Sonntagsfrage: Super Mario Maker 2 – Überzeugte euch die Nintendo Direct vom Kauf?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sonntagsfrage: Super Mario Maker 2 – Überzeugte euch die Nintendo Direct vom Kauf?

      E3-Gefühle liegen langsam in der Luft. Letzte Woche spendierte uns Sony eine neue Ausgabe der State of Play und diese Woche entzückte uns Nintendo mit einer Direct zu Super Mario Maker 2. Wie im Wii-U-Teil habt ihr die Möglichkeit eure eigenen Jump-’n‘-Run-Level zu gestalten und mit der Welt zu teilen. Dieses Mal jedoch auf einem ganz anderen Level.

      Super Mario Maker 2 bietet nicht nur die Grundlagen aus dem vorherigen Teil, sondern ihr könnt unter anderem gemeinsam mit einem Freund/einer Freundin an einem Level arbeiten. Es gibt sogar einen Online-Multiplayer, in dem ihr gegen oder zusammen mit anderen Spielerinnen und Spielern aus der ganzen Welt spielen könnt. Darüber hinaus gibt es jede Menge neuer Items, Einstellungen, Designs – allen voran Super Mario 3D World – Effekte oder andere spaßige Neuerungen.

      Ich gebe zu, vor der Nintendo Direct hat mich Super Mario Maker 2 so gut wie gar nicht interessiert. Nun sieht die Sache anders aus. Aus meiner Sicht lässt der zweite Teil den ersten wirklich alt aussehen. Man könnte fast meinen, Super Mario Maker für Wii U war „nur“ eine Tech-Demo, obwohl das Spiel einem so viel bietet.

      Eventuell geht es euch so wie mir und euch hat die Nintendo Direct von Super Mario Maker 2 für Switch überzeugt. Es kann natürlich auch sein, dass euch die Neuerungen nicht gefallen und ihr dem Konzept nichts abgewinnen könnt. Verratet es uns in unserer heutigen Sonntagsfrage. Gerne auch mit einem Kommentar, was euch besonders gut oder schlecht an dem Spiel gefällt.

      Hinweis: Aus technischen Gründen funktioniert das Umfrage-Tool nicht über das Forum. Aus diesem Grund votet bitte über die Webseite. Wir arbeiten derzeit an einer Lösung dafür.

      Super Mario Maker 2 – Überzeugte euch die Nintendo Direct vom Kauf?

      View Results

      Loading ... Loading ...

      Die Ergebnisse der Sonntagsfrage vom 12. Mai

      Nach der Präsentation ist vor der Präsentation. Aus diesem Grund wollten wir in der letzten Woche von euch wissen, ob ihr ein Highlight in der State-of-Play-Präsentation hattet. 68 Userinnen und User nahmen an dieser Sonntagsfrage teil. Wie man es fast schon erwarten konnte, entfielen die meisten Stimmen (60%) auf das Remake von Final Fantasy VII. Allerdings freuen sich einige auch auf die Erweiterung Monster Hunter World: Iceborne.

      Euer Highlight aus der State-of-Play-Präsentation

      • Final Fantasy VII Remake (60%, 41 Votes)
      • Monster Hunter World: Iceborne (18%, 12 Votes)
      • Für mich gab es kein Highlight (12%, 8 Votes)
      • MediEvil (6%, 4 Votes)
      • AWAY: The Survival Series (4%, 3 Votes)
      • Riverbond (0%, 0 Votes)
      • Predator: Hunting Grounds (0%, 0 Votes)
      • Limitierte PS4 – Days of Play (0%, 0 Votes)

      Total Voters: 68

      Loading ... Loading ...
    • Nee lass mal. Muss da passen, hat auch nur den Grund das mich das Spiel irgendwie so gar nicht interessiert, spiel eh nie fast mit Editorkram rum.
      Wär auch irgendwie cooler wen man sowas am PC anbieten würde, ist zwar simpel umgesetzt, hatte ja auch den ersten teil auf der WiiU, aber so auf dem PC gäbe es sicherlich sehr viel ambitioniertere Projekte.
    • Sie überzeugte mich definitiv, wobei es für mich eh nur eine Frage der Zeit gewesen wäre wann ich das Spiel kaufe und durch die Direct wird garantiert zum Release, habe die LE eben gerade vorbestellt da für den Aufpreis von 10€ das Jahresabo ja so gesehen für mich nur die Hälfte kostet und ich das Spiel sicherlich eh hauptsächlich zu Beginn spielen werde
      Ich freue mich sehr drauf und schaue hin und wieder schon ein paar ältere Videos für ein paar Levelideen und kreative Ergüsse, bin schon fleißig am planen und Gedanken machen fürs bauen^^


      "Heed the Voice of the Valkyrur, tremble before my might Worms!!!"
      -Baldren Gassenarl-
    • Bei mir war es so, dass ich als der Abo Online Zwang für einfach alles bekannt wurde, ich sofort ausgeschaltet hab und das Interesse komplett verlor.
      Später hab ich dann auf ner News Seite was vom Abenteuer Modus gesehen... Habe mir die Direct dann doch nochmal in Gänze angeschaut und nun will ich es doch wieder haben xD Der Abenteuer Modus alleine lohnt sich dann halt doch schon. 100 komplett neue von Nintendo erstellte Level sind schon nicht schlecht. Man kann es dadurch durchaus als nen neuen Mario Ableger betrachten, auch wenn man nichts baut.
      Allerdings werde ich es mir erst später holen. Gegebenenfalls warte ich sogar auf einen günstigeren Preis und hoffe dann, dass es, sobald ich das Spiele habe, iwann nochmal ein Test Abo gibt, in dem ich all meine Level in einem Rutsch hochladen kann und vielleicht auch Haufen Level herunterladen kann, falls es so funktionieren sollte, dass man die heruntergeladenen Level auch ohne Abo spielen kann.
      Ich hoffe nur man wird auch separat noch einen Stylus im Handel anbieten für nen paar Euro. Der von vorherigen Systemen funktioniert bei diesem beschissenen Switch Touchscreen ja leider nicht und mit den Fingern ist das ein Gaus, weil der Touchscreen einfach mies ist... xD


      "Evil? I´ve got a Newsflash for you Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Hyeeeh kyaah hyaaah haa hyet haa haa jum jum haa!"

      Piece of Cake!


    • Die Umfrage geht leider wieder nur in den News und nicht hier im Forum.
      Davon ab, ich finde solche Editoren ja grundsätzlich toll aber ich habe da einfach keine Muße für. Und auch wenn Fans teils tolle Level bauen, ein richtiges Spiel ist mir da einfach lieber. Außerdem bin ich mit Super Mario Bros. U + Luigi U im Bereich Mario 2D Jump & Run aktuell immer noch gut bedient. Der Onlinezwang schießt diesen Serienteil dann letztlich aber ohnehin ins Aus.
      Mein Blog über Spiele aller Art: Gamers love to play Games
      Medien-Blog für Computer- and Videogame Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Screenshots und mehr: Gamers love to play Games Art Blog
    • Mich interessieren solche Editoren leider überhaupt nicht. Ich hatte damals aufm SNES ein bisschen Mario Paint gespielt, aber da habe ich schon schnell gemerkt, dass solche Spielereien nichts für mich sind.
      Ich bin aber immer wieder beeindruckt, wie kreativ die Leute werden können und auf youtube oder so, schaue ich mir solche Dinge gerne mal für ein paar Minuten an.
      Little Big Planet und jetzt auch Dreams schlagen ja in dieselbe Kerbe.

      Mir ist bei vielen Games der Charaktereditor schon stressig genug^^
    • faravai schrieb:

      Mir ist bei vielen Games der Charaktereditor schon stressig genug^^
      Haha!
      Ich spiele ja gerade endlich mal die Special Edition von Skyrim, bzw. bin damit angefangen. Meine Bilanz sieht etwa so aus: 10 Stunden modden und 5 Stunden spielen. Wobei die Mods sind ja letztlich das, was bei Mario Maker die fertig erstellten Level sind.
      Mein Blog über Spiele aller Art: Gamers love to play Games
      Medien-Blog für Computer- and Videogame Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Screenshots und mehr: Gamers love to play Games Art Blog