Neuer Trailer zum Final Fantasy VII Remake

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neuer Trailer zum Final Fantasy VII Remake

      Bildmaterial: Final Fantasy VII Remake, Square Enix

      Bei der mitternächtlichen State of Play haben Sony und Square Enix tatsächlich einen neuen Trailer zum Final Fantasy VII Remake gezeigt! Dieser wird mit den Worten „Das Wiedersehen rückt näher“ eingeläutet und zeigt neben mehreren Charakteren auch neues Gameplay-Material. Weitere Informationen werden für den Juni versprochen, also vermutlich für die E3.

      Im deutschen PlayStation-Blog wandte sich der Producer Yoshinori Kitase zudem wie folgt an die Fans:

      Endlich… Der ersehnte Moment ist da. Tut mir leid, dass ihr euch so lange gedulden musstet!

      Wir hoffen, das Video im State-of-Play-Stream hat euch gefallen! Es war recht kurz, aber hoffentlich hattet ihr Freude daran, Cloud und Aerith in solch realistischer Grafik sehen zu können.

      Und… oh, mein Gott! Habt ihr gemerkt, dass er auch da war…?

      Wir haben vor, im Juni mehr offizielle Informationen zu veröffentlichen, aber wir wollten bei State of Play etwas Neues ausprobieren und euch mit diesem besonderen Trailer einen Vorgeschmack auf das geben, was euch erwartet.

      Bleibt dran, um in Zukunft noch mehr zum Remake von Final Fantasy VII zu erfahren!

      Englischer Trailer mit deutschen Untertiteln

      Japanischer Trailer

    • Bin ja mal gespannt, ob man nach der ganzen Zeit immer noch am Episoden-Format festhält oder jetzt einen anderen Weg gehen wird.
      Joa, zur E3 dürften wir dann mehr erfahren. Ist zum Glück auch nicht mehr lange bis dahin.
      Hoffentlich zeigen sie dann auch die anderen Charaktere (vor allem bei Tifa bin ich neugierig :P )
    • Maaaan endlich mal wieder was neues! Das regt mich bei Square immer so auf, dass die so Blockbuster games wie kingdom hearts oder eben das final fantasy VII remake ankündigen und man dann Jahre nichts davon sieht. Bei anderen Herstellern kommen viele Spiele, nach dem reveal ein dreiviertel Jahr später auf den Markt. Bei SE kann man nach Ankündigung immer mindestens 3 Jahre drauf rechnen, bis dann ein Release für 2 Jahre später bekannt ist.

      Der Trailer war natürlich sehr kurz aber man kann sehen, dass das Spiel optisch noch mal einen guten Schritt nach vorne gemacht hat. Das Interface ist natürlich noch sehr wip und wird sicher noch überarbeitet, aber das man da so schnipselartig gezeigt hat sah schon sehr gut aus. Im Juni bekommen wir dann zwar selben Trailer +30 sek, freue mich aber trotzdem auf das Spiel bzw. dann den nächsten Trailer in 2 Jahren :D
    • Sieht sehr gut aus! Ich kann mir vorstellen das Square Enix sogar mehr in depth gehen wird mit einigen Minuten Gameplay auf der E3. Das ist ja erst der Anfang der Promotion. Glaube kaum das man ein Konzert abhalten wird und im eigenen Stream der auch noch den üblichen Platz von Sony einnimmt (was auch wieder Erwartungen schürt), wenn man den Fokus nicht auf FF7 setzen wird. Nur das Avengers Game könnte ähnlichen Hype entfachen, was aber ziemlich sicher auch gezeigt wird, man lässt sich das Momentum von Endgame nicht entgehen. Gekoppelt mit Babylon's Fall, welches hoffentlich auch ein AAA RPG/Action-Adventure werden wird und mit einem möglichen neuen NieR 3 oder Remake würden sie da Sony auch in kaum etwas nachstehen, meiner Meinung nach. Machbar ist es.
    • Bevor das Thema - Kein-ATB hier auch auftaucht, steuer ich gleich mal dagegen: Klick




      ATB könnte in Richtung FF13 gehen. Also mehrere Balken für größere Zauber usw. Dass dann noch kombiniert mit MP... würde mir gefallen, weil noch mehr taktische Tiefe. Limit und ATB könnten natürlich auch andersrum sein. Oder was ist das eurer Meinung nach?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Boko ()

    • Schau das Video mal genauer, bei treffern füllt sich die gelbe Leiste für den Limit auf der dreieck Taste. Was der Geteilte türkise ist ka. Das erkennt man im Video nicht. Glaube aber der blinkt bissle beim einsetzen von dreieck, nur ka ob der eine jeweils dann weg ist. Das sieht man nur nicht weil nach den 2 Limits von Cloud und Barrett Szenen wechsel ist.

      Die Türkisen sind bei keinem, in keine Szene mal nur halb oder so. Die sind immer nur voll zu sehen.
      Mein Blog >Hier<
      SE News >ffdojo<
      "Als ich ein Kind war, spielte ich Spiele zum Spaß.
      Heute spiele ich Videospiele, um große Geschichten zu erleben."
      -CloudAC-
    • okay, muss ich selbst nomma schauen. Das video feht so flott... .hab ja einiges erkannt, aber wohl nicht alles.

      Edit

      und bei 21 fehlt ein Balken komplett. Also wohl ATB zum Charakter wechseln? Könnte auch sein. Wenn einer voll ist, dann kann man selbst wechseln, so auf die Art?

      @Boko
      Mein Blog >Hier<
      SE News >ffdojo<
      "Als ich ein Kind war, spielte ich Spiele zum Spaß.
      Heute spiele ich Videospiele, um große Geschichten zu erleben."
      -CloudAC-
    • Muss mich selbst auch nochmal korrigieren. Habe mir das Video jetzt mehrffach auf 0.25 Speed angeschaut. Und es stimmt, dass es für normale Angriffe kein Limit gibt. Also doch HacknSlay in dem Sinne. Schaut derzeit zumindest so aus.

      Das gilt anscheinend für Dreieck und Kreuz, wenn ich das richtig sehe.

      Man kann unter Kreis - also Commando - aber auch erkennen, dass da ebenfalls 2 türkise Balken sind, die immer gleich bleiben. Das könnte bedeuten, dass man zwei volle Balken braucht, um auf Kommandos zuzugreifen. Was derzeit nach einer Ansammlung aus Items, Blocken, Zauber, Charakter wechseln etc. ausschaut.
    • Eine reine Spekulation von mir:

      Dreieck = Limit oder Special Attack
      Viereck = Normaler Agngriff / Kombi
      Kreis = Kommandos wie Charakterwechsel, Items, Blocken + Verbraucht Balken.

      X fehlt in dem Trailer noch. Könnte später für Magie stehen - Verbraucht MP.

      Ob man Beschwörungen hier später in Magie oder Kommando einteilt, weiß ich nicht. Kann mir Beides vorstellen.
    • @Boko: NEIN! BEI EINEM HACK'N'SLAY BRAUCHT MAN EINE AUSWEICHTASTE!!!

      Also:
      Viereck (gedrückt halten): Wildes rumgefuchtel
      Dreieck: die eine physische Materia nutzen, die man equipieren kann
      Kreis: AUSWEICHEN/blocken
      X: Die eine magische Materia nutzen, die man equipieren kann
      (X und Kreis auch gern austauschbar)

      Limit wird man wohl (wenn man es sinnvoll macht) mit L1+R1 aktivieren... Denke ich.

      Und der Trailer per se:
      Joa, durchwachsen. Auf vorgeränderte Videosequenzen muss man sich jetzt nicht unbedingt einen von der Palme wedeln - die sehen natürlich (wie bei jedem sch*** AAA-Titel) gut aus. Wäre auch peinlich wenn nicht.

      Der Rest... Ganz okay soweit, habe nicht mehr/weniger erwartet - aber mal abwarten wie es denn am Ende aussehen wird - Grafikblender sind ja keine Seltenheit.

      Und das wichtigste: Können wir mal darüber reden wie klasse Jesse aussieht? Ich bin (Achtung:) begeilstert!
    • Och nö - die Sonnenbrille haben die immer noch nicht weg gemacht.
      ^^

      Der Trailer sieht gut aus und macht Lust auf mehr. Aerith gefällt mir und irgendwie hatte ich auch ein ganz kleines bisschen Pipi in den Augen.
      Boah, die haben Tifa nicht gezeigt... -.-

      Für mich selbst setze ich den Release-Zeitraum immer noch frühestens 2022.
      Aber das hier fühlt sich schon irgendwie an, dass es schon kommendes Jahr sein könnte.
      Na mal gucken...
      ^^

      -
      Alter, ich will die anderen sehen!
      Der Mensch, der verurteilt ist, frei zu sein, trägt das ganze Gewicht der Welt auf seinen Schultern; er ist, was seine Seinsweise betrifft, verantwortlich für die Welt und für sich selbst.
      Jean-Paul Sartre
    • Chaoskruemel schrieb:

      @Boko: NEIN! BEI EINEM HACK'N'SLAY BRAUCHT MAN EINE AUSWEICHTASTE!!!
      Ich denke, man versteht schon was ich meine. Heutzutage verschwimmt das alles zunehmend miteinander. HacknSlay ist für mich relativ gleichbedeutend mit Action_RPG und bedeutet, dass der wesentliche Fokus des aktiven Gameplays mehr auf Reaktion und Geschwindigkeit liegt, als auf taktisches Denken und Kombinationsexperimente. Das FF7 kein God Of War wird, soltle auch so klar sein.

      Kannst mich wegen meiner unkorrekten Auslegung aber gerne steinigen.


      Valevinces schrieb:

      Aerith gefällt mir und irgendwie hatte ich auch ein ganz kleines bisschen Pipi in den Augen.
      Boah, die haben Tifa nicht gezeigt... -.-
      Ja Aerith erinnert mich an eine Ex-Freundin von mir. Könnte bei Tifa auch passieren. Aber zum Schmachten hab ich noch genug Zeit. Ich weiß aber jetzt schon, dass ihr Schicksal mir das Herz brechen wird. Oder zumindest den letzten Rest, der vom letzten Mal nach über ist. ;(

      Bin mal gespannt, ob diese Szenen wieder die Letzten dieser oder der nächsten Disk werden, ohne noch eine Art Aufheiterung oder postiven Ausblick hintendran zu hängen.. So ein krasses Sad Ending gabs glaub ich schon lange nicht mehr in der Unterhaltungsbranche. Zumindest wüsst ich auf Anhieb keins
    • faravai schrieb:

      Bin ja mal gespannt, ob man nach der ganzen Zeit immer noch am Episoden-Format festhält oder jetzt einen anderen Weg gehen wird.
      Das frage ich mich auch. Denke aber schon, denn selbst nach so langer Zeit sehen wir ausschließlich Midgar. Kein red, Vincent oder sonst was...

      Sieht ganz cool aus, aber so wirklich vom Hocker hats mich nicht gehauen. Da hat mich mhw mit dem iceborne trailer mehr gehyped.
    • Achja Jesse hat einen Redesign bekommen. Wenn man sie mit dem 2015er Gameplay Trailer vergleicht.

      Chaoskruemel schrieb:

      Und das wichtigste: Können wir mal darüber reden wie klasse Jesse aussieht? Ich bin (Achtung:) begeilstert!
      Also hier nur für dich :D
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Und schon vergessen wieder alle das dieser Trailer längst überfällig war.
      Wenn die Bahn zwei Stunden zuspät kommt freut sich auch keiner.

      Ich bin "be-passt schon"!

      Hyped mich nicht wirklich. Nett zu sehen das sogar der Boss aus der Kanalisation gezeigt wird.
      ATB sehe ich nicht wirklich, nur Leisten die sich füllen. Ich vermute dabei eher das es sich um verschiedene Kingdom Hearts ähnliche Spezialaktionen handelt.
      Sonnst würdet ihr alle ein WKC Kampsystem bekommen wo sich alle dran gestört haben das man zwischen den Aktionen nur doof rumlaufen konnte. Möglich ist es aber ich zweifel stark daran das SE ein so unflüssiges KS für die breite Massen entwickelt. Mich hatte es bei WKC nicht gestört den je nach Ausrüstung war der Ladebalken schneller aufgeladen. Aber es gab viele die sich daran störten!

      Und… oh, mein Gott! Habt ihr gemerkt, dass er auch da war…?

      Nein, wer?!
      Der Don?
      "Such tears...
      What beauty they hold... these tears of sorrow... Surely they are the most precious substance in the world.
      But, are you worthy to shed such tears? "

    • Bastian.vonFantasien schrieb:

      Wenn die Bahn zwei Stunden zuspät kommt freut sich auch keiner.
      Das liegt wohl ganz einfach daran, dass ich man sich auch nicht besonders freuen würde, wenn sie pünktlich käme, weil es eigentlich nur eine Dienstleistung ist, die man meist in Anspruch nehmen muss und für die man entsprechend bezahlen muss... nicht will... da man für sie keine innige Leidenschaft empfindet, die im Zweifel jegliches Ärgernis vergessen lassen kann. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel (und ich kenn sogar eine persönlich xD).

      Aber wenn sie erstmal da ist und man drin sitzt, ist man mit den Gedanken auch schnell wieder woanders. Es sei denn, der ganze Tagesablauf gerät durch sie durcheinander und man muss eventuell sogar noch draufzahlen oder verpasst einen wichtigen Termin. Solche Stressfaktoren verbinde ich zum Glück nicht mit ein Trailer. ^^
    • Ich fands gut, nicht allzu viel wirklich neues zu sehen. Aber hey, ich freue mich über jede Info zum Remake.

      Mal sehen was dann während der E3 gezeigt wird( ich hoffe mal ein Datum).

      Aber mal ehrlich Leute....wenn Aerith und Jessie schon so gut aussehen....wie rastet dann bitte das Internet aus wenn wir endlich........Heidegger und Palmer sehen!!!!11