Final Fantasy VII Remake: Nomura über das Honey Bee Inn, Tifas Oberweite und neue Elemente im Spiel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hab mich jetzt mal schlau gegoogelt weil ich das einfach nicht glauben konnte das sich die typischen Anti-SJW Gamer tatsächlich darüber aufregen, aber siehe da, tatsächlich.^^ Immer wen man meint die könnten nicht peinlicher werden.^^
      natürlich vorrangig auf 4chan und OneAngryGamer.

      Ein richtiger Shitstorm ist es aber zum Glück nicht, scheinen nur die ganz versessenen sich daran zu stören, mir ist es nicht einmal aufgefallen. Tifa sieht ja immer noch ziemlich gut aus.

      Wie Boko auch schon sagte, es ist halt auch ein riesiger Unterschied einige Sequenzen im Pixelstyle, und mit realistischer Grafik darzustellen. Einfach kopieren klappt da nicht, könnte mir gut vorstellen das da einiges cringy wäre wen man es 1:1 kopieren würde.^^


      Bloodstained - Ritual of the Night
      Überraschungshit 2019

      Kaufen.Jetzt.
    • Aruka schrieb:

      mir ist es nicht einmal aufgefallen.
      Ehrlich nicht? Also mir ist das sofort aufgefallen das einen nichts mehr direkt "anspringt" xD
      Finde ich persönlich auch ziemlich schade das man diesbezüglich das Design mal wieder für nötig hielt zu "entschärfen", aber naja ist man ja mittlerweile in vielen Teilen der Spielebranche gewohnt


      "Heed the Voice of the Valkyrur, tremble before my might Worms!!!"
      -Baldren Gassenarl-
    • Aruka schrieb:

      natürlich vorrangig auf 4chan und OneAngryGamer.
      Richtig, dass ist ja auch son Ding. Dass es in jedem Forum auch eine Art Gruppenmentalität gibt. Dass heisst also, eine vorherrschende Meinung zu bestimmten Themen. Und je nachdem, in welche Richtung es geht, zieht es auch entsprechende Leute an. Ein wesentlicher Faktor dabei ist auch immer, wie präsent die Moderation ist und wie niveauvoll die Diskussionskultur der Community ist. 4chan hat ja nun generell nicht den besten Ruf aber auch bei Seiten wie Play3 oder Gematsu würde ich mich hüten, dies als repräsentativ für generelle Stimmung zu einem Thema, anzunehmen.



      Bloody-Valkyrur schrieb:

      Finde ich persönlich auch ziemlich schade das man diesbezüglich das Design mal wieder für nötig hielt zu "entschärfen", aber naja ist man ja mittlerweile in vielen Teilen der Spielebranche gewohnt

      Es heisst ja, dass es nur so ausschaut, weil sie eben das schwarze Sportteil unter dem weißen Hemd anhat um Sport machen zu können. Ich habe da noch die leise Hoffnung, dass es Möglichkeiten oder Momente im Spiel gibt, wo man "mehr" sehen kann. Wall Market würde sich ja anbieten. ^^
      It may bring joy, it may bring fear. But let us embrace whatever it brings.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Boko ()

    • Das mit Tifas Boobies finde ich nicht schlimm, immerhin hatte sie in Advent Children ja auch kleinere. Für mich ist es auch keine Zensur wie viele andere meinen, es sah im Original eh immer Awkward aus, wenn Tifa mit ihren Spitzigen dingern rumlief. Es gibt natürlich auch manche Helden, die es auf Sonys Richtlinien schieben. Es würde hier aber nicht zu treffen, da FFVII kein Anime/Ecchi Spiel ist.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • DarkJokerRulez schrieb:

      Für mich ist es auch keine Zensur wie viele andere meinen
      Zensur würde ich jetzt auch nicht sagen und soooo schlimm ist es ja auch nicht aber ich finds halt dennoch schade

      Fayt schrieb:

      Ach komm die Größe geht voll in Ordnung...diskutieren wir jetzt echt darüber? xD
      War nicht wirklich meine Absicht, aber es ist einer der 3 großen Fakten auf denen man in der Überschrift eingeht und ich wollte nur anmerken das ich es schade finde das man sich hier nicht ans "Original" hält wodurch ein großer Faktor eben nicht mehr ganz so groß ist wie man ihn kennt ;)
      Klar der Charakter definiert sich durch mehr als so etwas oberflächliches, aber meinen Unmut musste ich dennoch kurz anbringen und ab und an ist man nun mal etwas oberflächlich gestrickt :P
      Aber ich will wirklich keine Diskussion darüber lostreten


      "Heed the Voice of the Valkyrur, tremble before my might Worms!!!"
      -Baldren Gassenarl-
    • Bloody-Valkyrur schrieb:

      Zensur würde ich jetzt auch nicht sagen und soooo schlimm ist es ja auch nicht aber ich finds halt dennoch schade
      Ich finde es okay, mir macht es nichts aus. Ich brauche nicht in jedem Spiel riesen Brüste. Und so viel wurde auch nicht reduziert. ^^
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Boko schrieb:

      Naja, aber wenn mans mit dem Original vergleicht, schaut es schon so aus, als hätte da einfach jemand die Luft rausgelassen oder nicht? :D
      Nun seit Advent Children hat sie kleinere Boobies, also moch stört es nicht.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Na ja ich wusste, es, schon bei der Ankündigung, das Tifas Boobies, reduziert werden. Das war von Anfang an klar. Aber eines ist sicher es hat nichts mit Zensur zu tun.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • @DarkJokerRulez

      Heutzutage wird eh alles Zensur genannt, was einen nicht gefällt. Den Begriff habe ich den letzten Jahren so oft gelesen, dass ich selbst schon vergessen habe, was es bedeutet.

      Ich bringe diesen Begriff eigentlich mit dem Nationalsozialismus bzw. der DDR in Verbindung, wo man gezielt Informationsverbreitung unterdrückt hat. Notfalls auch mit Gewalt.

      Dann wurde daraus eine Methode um Filme zu entschärfen und heute ist es schon Zennsur, wenn ein Kommentar wegen Beleidigungen zurecht gelöscht wird.

      Von daher ist es mir eigentlich egal, wie man es nennt, oder welche Ausrede man sich einfallen lässt. Traurig macht es mich iwie schon ein bisschen. :saint:
      It may bring joy, it may bring fear. But let us embrace whatever it brings.

    • Boko schrieb:

      Traurig macht es mich iwie schon ein bisschen. :saint:
      Was genau macht es Traurig? Ich sehe hier nichts was jemanden in irgendeiner Form Traurig stimmen sollte/könnte.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Wo genau hat Square davon geredet das man diese reduziert hat?
      In jedem Artikel den ich zu dem Thema gelesen habe, gab man nur an das sie einen SportBh bekommen hat da sonst bei ihrer Größe realistischerweise JigglePhysics notwendig wären.
      Das diese ihre Brust etwas eindrücken ist wohl klar.
      Bei ihrer Ethic Department Sache ging es mehr um die Crossdresser Szene, die Szene mit dem Don etc.



      twinfinite.net/2019/06/final-fantasy-vii-remake-famitsu/


    • Bloody-Valkyrur schrieb:

      Aruka schrieb:

      mir ist es nicht einmal aufgefallen.
      Ehrlich nicht? Also mir ist das sofort aufgefallen das einen nichts mehr direkt "anspringt" xDFinde ich persönlich auch ziemlich schade das man diesbezüglich das Design mal wieder für nötig hielt zu "entschärfen", aber naja ist man ja mittlerweile in vielen Teilen der Spielebranche gewohnt
      Den "Kritikpunkt" finde ich albern.

      Ich sehe da im direkten Vergleich keinen deutlichen Größenunterschied.
      Beim Comic-Stil sind die Rundungen (gerade im Zusammenspiel mit den damals noch recht groben 3D-Modellen) im Vergleich zum realistischeren Grafikstil schlicht prägnanter, weil sie animetypisch leicht überzeichnet dargestellt sind.

      Ist für mich eine Grafikstilfrage und keine Körbchengrößenfrage.

    • Habe den letzten Kommentar etwas überhastet geschrieben gehabt weil ich direkt in die Nachtschicht musste, konnte daher auch vorher meinen Snf nicht nochmal abgeben, aber...interessant? das man sich doch solange damit aufgehalten hat^^'

      Blood Beryl schrieb:

      Den "Kritikpunkt" finde ich albern.
      Schön das du es wenigstens in Anführungszeichen gesetzt hast, denn wirkliche Kritik habe ich meines Erachtens gar nicht geäußert^^'
      Es war einfach nur eine persönliche Anmerkung weil ich direkt einen Unterschied wahrgenommen hatte und es für meine, sagen wir "Vorlieben" schade finde
      Aber weder der Charakter noch das Spiel oder sonst was wird dadurch schlechter, das ist einfach nur ein persönliches Empfinden das ich äußern wollte und ich war einfach nur ein wenig verdutzt das es einigen gar nicht aufgefallen war, was aber auch weder gut noch schlecht ist
      Und damit man mich hier nicht wegen der Boobie Debatte nicht falsch eingliedert, ich habe so ein paar Anmerkungen meinerseits auch schon bei vergangenen Themen angebracht, wie bspw. als Super Mario Odyssey rauskam und gezeigt wurde und mir sofort Mario's neue Nasenphysik ins Auge gesprungen ist und mich ein wenig "gestört" hat weil es mir halt direkt aufgefallen ist, als das dann später mal Erwähnung fand gabs ne ähnliche Reaktion wie hier das es die meisten nicht juckt oder gar nicht aufgefallen war, tja und mir wars halt aufgefallen und ich hatte mich dazu geäußert, dennoch habe ich Mario nicht weniger gemocht und Odyssey mag ich auch, extrem sogar

      Blood Beryl schrieb:

      weil sie animetypisch leicht überzeichnet dargestellt sind.
      Ist bspw. eher meine Vorliebe und danke auch für den netten Vergleich, da kann ich dann gleich noch anmerken das ihre Handschuhe/Bandagen what ever im Original rot waren, warum hat man das geändert, ist das wirklich noch Tifa? ?(
      (Und nein letzteres ist keine ernst gemeinte Frage ;) )

      Sie sieht doch gut aus, nur keine Aufregung, es ist nur ein Detail vom Design das eben in meiner Wahrnehmung anders hätte sein können und ich erwähnen wollte ;(


      "Heed the Voice of the Valkyrur, tremble before my might Worms!!!"
      -Baldren Gassenarl-
    • Blood Beryl schrieb:

      Beim Comic-Stil sind die Rundungen (gerade im Zusammenspiel mit den damals noch recht groben 3D-Modellen) im Vergleich zum realistischeren Grafikstil schlicht prägnanter, weil sie animetypisch leicht überzeichnet dargestellt sind.

      Ist für mich eine Grafikstilfrage und keine Körbchengrößenfrage.
      Also in der Regel bilden die CGi-Filme eher die Realität ab, als die Spielegrafik. Die Spielegrafik ist nur ein datenrechnungstechnischer Kompromiss, weil die Hardware für CGI-Filmqualität als interaktive Spielequalität natürlich viel zu schwach war. Heute ist das anders, weshalb Spielegrafik und FIlmsequenzen kaum mehr zu unterscheiden.

      Und dass das etwas mit Stil zutun hat, wird ja bereits durch Advent Children widerlegt. Tifa wurde schon ganz bewusst mit XXL Brüsten programmiert.

      Aber darum gehts letztlich auch nicht.

      Der "Tifa-Kult" entstand halt einzig und allein wegen ihren Brüsten und es war/ist ein machbarer und legitimer Fan-Wunsch, dass man das, wie auch schon in AC, so beibehält. Nicht unbedingt 1 zu 1 aber grundsätzlich. Müssen SE natürlich nicht machen und ich persönlich finde es natürlich auch übertrieben, wenn man SE dafür jetzt ans Bein pinkelt und so.

      Aber SE wussten natürlich auch, dass sie mit ihrer Designentscheidung einen Teil der Fans enttäuschen würden. Und ihre Begründung wird für viele dann halt eben auch wieder nur nach einer ihrer üblichen Ausrede klingen. Von daher ist eine gewisse Enttäuschung für mich schon nachvollziehbar.

      Wie das nun tatsächlich mit der Spielephysik ist, kann ich (und wohl auch die meisten anderen) nur schwer nachvollziehen, da ich kein Programmierer bin. Aber wenn SE es so begründen, dass die Brüste immernoch groß sind und sie sozusagen von Tifa selbst nur durch Sport-Unterwäsche für sportliche Aktivitäten zurückgehalten werden, würde ich es gut finden, wenn sie dies in ein paar Szenen auch dann zeigen, damit diese Begründung nicht nur eine hohle Phrase bleibt.

      Was bei dem Remake jedenfalls auffällt ist, dass sie generell nur sehr wenig vom Spiel zeigen im Verhältnis zu sonst. Nicht nur auf der E3 selber sondern auch schon vorher. Also man will wohl diesmal mehr Überraschungen bieten. Das FF8 Remaster kam ja auch ganz unverhofft. Also vllt wird man Tifa mit XXL Brüsten auch noch zu Gesicht bekommen. Vielleicht in Form der Handlung, vielleicht aber auch in Form von DLC Kostümen (wahrscheinlich extra teuer :thumbsup: ). Das wird man abwarten müssen. Ich bin da jedenfalls noch recht zuversichtlich.
      It may bring joy, it may bring fear. But let us embrace whatever it brings.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Boko ()