State of Play: Sony kündigt neue Ausstrahlung an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • State of Play: Sony kündigt neue Ausstrahlung an

      Bildmaterial: Sony PlayStation

      Um 0 Uhr am 10. Mai, also in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, wird Sony eine neue State of Play ausstrahlen. Dieses noch relativ neue Format ging erstmals im März über die Bühne. Dieses Mal soll die Show etwa 10 Minuten dauern.

      Darin wird es Material des kommenden Remake von MediEvil geben, zudem verspricht man einen ersten Blick auf einen neuen Sony-Titel. Nicht fehlen dürfen auch weitere Updates und Ankündigungen zu kommenden PlayStation-4-Spielen. Zur nächsten Konsolengeneration wird man aber ausdrücklich nichts ankündigen.

      Später im Jahr soll die State of Play dann in eine dritte Runde gehen. Was sind eure Erwartungen?

      via Gematsu

    • Kann nur besser werden als die erste, zumindest klingt es für mich danach. Auf Medievil freue ich mich persönlich sehr und erwarte da auch das Release Date, hoffe noch vor Halloween. :)

      Viele Gerüchte und sogar Hinweise deuten ja auf Neuigkeiten zu The Last of Us Part 2 und Death Stranding in Bälde hin. Will mir da eigentlich keine Hoffnung machen, da der Fokus auf einen eher kleineren Titel mit Medievil liegt. Aber wer weiß vielleicht will man die eine oder andere Überraschung nicht vorwegnehmen. Mir würde bei LoU2 ja schon ein Release Datum reichen, mehr muss ich dazu nicht zwingend sehen.
    • KaydonJAK schrieb:

      MediEvil reicht mir völlig aus damit es besser wird als das letzte mal. Finde es auch gut das Sony trotz der vernichten Kritik weiter an dem Format festhält. Je weniger ich Shawn Layden, Sid Shuman und Konsorten auf der großen Bühne sehen muss um so besser. 8o
      Ich mag Gio Corsi und Asad Qizilbash :D Und mir fehlt Adam Boyes und Andrew House D=
      Ansonsten ja..wird aufjedenfall besser. Der neue Titel könnte Ratchet and Clank sein was vor kurzem in den Gerüchten war.
    • VincentV schrieb:

      Der neue Titel könnte Ratchet and Clank sein was vor kurzem in den Gerüchten war.

      Ja mit nem neuen R&C rechne ich auch fest. Wobei ich lieber Sly V hätte. Übrigens die japanische Ausgabe wird 15 Minuten statt 10 Minuten gehen. Ich hätte jetzt gesagt wahrscheinlich werden da Spiele gezeigt die für den Westen unangemessen sind. Aber da war ja noch was ......

    • Sich zu unterbieten mit der kommenden Ausgabe ist wirklich ein schweres Unterfangen. Laufzeit ist wirklich enorm kurz, aber es wird denke ich ausreichen um längst überfällige Infos zum MediEvil Remake zu bringen.

      Werde also wieder einschalten. Finde es gut, dass man mit der Sendezeit gleichzeitig auch mal etwas Luft aus der Sache genommen hat und man ungefähr weiß, worauf man sich einstellen kann.
      My Shangri-la has gone away,
      Faded like the Beatles on Hey Jude


      Blog: Am Meer ist es wärmer

    • VincentV schrieb:

      Der neue Titel könnte Ratchet and Clank sein was vor kurzem in den Gerüchten war.
      Macht mir doch nicht solche Hoffnungen, da ist gefühlt ewig nichts passiert im Vergleich zur PS3 Ära wurde das Franchise echt stiefmütterlich behandelt und von Gerüchten habe ich auch noch nichts mitbekommen
      Also insgesamt fand ich die Kritik an State of Play letztes mal etwas zu harsch auch wenn es mich selbst nicht aus den Socken gehauen hat, aber zumindest hat man so generell eher eine niedrige Messlatte geschaffen an der man sich nun für die Allgemeinheit messen muss
      Als ich das mit den 10 min. erfahren habe musste ich allerdings den Gedanken anbringen warum man das in diesem Format bringen muss, da sollte die Neuankündigung doch schon was nennenswertes sein um diese Art der Aufmerksamkeit zu rechtfertigen, nur für ein paar neue Infos zu bereits bekannten Spielen kann die man jederzeit droppen kann fände ich das ganze etwas unnötig
      Allgemein war ich überrascht jetzt so einen Monat vor der E3 noch etwas von dem Format zu sehen, aber vielleicht will man wegen dem letzten durchwachsenen Debakel das ganze auch noch in ein besseres Licht rücken oder durch weiteres Feedback zur E3 gewappnet sein
      Ich halte die Erwartungen niedrig, wobei das Gerücht mit Ratchet & Clank jetzt doch schon eine gewisse Hoffnung mit sich bringt, da ich Nachtschicht habe kann ich es nicht live erleben und werde vermutlich zum Frühstück schon von diversen Thumbnails gespoilert^^'


      "Heed the Voice of the Valkyrur, tremble before my might Worms!!!"
      -Baldren Gassenarl-
    • Es gibt paar Titeln, die Angekündigt wurden, aber noch nichts oder wenig gezeigt wurde.

      Deep Down
      Dead Island 2

      Die Marke zu Legend of Dragoon und G-Police wurden erneuert. Seitdem hat man davon auch nichts mehr gehört.

      Und auch noch das Spiel von Matsuzo Machida(Shadow Hearts macher), das Angekündigt wurde aber man noch nichts gesehen hat.

      Bin mal gespannt ob man was davon sieht.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • VincentV schrieb:

      Deep Down werden wir nicht mehr sehen denk ich. :D
      Letztes Jahr wurde die Marke erneut, vielleicht kommt es doch. Das wäre zumindest eine Überraschung.

      Quelle: PCGames
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Es wurde ja jedes Jahr erneuert seit der Ankündigung.
      Aber kommen könnte es ja mit der RE Engine. Als es angekündigt wurde wars ja noch auf der Panther Engine. Aber die schien ja nicht gut zu sein..weil ja damit nichts erschienen ist. Also könnte das auch der Grund für die Funkstille sein. Mal sehen.
    • Die ganzen letzten Gerüchte und Hoffnungen lassen mich schon böses Erahnen, von Ratchet & Clank zu FF7 bis hin zur Wiederbelebung von Legend of Dragoon habe ich schon so einiges gelesen in letzter Zeit, kein Wunder wenn man am Ende enttäuscht ist wenn man mit diesen Erwartungen ran geht^^'
      Es ist klasse wenn auch nur irgendetwas davon geschieht, aber ausgehen sollte man definitiv nicht davon will ich damit sagen


      "Heed the Voice of the Valkyrur, tremble before my might Worms!!!"
      -Baldren Gassenarl-
    • Vergesst nicht SE hat auch Babylons Fall und das Avengers Spiel angekündigt, das könnte auch der Grund sein, warum Hashimoto, die State of Play News retweetet hat.
      Gestern hat Hashimoto sogar was von Disney geteilt, sicher das es nichts mit dem Remake zu tun hat? . Hier passt sogar die Aussage "Er teilt viel wenn der Tag lang ist" :D :thumbsup:

      @Bloody-Valkyrur

      Das wird womöglich auch passieren, viele glauben jetzt die Gerüchte, machen sich Große Hoffnungen und werden dann bitter enttäuscht. Und dann kommen solche Kommentare wie "SE kriegt nix mehr gebacken" weil das Remake nicht gezeigt wurde. Und alle Square Enix die Schuld zuweisen, obwohl SE nie was angedeutet hat.

      Die Leute glauben halt nur weil Hashimoto was retweetet, hat es eine Bedeutung. Und da Remake damit gemeint ist.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von DarkJokerRulez ()

    • War ganz nett. MediEvil sieht einfach klasse aus! Darauf freue ich mich sogar schon. Das Away macht auch nen sehr interessanten Eindruck und erinnerte mich an Deadly Creatures. Bin da gespannt auf weitere Infos. Mich interessiert, obs wie Deadly Creatures mehr iN Richtung Action-Adventure gehen wird, dann würde ich es mir definitiv holen, oder obs am Ende im typischen modern gewordenen Survival Gewand daherkommen wird... Jedenfalls merk ich mir das erstmal vor.
      Der Trailer zu Final Fantasy VII sah auch ziemlich cool aus. Man scheint sich echt richtig mühe zu geben. Selbst das Kampfsystem findet in Echtzeit statt.
      Ansonsten wars das auch schon wieder. Aber ich glaube nen größeren Impact will man mit State of Play auch gar nicht liefern und lediglich die Infos etwas ansehnlicher verpacken, als sie einfach nur auf Facebook und co rauszuhauen. Und dafür macht es seine Sache doch ganz ok, auch wenn ich mich am Ende gefühlt habe, als ob man mich auf halber Strecke einfach hängen ließ und ich im iwo noch auf den Rest der Ausgabe warte xD Aber ok!


      "Evil? I´ve got a Newsflash for you Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Hyeeeh kyaah hyaaah haa hyet haa haa jum jum haa!"

      Piece of Cake!


    • Away sah sehr gut aus, aber ich denke, solche Spiele haben eine arg begrenzte Zielgruppe und verkaufen sich nicht sonderlich. Gameplay und Grafik machen es schon reizvoll, die Thematik hingegen spricht mich gar nicht an.

      Das Playstation 4 Sondermodell hingegen sah ziemlich gut aus.
      Mein Blog über Spiele aller Art: Gamers love to play Games
      Medien-Blog für Computer- and Videogame Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Screenshots und mehr: Gamers love to play Games Art Blog
    • Ich fands insgesamt ok, aber nicht großartig besser oder schlechter als beim 1. mal nur mit dem Unterschied das man diesmal aus den 10 min. genug gemacht hat was aber unter anderem auch einfach an FF7 am Ende lag und man keinen Fokus auf bspw. VR wie beim letzten mal hatte, also objektiv war es diesmal schon besser wage ich zu behaupten, aber für mich war es beim 1. mal ja auch nicht so ne Katastrophe wie für viele andere
      Aber schön das ein hoch gegriffenes Gerücht wie in diesem Fall zu FF7 sich mal bestätigt hat^^


      "Heed the Voice of the Valkyrur, tremble before my might Worms!!!"
      -Baldren Gassenarl-