E3 2019: Dragon Ball Z: Kakarot erscheint 2020

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • E3 2019: Dragon Ball Z: Kakarot erscheint 2020

      Bildmaterial: Dragon Ball Z: Kakarot, Bandai Namco / CyberConnect2

      Bisher unter dem Namen Dragon Ball Game Project Z bekannt, wurde Dragon Ball Z: Kakarot heute auf der E3 2019 im Rahmen der Microsoft-Pressekonferenz enthüllt. Der Titel erscheint im Frühjahr 2020 für PCs, PlayStation 4 und Xbox One. Das zuständige Entwicklerstudio ist CyberConnect2, Publisher wird Bandai Namco sein.

      via Gematsu

    • So ein Dragonball hab ich mir seit langem wieder gewünscht mit der Story aus dem Anime nur meine Befürchtung da "Kakarot" am Ende steht ist das man nur Son Goku steuern wird und somit die Hälfte der Story und Charaktere wieder fehlen wird wie bei den alten Teilen. Und wahrscheinlich wird es nur bis zur Cell Saga gehen.
      Ich würde mir ja ein Dragonball genauso wie hier wünschen was die Story aber komplett mit allen Charaktern erzählt, also wirklich jeden Kampf der in der Story auch kam mit allen Formen von den Bösewichten und nicht wieder nur zbsp die letzte Form von Freezer oder Cell und aber wahrscheinlich kommt in der Freezer Saga eh wieder nur die letzte Freezer Form, von der Ginyu Force Rikkum und Ginyu und man streckt die Story mit Nebenzeug damit es nicht so schnell endet anstatt man alle Charaktere wie Dodoria, Zarbon, Cui, komplette Giny Force usw einbaut.
      Die Nebenstorys von den Filmen wären auch nicht schlecht wenn man die mal einbauen würde wie Garlic Jr, Cooler, Bojack und seine Leute aber glaub das wird immer Wunschdenken bleiben
    • Ich hab gefährlich hohe Erwartungen an das Teil. Vielleicht weil CC2 daran sitzen oder vielleicht weil Dragonball Fighter Z die Marke im Games Sektor Ausnahmsweise mal nicht geschändigt hat, aber....ich muss mich zügeln. :D

      Ich bin echt mal auf wirkliches Gameplay gespannt. Leider wird es dieses Jahr nichts mehr.
      Und natürlich muss man die Story des Animes nachspielen! Wenn man das richtig aufzieht, dann ist die Story einfach nur krass gut. Bloß kein Alternativen Fanfiction Quatsch mehr.
      Dann lieber zum 100. Mal Frieza auf Namek vermöbeln.
      Gerade deswegen hoffe ich auf einen Mehrteiler.
      Die Story schön detailliert erzählt und den Rollenspiel Part ja nicht zu kurz.
      Steht der Marke eh besser als die ganzen Beat ’em Ups
    • Reita schrieb:





      Und natürlich muss man die Story des Animes nachspielen! Wenn man das richtig aufzieht, dann ist die Story einfach nur krass gut. Bloß kein Alternativen Fanfiction Quatsch mehr.
      Dann lieber zum 100. Mal Frieza auf Namek vermöbeln.
      Sehe ich genau gegenteilig.

      Gibt doch bereits drölfzig Spieleumsetzungen, in denen man die Anime-Story nachspielt. Erzählerisch gar nichts Frisches dazu zu mischen, finde ich da für die Langzeitmotivation sehr öde und für den DB Handlungsrahmen in Anbetracht seiner Spielegeschichte arg belanglos.

      ...

      Trotzdem sieht es verdammt schick aus.
      Zu schick, um es nicht mal weiter auf dem Radar zu behalten.
    • Blood Beryl schrieb:

      Reita schrieb:

      Und natürlich muss man die Story des Animes nachspielen! Wenn man das richtig aufzieht, dann ist die Story einfach nur krass gut. Bloß kein Alternativen Fanfiction Quatsch mehr.
      Dann lieber zum 100. Mal Frieza auf Namek vermöbeln.
      Sehe ich genau gegenteilig.
      Gibt doch bereits drölfzig Spieleumsetzungen, in denen man die Anime-Story nachspielt. Erzählerisch gar nichts Frisches dazu zu mischen, finde ich da für die Langzeitmotivation sehr öde und für den DB Handlungsrahmen in Anbetracht seiner Spielegeschichte arg belanglos.

      ...

      Trotzdem sieht es verdammt schick aus.
      Zu schick, um es nicht mal weiter auf dem Radar zu behalten.
      Also ich könnte mich nicht an unzählige Teile erinnern wo die Orginal Geschichte erzählt wird weil es hat immer viel gefehlt bei den Orginal Storys. Das einzige richtig erzählerische was orginaltreu war mit Sequenzen war der erste Teil. Beim zweiten Teil gab es dann schon keine Sequenzen mehr sondern so Schachfiguren auf der Weltkarte und bei den anderen Teilen waren es entweder nur Schnippseln die man mit einer anderen Story vermischt hat oder ne komplett eigene Story was nichts mit der Serie zutun hatte
    • Flynn schrieb:

      Und wahrscheinlich wird es nur bis zur Cell Saga gehen.
      Und woran machst du das fest? Das Ding ist noch mindestens 8 Monate in der Zukunft. Mit TGS und Gamescom im Weg. Da ist genug Zeit bis Ende Z anzukündigen. Und ein Teil 2 erzählt dann Super..oder so.

      Und klar wird wohl nur Goku zu steuern sein. Hieß ja auch zum ersten Trailer "This is the Story of Goku"
    • Erstmal
      Danke @VenomSnake für den Trailer
      Errinnert mich irgendwie an Zelda Breath of the Wild nur im Dragonball Setting. Ersteindruck ist positiv, wobei ich hoffe das man nicht zu viele QuickTimeEvents verwendet und man diese in die Bosskämpfe einbindet (Finisher sind okay).
      Zudem muss man unbedingt mal erwähnen, dass die Story von Dragonball, Super, GT etc. alles als DLC nachgereicht werden kann also mache ich mir über den Content keine Sorge.
      Zudem bezweifle ich sehr das man bei der CellSaga stoppen wird, da der Titel ja einige Fragen um die Lore klären soll weshalb ich mir gut vorstellen kann das man Erreignisse zu Gesicht bekommen wird die kein Teil der Serie waren im Sinne von "was Son Goku während folgender Zeit getrieben hat".
      Ich bin mir da ziemlich sicher das man erfahren wird was er damals nach Cell so getrieben hat.
      Also ich freu mich drauf ^^


    • Lol die Sache mit dem Rumfliwgen erinnert sehr an Superman 64, durch Ringe fliegen um Punkte zu sammeln? :D
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Also das Gameplay Material hat mich jetzt doch noch nicht so krass angesprochen, allein als Son Goku so in der Welt umherfliegt fand ich das schon recht langweilig beim ansehen und gibt zwar ein Gefühl von einer großen Spielwelt wieder aber ebenso wirkte es auch ziemlich lahmarschig wie man sich fortbewegt, da hatte ich schon das Gefühl das man bei weit entfernten Zielen diese ewig nicht erreicht
      Ansonsten bin ich nicht genug mit dem Franchise im Detail vertraut, aber der Name Kakarot ist für meinen simplen Humor doch ziemlich witzig, zumindest hätte ich andere Sorgen wenn meine Kacka rot wäre xD
      (Achtung der kommt flach! :D )


      "Heed the Voice of the Valkyrur, tremble before my might Worms!!!"
      -Baldren Gassenarl-
    • Uuuuh das Gameplay ist ja der Hammer!

      ...was? Falsches Video? Ich hab aus Versehen ein Video von Dragon Ball FighterZ geladen? Ach darum sah alles so fantastisch aus...

      Moment...

      Ah! D-das ist ja... Wow... Goku fliegt in Zeitlupe und Motion Blur durch die... Gegend... Das ist schon sehr... Ähm... Ja. Gut. Naja Hauptsache er rettet schnell seinen Sohn, der von einem Radieschen entführt wurde. Was? Nein? Er questet erstmal.

      Hmm.

      Wieder ein bisschen Geld gespart - die Grütze kauf ich nicht xD
    • Freezer: "In 5 Minuten explodiert Namek!"
      Goku: "In 5 Minuten? Dann kann ich ja noch die 10 Hühner suchen, damit der Oberälteste mir das Bikini-Oberteil gibt, welches er beim Angeln gefunden hat. Außerdem muss ich noch 139.337 braune Steine sammeln, Uk-Thak töten, den heiligen Stab von Mount Scholar holen, den Weltenzerstörer besiegen und für Claptrap tanzen!"

      Jaja, Quests in einem "Rollenspiel"... Ich dachte alle wollen nur die olle Hauptstory zum 1000.sten male 1:1 durchspielen? Da braucht man keine Fetchquests :P
    • Chaoskruemel schrieb:

      Freezer: "In 5 Minuten explodiert Namek!"
      Goku: "In 5 Minuten? Dann kann ich ja noch die 10 Hühner suchen, damit der Oberälteste mir das Bikini-Oberteil gibt, welches er beim Angeln gefunden hat. Außerdem muss ich noch 139.337 braune Steine sammeln, Uk-Thak töten, den heiligen Stab von Mount Scholar holen, den Weltenzerstörer besiegen und für Claptrap tanzen!"

      Warum muss ich jetzt an die gefühlt 10 Folgen denken, die es im Anime gebraucht hat bis die 5 Minuten rum waren xD

      “I lost my mother when I was 8...and killed my father when I was 10. Those with the title of "Officer" or above...are my "family", with whom I've shared my joys and sorrows.
      They're the only thing I have! I won't forgive anyone that laughs at my family!”

      - Donquixote Doflamingo -