Das Pokémon Schwert und Schild Doppelpack inkl. Steelbook ist jetzt vorbestellbar [UPDATE]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das Pokémon Schwert und Schild Doppelpack inkl. Steelbook ist jetzt vorbestellbar [UPDATE]

      Bildmaterial: Pokémon Schwert und Schild, Nintendo, The Pokémon Company / Game Freak

      Für viele Pokémon-Fans ist es so sicher wie das Amen in der Kirche: beide Editionen der neuen Pokémon-Generation kommen ins Haus. Das weiß auch Nintendo und bietet Pokémon Schwert und Schild deshalb gleich im Doppelpack an*. Sparen könnt ihr dabei nicht großartig, aber immerhin liegt ein besonderes Steelbook bei, in das beide Cartridges passen.

      UPDATE am 24.06.2019 um 18:08 Uhr: Auf Twitter erhielten wir den Hinweis, dass laut einer Kundenservice-Auskunft bei Amazon kein Steelbook enthalten ist sondern lediglich die beiden Spiele. Das wäre seltsam, über eine Händlerexklusivität des Steelbooks ist uns nichts bekannt. Zudem ist die Produktbezeichnung „Doppelpack“ bei allen Händlern gleich und auch die Bezeichnung von Nintendo. Aber inzwischen zeigt die Produktseite bei Amazon ein Vorschaubild und dort sind in der Tat nur beide Spiele abgebildet.

      UPDATE am 04.07.2019 um 08:16 Uhr: Entgegen einzelner Auskünfte des Amazon-Kundenservice wird das „Doppelpack“ nun auch inklusive dem Steelbook bei Amazon gelistet. Alles gut also!

      Im Zweifelsfall könnt ihr euch auch bei Saturn oder Media Markt absichern. Dort ist das Steelbook definitiv dabei und auch schon Teil der Abbildung und Produktbeschreibung.

      So sieht die Doppelpack-Edition mit Steelbook aus:

      Das Doppelpack bei Media Markt*

    • Das hat aber auch echt ewig gedauert bei Amazon...Freu mich aber nun endlich mein Exemplar zu haben. Das Steelbook sieht einfach großartig aus :)
      Nun muss Amazon nur noch bei Links Awakening zu Potte kommen... Bei Astral Chain bin ich mir inzwischen unsicher, ob ich mir die Limited hole, weil mir das irgendwie etwas zu blöd wird für den Inhalt. Allerdings ist bei Amazon selbst die normale Version ausverkauft seit einiger Zeit... Muss ich mal sehen, ob man später noch eine normale Version abbekommt von Astral Chain. Wundert mich auch, dass die erste Auflage so gering zu sein scheint.


      "Evil? I´ve got a Newsflash for you Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Hyeeeh kyaah hyaaah haa hyet haa haa jum jum haa!"

      Piece of Cake!


    • Bei den schlechten Texturen die das Spiel zum Großteil hat, selbst für Switch Verhältnisse, werde ich es auch nicht zum Vollpreis kaufen (es sei denn ich habe zu der Zeit ein Spiele Loch). Aber ich weiß ja worum es den meisten Hauptsächlich geht. Als nicht Fan ist es mir egal, verstehen kann ich euch zum Teil allerdings schon. Diese Meldung zum Steelbook bei Amazon ist aber schon kurios.
      Mein Blog >Hier<
      SE News >ffdojo<
      "Als ich ein Kind war, spielte ich Spiele zum Spaß.
      Heute spiele ich Videospiele, um große Geschichten zu erleben."
      -CloudAC-
    • Mensch, hier herrscht ja wieder die vollkommene Weltuntergangsstimmung :D

      Das Bundle selbst interessiert mich auch recht wenig, da ich immer nur eine Edition kaufe. Pokemon hat es so an sich, dass man es zum Release schon unheimlich günstig bekommt weil alle Händler sich ständig übertrumpfen wollen. Pokemon Let's Go für 36,99 Euro war ne Ansage. Und ich bin mir irgendwie sicher, hier zum Release auch eine Edition für unter 50 Euro abgreifen zu können

      "I'm being chased by the Organization, so I can't expose my face to the media."

      Zuletzt durchgespielt: The Outer Worlds 7,5/10, Steins;Gate 9/10, Death Stranding 9,5/10


      Blog: Am Meer ist es wärmer

    • Somnium schrieb:

      Mensch, hier herrscht ja wieder die vollkommene Weltuntergangsstimmung
      Wenn man Twitter beobachtet wirds sogar noch absurder xD Da regt man sich aktuell über Fanarts auf zu Nessa, weil sie auf einigen eine etwas hellere Haut hat (was einfach dem Farbstil geschuldet ist) Jaja.. die Pokemon Community ist schon lustig aktuell... :D Da wundern mich die Vorwürfe, dass die Community nur aus kleinen Kindern besteht, auch nicht mehr. Anscheinend ist da mehr dran als man glauben möchte... xD


      "Evil? I´ve got a Newsflash for you Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Hyeeeh kyaah hyaaah haa hyet haa haa jum jum haa!"

      Piece of Cake!


    • Weird schrieb:

      Da wundern mich die Vorwürfe, dass die Community nur aus kleinen Kindern besteht, auch nicht mehr. Anscheinend ist da mehr dran als man glauben möchte... xD
      Na komm als ob Gamefreak da nicht sogar selber dran Schuld ist an der von Ihnen geschaffenen Situation (Schlechte Kommunikation). Forenweit ist man gerechtfertigt sauer, das hast du ja selber nicht abgesprochen, auch wenn du einen anderen Standpunkt vertrittst. ^^
    • Fayt schrieb:

      Na komm als ob Gamefreak da nicht sogar selber dran Schuld ist an der von Ihnen geschaffenen Situation (Schlechte Kommunikation). Forenweit ist man gerechtfertigt sauer, das hast du ja selber nicht abgesprochen, auch wenn du einen anderen Standpunkt vertrittst.
      Eigentlich dachte ich es sei sehr eindeutig, dass ich mich jetzt nicht zwingend auf das Pokemon Thema bezogen habe, sondern auf das was ich geschrieben habe^^ Wenn nun Artists von Fanarts "whitewashing" vorgeworfen wird, ist das schon etwas seeeehr fragwürdig... xD Und das kommt eben aus der Pokemon Community, weshalb ich das meinte, weil es das Ganze ja wirklich ad Absurdum führt^^
      Aber von schlecht Kommunikation kann man nun auch nicht reden. Die haben bei der ERSTEN Möglichkeit, wo wirklich ERSTE RICHTIGE Details bekanntgegeben wurden, direkt gesagt, dass nicht alle Pokemon bei sein werden.
      Nenne mir nur ein einziges Spiel, wo die Entwickler so dumm sind und im ersten Trailer, vor den eigentlichen News erstmal fett reinschreiben, was es alles nicht gibt. xD Das ist ein haltloser Vorwurf mit der Kommunikation, der einfach beweisbar nicht stimmt. Dieses Gefühl ist rein emotional entstanden^^
      Und wie auch im Thread schon geschrieben.. Ich verstehe es ja und kann es nachvollziehen, allerdings wird eindeutig auch überreagiert, was man an den Argumenten immer wieder lesen kann...^^
      Letzten Endes wird Game Freak dafür kritisiert, dass man die Reihe auch in der Zukunft weiter umsetzen kann... Das ist schon ziemlich ironisch irgendwie :D Aber ich wollt da auch gar nicht weiter drauf eingehen. Mir gings diesmal wie gesagt eher um das oben genannte^^


      "Evil? I´ve got a Newsflash for you Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Hyeeeh kyaah hyaaah haa hyet haa haa jum jum haa!"

      Piece of Cake!


    • Weird schrieb:

      Eigentlich dachte ich es sei sehr eindeutig, dass ich mich jetzt nicht zwingend auf das Pokemon Thema bezogen habe, sondern auf das was ich geschrieben habe^^ Wenn nun Artists von Fanarts "whitewashing" vorgeworfen wird, ist das schon etwas seeeehr fragwürdig... xD Und das kommt eben aus der Pokemon Community, weshalb ich das meinte, weil es das Ganze ja wirklich ad Absurdum führt^^
      Ja das hab ich dann im Folgepost auch unter die Dinge gezählt die zu Thema verfehlt zählen, das ist die selbe geschichte wie die Nazivergleiche zu Cloud auf Twitter. Hinsichtlich dem anderen...klar es gab schlechte, aber auch deutlich gerechtfertigte Gründe, finde ich zumindest in der Hinsicht das man sich viel zu wenig Entwicklungszeit einberaumt hat. Naja wir verstehen uns ja gut, aber in dem Punkt haben wir komplett konträre Meinungen dazu. Ich finde zum Beispiel man hätte definitiv einen früheren Zeitpunkt finden können. In der Planungsphase erkennt man normalerweise bereits solche Entwicklungsmonster.

      Edit: kannst ja in mibbit vorbeischauen dann können wa noch bissel quatschen. xD
    • Fayt schrieb:

      das ist die selbe geschichte wie die Nazivergleiche zu Cloud auf Twitter.
      Echt? :O
      Hab bisher noch keines solcher Tweets gesehen. Muss ich mal nagucken, warum man das sagt.

      Fayt schrieb:

      Naja wir verstehen uns ja gut, aber in dem Punkt haben wir komplett konträre Meinungen
      Kommt dir das bekannt vor @Weird? :D :P ..."kurz ärgern und wech" :D
      "Sei wer du bist, und sag, was du fühlst!
      Denn die, die das stört, zählen nicht- und die, die zählen, stört es nicht."
      von Theodor Seuss Geisel.

      Amor est pretiosior auro <3

      YouTube: ManaQues t

    • Weird schrieb:

      Wenn man Twitter beobachtet wirds sogar noch absurder xD Da regt man sich aktuell über Fanarts auf zu Nessa, weil sie auf einigen eine etwas hellere Haut hat (was einfach dem Farbstil geschuldet ist) Jaja.. die Pokemon Community ist schon lustig aktuell... :D Da wundern mich die Vorwürfe, dass die Community nur aus kleinen Kindern besteht, auch nicht mehr. Anscheinend ist da mehr dran als man glauben möchte... xD
      Frag mal, ich hatte etliche Nessa Fanarts auf Tumblr rebloggt und der eine war den Usern nicht nur zu weiß sondern auch zu sexy. Da habe ich gut 40 Kommentare gelöscht die alles von Pädophile Vorwürfen bis Rassismus enthielten. Die Leute sind einfach nur krank im Kopf.

      Und wo gerade Nazi oben für Cloud kam. Da wohl mehrere japanische Künstler wegen dem "Whitewashing" angegriffen wurden schlugen viele zurück, wobei ich das ziemlich dämlich fand etwa eine weiße Nessa in eine Nazi-Uniform zu stecken.
      Mein Blog über Spiele aller Art: Gamers love to play Games
      Medien-Blog für Computer- and Videogame Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Screenshots und mehr: Gamers love to play Games Art Blog

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Spiritogre ()

    • Ich weiß schon, warum ich mich von diesen Social Media Gefilden fern halte. Das einzige, was ich auf meinen Timelines bezüglich Kritik an Pokémon mitbekommen habe, waren zum einen die Dynamax-Kämpfe, die anscheinend vielen sauer aufstießen, und zum anderen das Fehlen eines nationalen Pokédex. Das war's aber auch fast schon.
    • Fayt schrieb:

      In der Planungsphase erkennt man normalerweise bereits solche Entwicklungsmonster.
      Du erwartest doch nicht, dass man bereits in der Planungsphase über das aktuelle Projekt spricht? ^^ Das macht doch keiner und das aus guten Grund. Dort hat man ja erstmal tolle Ideen und alles aber ob das alles umsetzbar ist bzw was sich ändern, was raus kommt, was zusätzlich rein kommt entscheidet sich ja erst viel später. Da würde man sich wirklich kein Gefallen tun^^
      Und ja 3 Jahre Entwicklungszeit stecken nun dadrin. Klar ein weiteres Jahr hät man noch reinstecken können, allerdings um wirklich alle Pokemon reinzuhauen bräucht man garantiert 2 weitere Jahre, damit auch alles funktioniert. 5 Jahre Entwicklungszeit ist schon viel... Könnt man sicherlich auch noch machen, wenn man Lets Go anders verteilt hätte... aber ich möchte dich an deine Reaktion erinnern, als Lets Go raus kam und wir noch ein weiteres Jahr auf die neuen Spiele warten musstest... Ich meine mich zu erinnern, kann mich auch etwas irren bzw dich mit wen anderen verwechseln, dass du da auch nicht unbedingt sehr geduldig warst... Was wäre wohl los gewesen wenn wir nun noch 2 weitere Jahre warten müssten?^^ ... Und es endet ja nun mal nicht mit dieser Generation.. denken wir 5 Generationen weiter. Wer weiß ob man dann nicht sogar 8-10 Jahre schon bräuchte. Es steigt ja von Generation zu Generation, ob man das nun wahr haben will oder nicht. Der Aufwand wird nicht geringer^^
      Ich bezweifle, dass das eine dauerhafte Lösung wäre. ist aber auch eine echt schwierige Situation, vor Allem, da es wirklich sehr viele sehr fordernde und undankbare Fans gibt... wo ich noch mal in Richtung längerer Entwicklungszeit hinschiele, was da los wäre... Ich kann mich da einfach wirklich gut hineinversetzen, weshalb ich wohl auch so viel Verständnis für die Entscheidung habe.^^
      Und was ist mibbit? :D


      "Evil? I´ve got a Newsflash for you Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Hyeeeh kyaah hyaaah haa hyet haa haa jum jum haa!"

      Piece of Cake!


    • Da hier wieder die Pokémon Disskusion aufkommt, will ich auch noch mal was dazu sagen. Also ich für meinen Teil habe nie alle Pokémon gesammelt,. Ich habe meistens einmal die "Story" durchgespielt und dann die Spiele nie wieder angepackt. Deswegen stört es mich auch nicht so sehr das nicht alle Pokémon enthalten sind. Was mich aber stört ist, dass es im Gegenzug zu den wenigeren Pokémon, die restlichen keinen wirklichen qualitativen Anstieg bekommen (bis auf höhere Auflösung vielleicht). Die sind sowohl grafisch als auch Animations technisch noch sehr nah bei den 3ds Teilen. Deswegen bin ich da ganz bei Fayt, die wollen das Spiel einfach so schnell wie möglich mit Druck rausbringen und da ist leider nicht viel Zeit für Qualität.