Kingdom Hearts III: DLC „Re:Mind“ erscheint im Winter – neuer Trailer veröffentlicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kingdom Hearts III: DLC „Re:Mind“ erscheint im Winter – neuer Trailer veröffentlicht

      Bildmaterial: Kingdom Hearts III, Square Enix / Disney

      Der im April erstmals angekündigte DLC „Re:Mind“ zu Kingdom Hearts III wird im Winter erscheinen, wie Square Enix bekanntgab. Die Bekanntgabe erfolgte beim Kingdom Hearts Orchestra: World of Tres in Los Angeles heute, Fans hatten bereits mit neuen Details gerechnet. Auch einen ersten Trailer zum DLC gibt es zu sehen, der allerdings Spoiler für das Hauptspiel bereithält. Wir verzichten deshalb auch auf Screenshots.

      Der DLC enthält das neue Szenario Re:Mind, eine Limit-Cut-Episode, neue Bosse, eine geheime Episode inklusive neuem Boss und die Option, die englische Synchronisierung für die japanische Version des Spiels zu aktivieren, sowie weitere kleinere Neuerungen.

      Kingdom Hearts III ist weltweit für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich.

      Der erste Trailer zu Kingdom Hearts III Re:Mind

    • SE kann es nennen wie sie es wollen. Es ist ein Final Mix DLC.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Ich bin gerade etwas irritiert von dem Trailer. Hat SE die Synchro nicht rechtzeitig fertiggestellt oder so? :'D Irgendwie kommt mit diesen Untertiteln ohne jegliches Voice Acting eine unfreiwillig komische, comichafte Atmosphäre auf. Vielleicht ist das auch nur mein Empfinden.

      Mich persönlich haut das jetzt nicht so um, ehrlich gesagt. Der Rest im Spoiler-Tag für den Fall, dass jemand der hier Lesenden noch nicht durch ist:

      Spoiler anzeigen
      Die Bosskämpfe, die ich gesehen habe, sind doch im Endeffekt nur Reboots von den Kämpfen, die man im letzten Teil des Spiels sowieso bereits kämpft, oder nicht? Halt noch mal alle Organisations-Mitglieder. Auch die Gebiete scheinen weitestgehend dieselben zu sein. Abgesehen davon, dass man mit anderen Charakteren (z.B. Roxas) kämpft, scheint sich da jetzt nicht so viel getan zu haben.
    • Der Trailer sieht so ziemlich nach nichts für mich aus. Bis auf das man als Roxas spielen kann, wurde da kaum interessantes gezeigt.

      Naja, habe die Reihe sowieso nach Teil 3 aufgegeben, wird ja immer dümmer und Nomura wird wahrscheinlich wieder 20 Teile für einen 3 Stunden boss rush vorbereiten. Weil dadurch kein einziger Charakter genug Zeit bekommt und das pacing vollkommen im Arsch ist.
    • Ich frag mich ja ob sich Nomura selber überhaupt noch auskennt mit seiner wirren KH Story xD
      Das mit Roxas finde ich cool wobei man das eigentlich schon von Anfang an hätte machen können das man ihn im Kampf gegen Saix spielt.
      Ich dachte sogar ganz am Anfang das man den Kampf mit Roxas machen würde und mit den anderen genauso das man gegen die Organisation mit unterschiedlichen Charakteren wie Roxas, Axel, Ventus, Aqua einen Kampf hätte und war dann umso mehr enttäuscht das es dann doch nicht so war.
    • Mirage schrieb:

      Ich bin gerade etwas irritiert von dem Trailer. Hat SE die Synchro nicht rechtzeitig fertiggestellt oder so? :'D
      In Final Mix waren die neuen Szenen ja vorher auch nicht synchronisiert. :D

      Mirage schrieb:

      Spoiler anzeigen
      Die Bosskämpfe, die ich gesehen habe, sind doch im Endeffekt nur Reboots von den Kämpfen, die man im letzten Teil des Spiels sowieso bereits kämpft, oder nicht? Halt noch mal alle Organisations-Mitglieder. Auch die Gebiete scheinen weitestgehend dieselben zu sein. Abgesehen davon, dass man mit anderen Charakteren (z.B. Roxas) kämpft, scheint sich da jetzt nicht so viel getan zu haben.

      Spoiler anzeigen
      Wenn du hinschaust ist die Aufstellung anders. Dazu sagte ich was in meinem Spoiler oben.



      AkiraZwei schrieb:

      Der Trailer sieht so ziemlich nach nichts für mich aus. Bis auf das man als Roxas spielen kann, wurde da kaum interessantes gezeigt.
      Und wenn zuviel gezeigt worden wäre gäbe es wieder "Die zeigen ja jetzt schon alles" Kommentare :p
    • Das ist wie gesagt einfach eine Final Mix Erweiterung, die es fast jeder KH Teil bekommen hat. Es sind einfach erweterte Szenen aus dem Spiel. Jeder der mit KH vertraut ist, sollte es kennen.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Dass man andre Charaktere steuern können wird, ist schonmal nice.
      In Bezug auf den Rest will ich noch kein Urteil fällen, denn ich vermute mal, dass wir nicht alles gezeigt bekommen haben, was der DLC insgesamt bietet zumal der DLC (leider) erst im Winter erscheint und bis dahin noch Content kommen kann.
      Ich sehe es als Vorgeschmack.
      Take my hands now
      You are the cause of my Euphoria
      Close the door now
      When I'm with you, I'm in utopia


      BTS - Euphoria
      LOVE YOURSELF 起 Wonder
    • Ich sehe es auch wie Lulu und mir sicher, dass noch nicht alles gezeigt wurde.

      Aber...der Hype ist wieder da. Also ich hatte auch so meine Probleme mit dem dritten Teil, aber es gab schon ziemlich geile Stellen die ich nicht leugnen kann und will.
      Unterm Strich hatte ich immer noch viel Spaß mit dem Teil.

      Nun zum gezeigten:
      Spoiler anzeigen
      Wie angekündigt von Nomura ändert er was an dem Schlüsselschwertfriedhof. Das Szenario mit dem er, lauter eigener Aussage, nicht ganz zufrieden war. Dass man nun die anderen steuert ist cool, da sich Sora in manchen Kämpfen wie ein Fremdkörper angefühlt hat. Ob es das zu schnelle Pacing etwas entschlackt, gilt es dann zu sehen.
      Auch frage ich mich, ob das Szenario im Hauptspiel nach Erhalt dann automatisch erweitert wird, ähnlich des Royal Upgrade aus FFXV, oder ein separater Menüpunkt im Hauptmenü. Letzteres wäre nicht so geil.
      Aber ey, besonders auf Critical stell ich mir das funny vor.
    • Bei aller Liebe für Kingdom Hearts. Der Trailer ist einfach schrecklich. Jemand muss denen bei Square Enix Mal beibringen wie man einen Trailer richtig paced und schneidet. Und hier konnte ich das Augenrollen nicht unterdrücken:

      A: Wer bist du?
      B: Sag ich nicht!
      A: Juckt mich eh nicht!
      B: Die Frage ist, wer bist du!
    • Ich kann mich beklagen wie ich will - einige Äußerungen hier stimme ich mitunter beipflichtend zu! Aber wem will ich schon was vormachen... im Endeffekt werde ich es sowieso kaufen.

      Naja, vielleicht...
      Spoiler anzeigen
      erfährt man ja etwas mehr über Luxords Karte. Obwohl ich mir das nicht wirklich vorstellen kann...
      Der Mensch, der verurteilt ist, frei zu sein, trägt das ganze Gewicht der Welt auf seinen Schultern; er ist, was seine Seinsweise betrifft, verantwortlich für die Welt und für sich selbst.
      Jean-Paul Sartre
    • Guau, fürchterlicher Trailer. Naja, als Anreger reicht es aus, von den ganzen erwähnten Episoden sieht man ja nichts, aber für einen DLC brauch ich auch keine fünf verschiedenen Trailer.

      Die erweiterte Bossparade ist an sich keine schlechte Idee, Reita hat's schon gesagt, das war im Hauptspiel nicht gut gelöst. Sora wirkt halt wieder mal wie der grösste Held vom Feld während alle anderen wie die totalen Umfaller dastehen. Der soll sich mal etwas zurückhalten. Reizt mich trotzdem nicht und nur für die Bosskämpfe andere Charaktere zu spielen scheint mir auch eher eine Unterbrechung des Spielflusses zu sein. Und dann auch noch mit vorherbestimmten Werten und Abilities....

      Rest ist halt wieder der Nomura-Stil, spontan alle Dinge über den Haufen zu werfen, weil er grad Lust dazu hat. So gern ich ihn auch mag und obwohls im Hauptspiel schon am Ende angedeutet wurde, aber Luxord jetzt plötzlich eine tiefere Bedeutung zu geben kommt nach 14 Jahren etwas spät.
    • Hahahahahahaaha immernoch viel halbwissen und ganz viel mimimimi bei so manchen :whistling: :D :P
      :!: Nein ihr könnt nur die Charaktere für eine kurze Zeit spielen die in der Situation gerade relevant ist.
      Spoiler anzeigen
      Heißt wenn Sora im Labyrinth jemanden rettet ist das die Person die wir dann spielen für diese Zeit bis Sora den nächsten rettet.
      Storymäßig gehts eher um Lupus und das er sich an jemanden erinnern wird.
      Und es werden für einige Story Lücken im Labyrinth erklärt.
      Jedem sollte klar sein das nun es um dem Master of Master geht und all seine verbündeten das schließt somit vielleicht auch Luxord ein.

      :!: Tipp an jeden Lieber mal bei Lücken alle Games, Mangas, Lexika usw. über Kingdom Hearts spielen/lesen.
      So läuft man nicht gefahr mit halbwissen falsch aussagen oder gehate gegenüber das Team von Nomura zu treffen.

      “A name means nothing on the battlefield.”
    • Kei_Kuruno-90 schrieb:

      Tipp an jeden Lieber mal bei Lücken alle Games, Mangas, Lexika usw. über Kingdom Hearts spielen/lesen.
      So läuft man nicht gefahr mit halbwissen falsch aussagen oder gehate gegenüber das Team von Nomura zu treffen.

      Eigentlich hast du voll Recht.

      Es ist nur ziemlich dämlich, dass es überhaupt dazu gekommen ist, dass man "Lücken" hat.

      Woher kommen diese Lücken?
      Sind die Spieler zu dumm um sie selber zu schließen?
      Wurden bestimmte Stellen nicht ausreichend erklärt?
      Wurden diese Stellen ordentlich in Szene gesetzt?
      Muss man alle Schnipsel in anderen Teilen/Mangas/Interviews/Tagebucheinträge/usw auslagern?

      Wie gesagt, ich stimme dir zu - man "kann" (bestimmt) alles mögliche, was vllt unklar ist, in bestimmten Quellen finden. Wenn man denn möchte.

      Aber wenn ich ein Spiel spiele, dann haben doch bitte alle wichtigen Infos IN diesem Spiel zu sein - irgendwas in einem Manga z.B. auszubessern oder zu ergänzen, ist die größte Schweinerei überhaupt. Wenn es denn so ist. Ich weiß es nicht, weil ich den Manga nicht gelesen habe. Und ich werd ihn mir jetzt auch nicht kaufen, und diesen Irrsinn damit unterstützen!

      Stell dir mal vor, du gehst in einen "Superhelden-Film", kommst mit lauter Fragezeichen wieder raus - schaust dir den zweiten Teil davon an. Du bist etwas schlauer, hast ein bisschen was gerafft, aber jetzt kommen noch mehr Fragezeichen. Im dritten bist du völlig raus. Und dann kommt jemand daher und sagt: "Joa, wenn du der Story nicht folgen kannst, lies doch erstmal alle Comics, schau dir alle Serien und Spin-Offs an. Ah, und in "Superheld-XY" kommt auch noch relevantes zu "Superheld-π". Auf Netflix läuft auch noch eine Serie. Schau dir aaaaalles an bevor du meckerst!"

      Ist ja auch blöd, oder?^^
    • Ich bin jetzt am schwanken ob ich mir den Trailer ansehen soll oder nicht....
      Würde eigentlich gerne selbst erfahren was es so neues dazukommt oder genauere Details.
      "Sei wer du bist, und sag, was du fühlst!
      Denn die, die das stört, zählen nicht- und die, die zählen, stört es nicht."
      von Theodor Seuss Geisel.

      Amor est pretiosior auro <3

      YouTube: ManaQues t

    • @Chaoskruemel
      Sorry wenn ich ein Superhelden Film gucke kenne ich meist schon das Ende. (da die Comics schon länger auf dem Markt sind :P)
      Das war kein guter vergleich.
      Hahahaha du bist ja leicht zu manipulieren die Mangas brauchst du nicht lesen XD
      Die sind nur für die Hardcore Fans XP

      Warum muss eine Serie Simpel erklärt sein, warum soll sie auch für den der erst nur Teil 1 gezockt erklärbar sein ??????
      Weil es dumm wäre Punkt. Gute Geschichten sollten komplex sein. Damit meine ich nicht eure interpretation von Sinnloser Komplexität da es nicht so ist.
      Wenn man ein Fan ist saugt man alles ein.
      Klar haben viele Lücken, das ist wie ein Abi test jetzt seht ihr wie gut ihr alle wart :P
      Für diesen muss man auch büffeln.
      Trotzdem fand ich das Ende eigentlich sehr verständlich.
      Klar muss man scharfsinnig um die ein oder andere Ecke denken aber das ist halt Nomura Style.
      Spiele einfach die Spiele und lese alle Dokumente wie die Ansem Berichte bzw. alle Story Dokumente in den Teilen.
      Da jetzt die Masters of Masters Saga um Lupus und seine Verbündete geht ist definitiv der wichtigste Teil Kingdom Hearts x Backcover

      “A name means nothing on the battlefield.”