E3 2019: So funktioniert die amiibo-Figur in Link’s Awakening – dazu Gameplay vom Treehouse-Stream

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • E3 2019: So funktioniert die amiibo-Figur in Link’s Awakening – dazu Gameplay vom Treehouse-Stream

      Bildmaterial: The Legend of Zelda: Link’s Awakening, Nintendo

      Beim Nintendo Direct gab es einen neuen Trailer zum Remake, bei Treehouse legte Nintendo mit weiteren Details und vielen Gameplay-Einblicken nach. Einen Mitschnitt des Livestreams könnt ihr euch nun unten ansehen. Einige der interessantesten Details drehen sich um ein brandneues Feature.

      Bei Totengräber Boris kann Link nämlich bereits freigeschaltete Kammern aus Dungeons neu anordnen und so vollkommen neue Dungeons erschaffen. Diese kann er anschließend erkunden und erhält am Ende Items zur Belohnung.

      Bei Treehouse spricht man erstmals über die amiibo-Funktionen des Spiels, die genau mit diesem neuen Feature zu tun haben. Mit allen Figuren der Zelda-Serie können Spieler weitere Inhalte freischalten und nutzen. Der neue Link-amiibo* schaltet zum Beispiel Schatten-Link frei, der in allen Kammern platziert werden kann und beim Besiegen viele Rubine hinterlässt.

      Zelda: Link’s Awakening erscheint am 20. September für Nintendo Switch*.

    • ...Oft ist das nicht der Fall, aber wurde auch darüber gesprochen ob man diese Amiibo Inhalte auch so irgendwie freischalten kann?
      Bin kein Figurensammler, diese DLCs klingen aber wieder ganz nett, wäre mies wen man DLCS wieder nur über Amiibos anbietet.


      Bloodstained - Ritual of the Night
      Überraschungshit 2019

      Kaufen.Jetzt.