[PS4] Persona 5: The Royal

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Cibi-Sora schrieb:

      Eine Frage!

      Weiß jemand ob man die Speicherdaten von dem alten Persona 5, in die neuere Version transferieren kann?
      Sind ja beide auf der PS4.
      Hätte mir das auch gewünscht, da ich dann gleich New game Plus hätte spielen können.^^
      Versuche aber diesmal die Charaktere zu bevorzugen die ich in meinem Durchgang verpasst habe.

      Meine kleinen Minireviews 2020
      Currently playing: Nix
      Dieses Jahr durchgespielt: 21
      GOTY: Persona 5 Royal



    • Hm, schade und wundert mich jetzt doch ein bisschen.

      Ich werd wohl die selben Charaktere nehmen wegen bestimmter Skills.
      Spiele ja aktuell weiter im alten Persona 5 (hatte es nach der Story mit dem Künstler Dude pausiert), weil ich beim Anime gerne weitergucken möchte.
      Wo jetzt Volume 2 draußen ist x3, aber möchte gerne die Story zuerst im Game erleben.
      Wär halt schön gewesen dann mit meinem alten Spielstand weiterzuspielen bei Royal, aber gut ist jetzt auch egal xP.
      Ich werd erstmal Persona 5 in englisch weiterspielen, ist ohnehin kein Problem.
      Aber werde wohl dann, Royal erst Ende nächsten Jahres zocken und die neuen Inhalte genießen.

      Hoffe nur dass die Übersetzung ein wenig besser ist und nicht wie in Persona 3 Dancing "Leader" als "Käpt'n" übersetzt wird, statt "Anführer" xD
      Aber selbst wenn die Übersetzung nicht gut ist, scheiss drauf! Wir haben deutsche Untertitel! :D
      "Sei wer du bist, und sag, was du fühlst!
      Denn die, die das stört, zählen nicht- und die, die zählen, stört es nicht."
      von Theodor Seuss Geisel.

      Amor est pretiosior auro <3

      YouTube: ManaQues t

    • Mich hat´s nun auch erwischt, ich fang morgen auch mal mit P5 an :3

      Habe es völlig falsch eingeschätzt zu Release und nun mal ein paar Let´s Plays und diverese Gameplay Trailer gesehen mittlerweile^^

      Hätte März und April sowieso keine Zeit für Royal, deshalb hole ich mir jetzt einfach die alte P5 Version. Aber wie es aussieht, gibt es wohl doch nicht so viel Neues, warscheinlich gibt´s das irgendwann auch nachträglich als DLC irgendwann mal.

      Ich sag schonmal... DER SOUNDTRACK - ich dachte ich hätte alles gehört aber der topt nochmal meine Lieblings Game Soundtracks...

      Ansonsten habe ich noch am Kampfsystem Zweifel irgendwie.
    • Novaultima schrieb:

      Hätte März und April sowieso keine Zeit für Royal, deshalb hole ich mir jetzt einfach die alte P5 Version. Aber wie es aussieht, gibt es wohl doch nicht so viel Neues, warscheinlich gibt´s das irgendwann auch nachträglich als DLC irgendwann mal.
      Also ich warne dich nur vor, das wird es als DLC garantiert nicht geben,und die Speicherdaten kann man nicht übertragen.^^
      Nicht das du nachher enntäuscht bist.

      Meine kleinen Minireviews 2020
      Currently playing: Nix
      Dieses Jahr durchgespielt: 21
      GOTY: Persona 5 Royal



    • Aruka schrieb:

      Novaultima schrieb:

      Hätte März und April sowieso keine Zeit für Royal, deshalb hole ich mir jetzt einfach die alte P5 Version. Aber wie es aussieht, gibt es wohl doch nicht so viel Neues, warscheinlich gibt´s das irgendwann auch nachträglich als DLC irgendwann mal.
      Also ich warne dich nur vor, das wird es als DLC garantiert nicht geben,und die Speicherdaten kann man nicht übertragen.^^Nicht das du nachher enntäuscht bist.
      Ne, alles gut, sowas weiß ich immer vorher und ich plane dann quasi schon ein dass ich dann warscheinlich nochmal blechen muss. Bin da meistens toleranter als viele :3

      Ich werde zu Release und einige Monate danach lang sowieso keine Zeit dafür haben... FF7R, Cyberpunk, Megaman Zero Collection und was da noch alles kommt was ich zocken will... 2020 wird echt kaputt machen xd
    • wieso wurde bei der CE zu Royal auf Auf Amazon der Termin entfernt. Da gabs auch neulich ne Mail. Die normale Version von Royal steht da noch normal. Die CE steht bei Media Markt und Saturn auch mit dem 31.3. da. Ob Amazon da Lieferprobleme erwartet? Hab sicherheitshalber mal bei Media Markt bestellt.
      Mein Blog >Hier<
      SE News >ffdojo<
      Habe FFVII Remakes Guides und Hilfen auf ffdojo erstellt^^
      [/color]
    • CloudAC schrieb:

      wieso wurde bei der CE zu Royal auf Auf Amazon der Termin entfernt. Da gabs auch neulich ne Mail. Die normale Version von Royal steht da noch normal. Die CE steht bei Media Markt und Saturn auch mit dem 31.3. da. Ob Amazon da Lieferprobleme erwartet? Hab sicherheitshalber mal bei Media Markt bestellt.

      Würde mir da keine Gedanken machen. Obwohl noch einige Tage hin habe ich vor knapp ner Woche ne Mail bekommen, dass der Termin zur Yakuza Remastered Trilogie sich auf "Unbestimmt" geändert habe. Vor zwei Tagen gabs erneut ne Mail mit dem bekannten Datum. Was das ganze sollte, weiß ich auch nicht. Ist bestimmt nicht verkehrt sich aber woanders was warm zu halten.

      Amazon verhökert ja auch die Launch-Edition für unglaubliche 62,99 Euro obwohl die UVP bei 59,99 Euro liegen müsste. Ist doch bestimmt mal wieder so eine lächerliche Aktion wo der Preis zum Release auf 59,70 runtergehen wird und man nicht nur sagen wird, man habe durch die Vorbesteller-Preisgarantie gespart sondern ist auch noch 29 Cent günstiger als der hiesige Einzelhandel.

      "I'm expendable."
      "What mean expendable?"
      "It's like someone invites you to a party and you don't show up. It doesn't really matter." - John Rambo

      Zuletzt durchgespielt: Jedi: Fallen Order: 6/10, Streets of Rage 4: 8,5/10, Fairune: 7/10


    • Erschießt mich bitte, ich kann nicht mehr aufhören zu spielen xd

      Weiß nicht, was ich sagen soll... ich hatte es damals wirklich völlig falsch eingeschätzt, es ist so gut dass ich des öfteren fast weinen muss.

      Aber... der Progress ist wirklich mal träge, ich glaube es gibt mit Abstand kein längeres Tutorial, aber dann irgendwann hat man plötzlich schon fast wieder zuviele Möglichkeiten und die Kämpfe sind auch mindestens genauso existent wie in jedem anderen RPG.

      Es ist zwar teils träge, aber es wird nie langweilig und es gibt immer wieder was Neues.

      Ich musste mich außerdem schon des öfteren richtig wegschmeißen(vor Allem die Szene am Anfang wo man die Kreide gegen den Kopf geschmissen bekommt, was schon sehr gut zeigt wie hier die Liebe zum Detail ist von der Umsetzung her) und ich bin noch gaaanz weit am Anfang(gerade mal erstes Dungeon komplett geschafft, also den Schatz geholt und den Dungeon geschlossen).

      Die Kämpfe habe mich zudem doch positiv überrascht, beim Anschauen war´s irgendwie langweilig, aber wenn man es selbst spielt kein bischen. Womöglich weil es so einzigartig ist und man es einfach durch Let´s Plays nicht unterordnen kann. Man kann es halt so unterschiedlich wie nie spielen, vor Allem im Midgame/Endgame denke ich mal und die Gegnermechaniken sind immer wieder irgendwie anders^^

      Das mit den Personas ist auch echt gut gemacht, aber mitterweile spiele ich mehr auf Reserve und nutze die Schwächen eigentlich nur noch aus wenn wirklich nervige Gegner kommen oder sie einfach zuviel Schaden machen(oder überlevelte Gegner) oder wenn sie schwach gegen Schüsse sind. Wenn man eine Persona noch nicht hat, dann natürlich auch aber das mit den Schwächen funktioniert halt nur bedingt, das die SP sehr schnell zu neige gehen wenn man sie jeden Kampf nutzt und die SP regenerien sich ja nicht im Dungeon. Vielleicht ändert sich das ja später oder man kommt leichter an SP Items.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Novaultima ()

    • Novaultima schrieb:

      Aber... der Progress ist wirklich mal träge, ich glaube es gibt mit Abstand kein längeres Tutorial, aber dann irgendwann hat man plötzlich schon fast wieder zuviele Möglichkeiten und die Kämpfe sind auch mindestens genauso existent wie in jedem anderen RPG.


      Novaultima schrieb:

      (gerade mal erstes Dungeon komplett geschafft, also den Schatz geholt und den Dungeon geschlossen).

      Damit bist du jetzt auch aus dem Tutorial raus. Der 1. Dungeon und alles drumm herum dient als Einführung.....ab jetzt bist du quasi mehr oder weniger auf dich gestellt ^^
      ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~
    • Novaultima schrieb:

      Aber... der Progress ist wirklich mal träge, ich glaube es gibt mit Abstand kein längeres Tutorial, aber dann irgendwann hat man plötzlich schon fast wieder zuviele Möglichkeiten und die Kämpfe sind auch mindestens genauso existent wie in jedem anderen RPG.

      Wenn dir zwischendurch echt langweilig wird, und dir das Tagessystem die Laune nimmt, geh einfach früh schlafen ingame. Man ist nicht gezwungen alles drumherum zu tun. Ich fand es teilweise auch zu viel, und wenn ich dann schnell zum nächsten Storypunkt wollte ging ich halt in paar Tage direkt schlafen. Aber wen man erst so richtig drin ist gefindet man eh Gefallen daran wie ich finde. Es gibt kein Spiel bei dem ich soviele Spielstunden gebraucht habe, ich glaube mein Durchgang dauerte 110 Stunden oder so.^^

      Meine kleinen Minireviews 2020
      Currently playing: Nix
      Dieses Jahr durchgespielt: 21
      GOTY: Persona 5 Royal



    • Das mit den Tagesystem fand ich recht gut, aber es war einfach zu viel. Und zu wenig Aktivitäten, wie ich finde. Aber das Gameplay, die Story und paar Tracks aus dem Soundtrack war/ist großartig. Freue mich definitiv auf Royal. Hoffe das man diesmal, das Spiel aufnehmen kann, und direkt von der PS4 Gameplay auf Youtube teilen. War schade das esmit dem Original P5 nicht funktioniert.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Mir gefällt das mit dem Tagessystem recht gut. Nur das mit Teilzeitjob dann auch noch ist eben schwierig aber dieser nimmt sich hier eh nicht ernst und du kannst auch mal ne Woche wegbleiben ohne dass wen das interessiert xd

      Es ist eben was anderes und wirklich schwer zu managen ist es auch nicht. Für die Charakter/Beziehungs-Aktivitäten muss man z. B. auch nur die Map aufmachen und die Stationen nach Markierungen absuchen. Mit Allem und jeden muss man auch nicht quatschen, aber interessant ist es trotzdem immer.

      Btw <3 Ann.


      Ich freu mich echt auf die Bosse/Dungeons im Endgame oder Postgame/NG+, die Dungeons sind wirklich gut(habe auch ein paar auf Youtube gesehen wo man bei einem wie in Mario 64 in son nen Bild springt und in der Landschaft des Bildes sich fortbewegt um auf ner anderen Seite des Dungeons wieder aus dem Bild rauszupringen), schon nice^^


      Aber was ich echt sagen muss und mir RICHTIG gut gefällt, das Spiel nimmt kein Blatt vor dem Mund... deshalb will ich keine Deutsche Vertonung und ich wette die deutschen Texte bei Royal werden wieder richtig zensiert sein. Glaube nicht, dass man da "Arschloch" oder so sehen wird.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Novaultima ()