[Multi] Tales of Arise

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Multi] Tales of Arise


      Plattform: PS4, X1, PC
      Entwickler: Bamco
      Release: 2020

      Nach dem Leak, bin ich mal so frei, da ich schon die ganze Zeit auf den neuen Titel lauereXD

      Erste Screenshots:





      Plus die ersten Infos:
      Challenge the Fate That Binds You
      On the planet Dahna, reverence has always been given to Rena, the planet in the sky, as a land of the righteous and divine. Stories handed down for generations became truth and masked reality for the people of Dahna. For 300 years, Rena has ruled over Dahna, pillaging the planet of its resources and stripping people of their dignity and freedom. Our tale begins with two people, born on different worlds, each looking to change their fate and create a new future.

      Featuring a new cast of characters, updated combat, and classic Tales of gameplay mechanics, experience the next chapter in the world-famous Tale of series, Tales of Arise.

      The Next Chapter
      Experience the next chapter in the Tales of series, brought to life in stunning HD powered by Unreal Engine 4

      Dynamic Action
      Dynamic Action RPG featuring an updated battle system that retains classic Tales of gameplay

      A New Tale Awaits
      Dynamic Action RPG featuring an updated battle system that retains classic Tales of gameplay

      Stunning Visuals
      High quality animation created by Ufotable
      Die Synopsis erinnert mich im ersten Moment an Innocence, aber wenn man darüber nachdenkt, hat Tales of sehr gerne Stories mit verschiedenen Welten. Also irgendwie sehr klassisch^^
      Das Ufotable mitmischt, freut mich auch sehr.

      Tales of Arise soll laut dem Leak der neue Tales of Mothership-Titel von Bamco werden. Erscheinen soll es für PS4, X1 und PC. Leak ist noch nicht offiziell bestätigt, aber es deutet aktuell alles darauf hin^^

      Edit: Auf der E3 offiziell bestätigt.
      Erster Trailer:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von faravai ()

    • Auf dem ersten Blick, nach den Screenshots zu urteilen, sieht mir das überhaupt nicht mehr nach Tales of aus....
      Mir fehlt da der Animestyle in der Grafik, so wirkt es eher nach Monster Hunter was nicht schlecht ist aber von einem Tales of erwarte ich optisch halt einen anderen Stil.
      Naja vielleicht sieht es animiert besser aus für mich.


    • Neuer Screenshot ist aufgetaucht


      Ja ich weiß sie sieht wie Lailah aus Zestiria aus ....... Arise/Berseria/Zestiria Same Universe Confirmed :* =O



      Ich bin immer noch total Baff und hätte nie gedacht das Tales of sich mit Granblue Fantasy messen wird. Nur so zur Info so sah der letzte Mothership Teil aus. :D

    • Wow sieht ja gut aus, endlich hat Bamco mal die Engine gewechselt. Bleibt nur zu hoffen, das die Story wieder gut wird. Denn mir hat Tales of Berseria überhaupt nicht gefallen.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Okay muss meine Aussage korrigieren
      Dank @faravai s screenshots sieht man deutlich den Stil und das ist genau das was ich wollte. Dachte echt von den ersten geleakten Bildern es geht mehr richtung realischtes Design.
      Also jetzt bin ich auch hyped
      Schön zu sehen das es auch gleich für den PC erschienen soll, also muss ich nicht lange warten


    • Da meldet man sich anlässlich des Leipziger WGT mal ein paar Tage von der bösen Welt ab, um im Beerenweinrausch in aller Seelenruhe Konzerten zu lauschen und beim verkaterten Erwachen nach dem ersten Abend stelle ich fest, dass das von mir am sehnsüchtigsten erwartete Spiel geleaked wurde. Euch kann man wirklich nicht allein lassen. :thumbsup:
      Sieht optisch schon mal super aus - war die vergleichsweise lange Wartezeit wohl tatsächlich auf einen Enginewechsel zurückzuführen.
      Jetzt muss nur noch die Story das Niveau von Berseria halten (auch wenn es schwer ist) und natürlich bin ich auf die Heldentruppe gespannt.
      "Tried to do the right thing
      Tried so much to rest
      In the end fells like a ring
      Of steel around my brest"
      (Tunes of Dawn)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Kelesis ()

    • Ist ech aufgefallen, das Charaktere Design gleicht jetzt dem von God Eater und Code Vein.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • DarkJokerRulez schrieb:

      das Charaktere Design gleicht jetzt dem von God Eater und Code Vein.
      Hats meiner Ansicht nach schon seit Xillia xD
      Ich bin im Mega Hyyyyyypppppeeeeeee!!!!
      Hoffentlich gibts in ein paar Tagen auch einen geilen Trailer zu sehen, den werde ich vermutlich rauf und runter glotzen :D


      "Heed the Voice of the Valkyrur, tremble before my might Worms!!!"
      -Baldren Gassenarl-
    • Bloody-Valkyrur schrieb:

      Hoffentlich gibts in ein paar Tagen auch einen geilen Trailer zu sehen, den werde ich vermutlich rauf und runter glotzen :D
      Schätze mal spätestens zur E3, ausser Bamco erstellt kurz einen Teaser wegen den Leaks, und dann einen Richtigen Gameplay Trailer zur E3.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Ich bin auch ziemlich baff, farblich scheint es auch nicht mehr so knallig zu werden sondern mehr natürlicher.
      Bei den beiden muss ich auch an Leilah und Ludger etwas denken, aber vermute dass es sich um andere Charakters handeln wird. Wobei mich die Gegend an Zestiria stark erinnert.
      Interessant finde ich auch, dass Miss Leilah :D anscheinend eine Art Gasmaske oder so trägt, bei dem Screenshot mit dem Kampf, aber kann natürlich ein Teil von ihrem komischen Schusswaffen-Schwert sein xD.
      Müsst ihr mal gucken beim vergrößern :D ,sieht zumindest ein klein wenig danach aus xD
      Die Story wird sicher wieder sehr gut werden oder zumindest dass es sich trotzdem lohnt^^.
      "Sei wer du bist, und sag, was du fühlst!
      Denn die, die das stört, zählen nicht- und die, die zählen, stört es nicht."
      von Theodor Seuss Geisel.

      Amor est pretiosior auro <3

      YouTube: ManaQues t

    • Ach ja noch was Bitte...Bitte...Bitte....Bitte... werde besser als Tales of Berseria.
      Für mich war Berseria nichts. Ich habe es mehrmals versucht zu spielen, doch es will mir einfach nicht gefallen.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Fand Berseria auch grauenhaft :D

      Arise sieht bisher schonmal nicht schlecht aus, was mich allerdings stört ist das die Charaktere wiedermal aussehen, als hätte man alte Charaktere (Laihla & Ludger) nochmal aus der NamcoBandaiAnimeCharakterGrabbelkiste gefischt, abgeändert, und hier als neuen Charakter präsentiert.

      Aber mal abwarten, freue mich auf einen Trailer.
    • DarkJokerRulez schrieb:

      Ach ja noch was Bitte...Bitte...Bitte....Bitte... werde besser als Tales of Berseria.
      Für mich war Berseria nichts. Ich habe es mehrmals versucht zu spielen, doch es will mir einfach nicht gefallen.
      Noch besser als Berseria? Geht das? :D
      Hätte natürlich nix einzuwenden gegen eine weitere Steigerung, aber zur Pflicht möchte ich die nicht machen - zumindest story- und figurenmäßig nicht.
      Musikalisch darf man im Vergleich zu Berseria jedoch gerne eine Schippe drauflegen.
      "Tried to do the right thing
      Tried so much to rest
      In the end fells like a ring
      Of steel around my brest"
      (Tunes of Dawn)
    • Musste bei der neuen Environment Graphik auch gleich an Granblue Fantasy Re:Link sowie Code Vein denken. Vielleicht ist das ja sogar dieselbe Engine wie die von Code Vein. Ich persönlich bin mit der Grafik sehr zufrieden. Mir war es wichtig, dass Tales of sich nicht in Richtung Final Fantasy entwickelt hinsichtlich der Graphik - also extrem realistisch/westlich angehaucht. Mit dieser Mischung hier kann ich aber sehr gut leben. Das Environment sieht deutlich gestochener und realistischer aus als zuvor, aber die Charaktere sehen für mich noch eindeutig nach Tales of aus, also sehr Anime-lastig.

      Das einzige, was mich gerade ein wenig stört, ist der weibliche Charakter, denn entweder ist das wirklich Lailah oder jemand hat sich ein sehr ähnliches Design ausgesucht. Noch sieht man ihr Gesicht ja nicht, aber ich persönlich würde mich gerne erst einmal vom Zestiria/Berseria Universum entfernen, auch wenn ich beide Spiele sehr gemocht habe (Ja, auch Zestiria). Aber ich gehe mal nicht davon aus, dass das wirklich Lailah ist. Die Synopsis, die bisher geleakt wurde, will nicht so recht dazu passen.

      Aber nun, über das Design werde ich sehr schnell hinweg kommen. Ich bin gerade extrem gehyped auf dieses Spiel haha. Hatte eigentlich auch mit einem Switch-Release gerechnet, aber anscheinend war das vor ein paar Jahren angekündigte Switch Tales of wohl doch nur Tales of Vesperia. Ich bin ehrlich und kann mir auch nicht vorstellen, dass ein Port ohne graphische Abstriche funktioniert hätte - zumindest nicht ohne sehr, sehr viel Arbeit und Zeit (siehe Dragon Quest).

      Ich kann gerade gar nicht still sitzen, das Spiel wird sicherlich auf der PK von Microsoft morgen vorgestellt, wie auch Tales of Vesperia, da Sony ja keine eigene PK mehr hat, sodass Microsoft sich alle Multi-Spiele greifen kann :'D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mirage ()

    • Ich emfand die Story zu Berseria ganz gut, diese verrückte kleine Truppe mochte ich ebenfalls ganz gerne! :P Hoffe der Anime kommt bald mal dazu :D

      Code Vein muss ich aber sagen dass mir da die Grafik sehr viel besser gefällt als hier. Ich finde mit Grandblue Fantasy kann man es eher vergleichen.
      Das auf die Switch zu bekommen wird wirklich etwas schwierig^^", aber das wird man schon gut hinbekommen, bleibe da erstmal positiv^^.
      Für mich wird's eher die PS4 Version, aber ich hoffe dass alle auf ihre Kosten kommen!
      "Sei wer du bist, und sag, was du fühlst!
      Denn die, die das stört, zählen nicht- und die, die zählen, stört es nicht."
      von Theodor Seuss Geisel.

      Amor est pretiosior auro <3

      YouTube: ManaQues t