut die beide Editionen kaufen.^^
      Teilweise stört mich das auch, dass ich mich dauernd entscheiden muss welche Editionsspezifischen Pokemon mir nun lieber sind. Bin Schwarz/Weiß gab es zumindest auch Änderungen in der Welt. Allerdings geht es eben auch darum, dass man ja eigentlich mit seinen Mitmenschen interagieren und tauschen soll und nicht zwei Editionen zu kaufen. Dass die Leute anfingen beide Editionen zu kaufen war ja gar nicht geplant von Anfang an aber ich glaube man wird sich bei Game Freak und Co auch nicht drüber beschweren :D Allerdings fördert man das ja auch in dem man es noch immer nicht auf die Reihe gekriegt hat mehrere Speicherstände anzubieten... -,- Das nervt mich am Meisten bei Pokemon. Das ist auch meist der Grund, warum ich noch ne zweite Edition hole, damit ich bei einer eben meinen Spielstand behalten kann und die andere dann immer wieder neu anfangen kann, wenn mir wieder nachm neuen Run ist. Gerade beim 3DS, da ich eh mehrere 3DS habe ist das immer sehr angenehm, mir vom Hauptspielstand gewisse Teams von Anfang an raufzutauschen. Würde ich bei Schwert/Schild auch gerne machen aber ieine zweite Switch wollt ich mir deshalb eigentlich nicht kaufen... :D Zumal man wahrscheinlich auch beim lokalen tauschen Abo braucht, so wie NIntendo da übertreibt... xD


      @Chaoskruemel
      Nichts gegen die Orange League Staffel! Gehört immer noch zu meinen Lieblingsstaffeln und ich wünsche mir auch schon lange ein Spiel, welches die Thematik aufgreift. Bei Sonne/Mond ging es zwar ein bisschen in die Richtung, durch die Aufgaben die man erledigen muss aber noch nicht ganz... Aber es wäre natürlich dann wichtig, dass man auch von Insel zu Insel selber rübersurfen kann und nicht wie bei Sonne/Mond man per Ladebildschirm dort landet...^^ Weiß nur nicht, ob ich das als Hauptspiel haben möchte oder lieber als Spinoff oder als Postgame. Aber das wird es wohl eh niemals geben, da es ja nur eine Filler Staffel war^^


      "Evil? I´ve got a Newsflash for you Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Hyeeeh kyaah hyaaah haa hyet haa haa jum jum haa!"

      Piece of Cake!


      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Weird ()

    • @Weird
      Ich sag ja nichts dagegen - nur dass ich es damals als langweilig empfand und deswegen kaum geschaut habe und so gut wie keinerlei Erinnerung daran habe. Außer dass Arsch das erste mal als Gewinner dastand.

      Deswegen würde es mich ja brennend interessieren was man da wie und wo gerne haben wollen würde. Was hat denn die Orange Liga so spannend und großartig gemacht?

      Von Insel zu Insel surfen? Dann heulen doch alle rum, dass alle Nase lang ein Tentacha angeschwommen kommt. Oder ein Wingull prescht einen ins Gesicht.

      Bestanden die Kämpfe da teils nicht aus Minispiele? Ich kann mich noch dunkel daran erinnern wie "gut" das Mantax-Surfen in USUM angenommen wurde von den "Fans"...

      Ich denke auch dass für sowas ein eigener Ableger besser wäre. Und ich würde auch jedem raten erstmal bei USUM zu bleiben (zwecks kompetetives Kämpfen), und dann irgendwann, wenn GameFreak doch noch einlenkt über einen Wechsel nachdenken.

      So werden es halt 2 kompetetive Lager für Pokémon geben - find ich jetzt auch nicht schlimm - bzw kann ich mich damit arrangieren.
    • Weird schrieb:

      Ich kenn das auch von meinen Geschichten und Hörspielen her. Gerade bei meinen Hörspielen musste ich auch schon öfters Szenen rauswerfen, die ich wirklich sehr mochte. Ich denke auch, wenn man wirklich es verschieben könnte seitens Game Freak, dann würde man es wohl auch tun.
      Ich denke hier ist der Druck einfach durch das TCG und der ganze Merchandise einfach zu groß, als das man mit den Spielen große Delays machen kann. Es hängt halt ein riesiger finanzieller Rattenschwanz an den Spielen. Deine Seite verfolge ich ab und zu noch. ^^
    • Weird schrieb:



      . :D Zumal man wahrscheinlich auch beim lokalen tauschen Abo braucht, so wie NIntendo da übertreibt... xD
      Daran hab ich garnicht gedacht fuck ey xD

      Also das wäre aber schon ziemliech mies, Nintendo Online kommt für mich absolut nicht in Frage solange Nintendo das ganze Ding einfach mal rebooted oder so.
      Aber so tauschen unter Freunden hatte ich eigentlich schon vor, naja mal schauen, das wäre schon recht dreist wen man das echt an Nintendo Online bindet.


      Bloodstained - Ritual of the Night
      Überraschungshit 2019

      Kaufen.Jetzt.
    • Chaoskruemel schrieb:



      Deswegen würde es mich ja brennend interessieren was man da wie und wo gerne haben wollen würde. Was hat denn die Orange Liga so spannend und großartig gemacht?

      Die Story an sich war nicht spannend (Auch wenn Ash dort zum 1. und letzten Mal wirklich "Meister" wurde) es war das drumm herum bzw besser gesagt die Areka Leiter und ihre "Minispiele". Es fehlt einfach der Ausbruch zu den langweilligen normalen Arena Kämpfen. Auch mal Arenen die nicht durch normale Kämpfe gewonnen werden müssen wäre etwas.

      Der Ausbruch für die normale pkm Liga wäre auch ne möglichkeit. In den Spielen ist es Top 4 und dann is gut während man im Anime da jedes Mal nen riesen Spektakel draus macht.

      Gen 8 macht mit diesen riesen Arenen schonmal nen guten Eindruck ich habe aber trotzdem das Gefühl dass das Publikum hier halt auch wieder nur eine Deko Rolle einnimmt und man spätestens ab Arena 2-3 die gleichen Gesichter vorgesetzt bekommt mit anderen Klamotten. Sprich beim Drumm herum einfach nur "Copy&Paste" betrieben.

      Auch ist das Postgame oft einfach nur nen Witz. : ja du hast den Champ besiegt und bist der Stärkste Trainer in dieser Region....hier du kannst nun auf ne neue Route gehen wo gammellige Käfersammler Pokes im Team haben die die Top 4 ebenfalls komplett zerstören.

      Der Titel kommt einen halt völlig wertlos vor. Auch fand ich die allgemeine Ausrichtung von der 2. Generation sehr gelungen in der Welt allgemein leben einzuhauchen gerade durch die vielen Events die teilweise Tages und Uhrzeit abhängig waren. Oder warum sorgt man nicht dafür das man sich auch nach der Story verbessern MUSS indem man Quasi in Regelmässigen Abständen angerufen wird von wegen "Ja blabla hier is ein Trainer der den Titel des Champs fordert. Verteidige ihn oder du bist dein Titel los"

      Es gibt halt so viel was man machen könnte. Gerade der Anime liefert halt auch Stoff für möglichkeiten die man als Post Game Content bringen könnte.

      @Aruka da solltest du eigendlich beruhigt sein. Sowohl Monster Hunter als auch Smash und Mario Kart brauchen ne Online Mitgliedsschaft sind aber lokal auch ohne spielbar. Ich bezweifel das Pokemon für das local Play ebenfalls ne Mitgliedsschaft benötigt.
      ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~
    • @Chaoskruemel
      Ist ja auch legitim : D Ich fand das ziemich spannend, aufgrund des Wettkämpfen, da es nun nicht nur rein ums Kämpfen ging und so viel Abwechslung entstand. Nur Mist y ging mir wie immer tierisch auf den Sack...^^
      Und genau das mti den Wettkämpfen wäre etwas was ich mir wünschen würde. Irgendwie mit nem Pokemon, am besten sichtbar und nicht nur als Schatten, von Insel zu Insel surfen zu können, hier und da immer mal paar spannende Dinge erkunden können und eben anstelle von einfachen Arenakämpfen eben solche Wettkämpfe absolvieren zu müssen, wo man vielleicht sogar wirklich mal bestimmte Pokemon Typen braucht, um voran zu kommen. (wie z.B. eins dass Eisstrahl kann oder sowas) und dann eben am Ende zur Liga kommt, wo ich mir in Gegensatz zur Serie aber auch hier eine richtige Liga mit mehreren Runden wünschen würde. Wenn man diese dann gewinnt, dass man dann gegen den Champ halt antreten darf. Würde ich mal sehr cool finden. Wenns als Post Game mal kommen würde, könnt ich auch die Liga auch verzichten. Dann kanns von mir aus auch gleich gegen den Champ gehen, sonst wär das vielleicht etwas zu lang... : D

      Das mit Tentacha und co versteh ich was du meinst. Hier wärs auch wichtig, das aktuelle Schema mit den sichtbaren bzw ausweichbaren Pokemon beizubehalten. Dann würde das auch nicht mehr nerven. Und es müsste natürlich genug Abwechslung in Form von kleinen Zwischeninseln geben. Da kann man sich ja gerne noch eine schöne Story ausdenken. Hätte auch nix gegen, wenn man da z.B. mal bereits existierende legendäre Pokemon erneut herauskramt. Son Kyogre oder Lugia z.B. die zum Setting passen
      Und ich muss dir zustimmen. Ein SpinOff wäre da vielleicht ganz sinnvoll. Einfach eine einmalige Gelegenheit, wo man vielleicht ja sogar den Stil von Pokemon Xd wieder aufnimmt?! Vielleicht wäre das ja eine Idee. Aber theoretisch könnt man eh sehr viel noch machen in dem Franchise...

      Bezüglich der zwei Lager, finde ich das ebenfalls nicht schlimm. Smash Bros hats doch auch nicht geschadet. Da gabs und gibts doch auch stets mehrere Lager, wobei ich nicht weiß, wie sich das durch Ultimate nun entwickelt bzw entwickelt hat. Ist doch sogar nochmal viel spannender, aufgrund der Abwechslung und Unterschiede



      Fayt schrieb:

      Ich denke hier ist der Druck einfach durch das TCG und der ganze Merchandise einfach zu groß, als das man mit den Spielen große Delays machen kann. Es hängt halt ein riesiger finanzieller Rattenschwanz an den Spielen
      Das ist ein guter Punkt. Damit wirste denk ich auch ziemlich ins Schwarze treffen^^ Das ist halt immer das Absurde... Je erfolgreicher und größer ein Unternehmen wird, desto schwieriger wird es für sich wirklich auf das Wesentlich noch zu konzentrieren
      Und freut mich sehr zu lesenm, wenn du da ab und an mal drauf schaust auf meine Seite :) Hab immer das Gefühl da geht kein Schwein drauf, außer die suchen irgendwelche Items bei Xenoblade 2 und kommen so versehentlich auf mein unfertiges Xenoblade 2 Tagebuch... xD


      Aruka schrieb:

      Daran hab ich garnicht gedacht fuck ey xD
      Wär nun aber auch absolute Schwarzmalerei natürlich :D So dreist wird selbst Nintendo nicht sein... oder? ... ODER? OOODEEER?! :D
      Ich wünschte mal ich hätte Leute in der Nähe mit denen ich lokal problemlos tauschen könnte. Der Wundertausch war damals echt das Paradies für mich :D


      "Evil? I´ve got a Newsflash for you Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Hyeeeh kyaah hyaaah haa hyet haa haa jum jum haa!"

      Piece of Cake!