Edens Zero

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen



    • Edens Zero

      Mangaka: Hiro Mashima
      Genre: Science-Fiction, Fantasy, Shounen
      Verlag: Kodansha
      Release Start: Ab 27.06.2018 im Weekly Shounen Magazine
      Deutscher Verlag: Carlsen Verlag
      Deutscher Release Start: Ab 26.03.2019

      Beschreibung (Aus Band 1 entnommen):
      Wenn Zufall zu etwas Unvermeidlichem wird, ist es Schicksal.

      Im Reich der Träume, dem Vergnügungspark Granbell, lebt Shiki allein unter Robotern. Doch dann treffen die ersten Gäste seit 100 Jahren ein: Rebecca und ihre blaue Katze Happy! Die drei verstehen sich auf Anhieb gut und werden >Freunde<... Allerdings birgt dieses kleine Aufeinandertreffen große Veränderungen für ihr >Schicksal<!!

      Das Abenteuer von Shiki, Rebecca und Happy beginnt! Auf in noch unbekannte Welten!


      Leseprobe


      Ich dachte mir mal ich erstelle einen Thread zu Hiro Mashimas neuestem Werk. Nun, wo ich Band 1 durch hab und total begeistert bin und bereits nachm ersten Kapitel haufenweise Tränen vergießen musste... xD
      Ich weiß nicht wer oder ob hier sonst irgendwer schon reingeschaut hat. Persönlich kann ich es durchaus empfehlen bisher, wenn man das Genre mag.
      Ich war zuerst ziemlich skeptisch. Zum Einen wegen den unkreativ wirkenden Char Designs (Was letzten Endes einfach daran liegt, dass sich Hiro Mashima des von Osamu Tezuka erfundenem "Starsystems" bemächtigt. Ein System, in dem die Manga Figuren, wie Schauspieler betrachtet werden, die in unterschiedliche Rollen schlüpfen.) zum Anderen aber auch wegen dem Weltraum Setting, da sowas in der Regel nicht so meins ist. Aber auch die Befürchtung, dass es sich hier bei um eine Art Fairy Tail 2.0 lediglich handelt, da die Beschreibung bei Amazon einfach genau danach klang, da neben Chars wie Happy auch Gilden erwähnt wurden. Doch die Skepsis verschwand sehr schnell, als ich anfing den ersten Band zu lesen.
      Aktuell habe ich eher das Gefühl, dass Hiro Mashima seine ganzen Erfahrungen hier kombiniert. So fühlt es sich schon an, als ob die Seele von Fairy Tail weiterhin vorhanden ist aber gleichzeitig auch die Seele von seinem vorherigen Großprojekt Rave The Groove Adventure mit dazu kam. Dadurch entsteht irgendwie wieder etwas komplett neues und das gefällt mir wirklich richtig gut. Die Story wirkt bereits jetzt sehr spannend. Es ist nicht so, dass es so langsam vor sich hindümpelt und sich nach und nach entwickelt, wie bei Fairy Tail. Sondern es gibt immer wieder mystische Szene, welche die Story vorantreiben oder anteasen und einem bei Stange hält und das Interesse weckt.
      Beim Anfang musste ich auch ein wenig an Dragon Ball denken. Quasi eine Mischung aus Dragon Ball und Natsus Persönlichkeit :D Das war großartig! xD
      Wirklich gut gefallen mir auch die neuen Chardesigns bisher. Vor Allem von der geheimnisvollen "Mother". Ich finde das Design einfach großartig! Und selbst die ganzen Roboter fand ich ziemlich cool. Und eigentlich mag ich Roboter nicht wirklich sonderlich. Aber diese wurden wirklich klasse designt fand ich.
      Auch wie die Kämpfe ablaufen find ich einen interessanten Ansatz. Shikis Fähigkeiten sind es die ich da besonders spannend finde. Das hat eine Menge Potential, wie ich finde. Er kann nämlich mithilfe des Ether Gears die Gravitation beeinflussen und so z.B. schweben oder die Gravitation in eine andere Richtung verlagern, um dort eben sehr schnell hin zu gelangen. Ziemlich faszinierend eigentlich. Gefällt mir gut. Würde ich auch gerne können :D

      Ich hoffe wirklich, dass irgendwann auch noch eine Anime Umsetzung zu Edens Zero kommt. Wenn die Musik aufm selben Niveau wie bei Fairy Tail sein würde, dann würde mich der Anime wohl emotional zerstören innerhalb der ersten Folge schon :D
    • Ich wünschte, dass Rave zu Ende geführt werden würde... Da hät ich echt nichts gegen, wenn da nochmal wer sich ranwagen würde und es anschließend bei uns auch auf DVD kommen würde... Den Manga zu kriegen ist ja alles andere als leicht mittlerweile... Vor Allem, da der ja auch ne Menge an Bände hat...^^
    • Der Anime zu Edens Zero wird am 10. April an den Start gehen! *O*

      Ich freu mich so! Wird dann einer der großen Ausnahmen, wo ich den Anime wieder wöchentlich verfolgen werde^^
      Da Kaze in diesem Jahr mit den letzten Boxen Fairy Tail bei uns zu Lande abschließen wird, frag ich mich auch, ob die es vielleicht hinkriegen, Edens Zero relativ nah im Anschluss auch auf DVD raus zubringen. Ist natürlich die Frage, ob die Lizenzgeber das erlauben. Hoffe jedenfalls, dass Edens Zero früher oder später dann ebenfalls bei uns auf DVD erscheinen wird ^^
    • Der Anime ging ja nun los. Auf Netflix scheint der wohl erst Herbst los zu gehen... O.o
      Aber die erste Folge fand ich schon mal wirklich gut. Der Anfang war im Manga schon beim Lesen heftig... Im Anime ist das noch viel schlimmer xD ... Freue mich schon riesig auf die nächste Folge! Synchro klingt bisher auch klasse:
      Ich hoffe es bleibt gut und wird gar noch besser, sobalds richtig los geht <:
    • Nitec schrieb:

      Das ist natürlich blöd, wenn man schon kein großer Fan von Fairy Tail ist. Wurde mit dem Anime nie wirklich warm und das sieht ja 1 zu 1 nach Fairy Tail aus :D Viel Spass euch mit dem Anime
      Schau doch mal rein, vielleicht überrascht dich der Anime. Anfangs hatte Fairy Tail bei mir keinen Funken gezündet. Aber Edens Zero hat bei mir sofort Klick gemacht. Kann ich vollens empfehlen.
    • Der einzige Unterschied, den Fairy Tail wie ich finde besser macht ist das Pacing. Edens Zero ist sehr schlag auf schlag. Fairy Tail hat sich mehr Zeit zum entwickeln der einzelnen Szenen genommen finde ich^^
      Aber ja ich mag Edens Zero auch super gern! Ist halt Fairy Tail in ner One Piece artigen Space Welt irgendwie xD
    • Weird schrieb:

      Der einzige Unterschied, den Fairy Tail wie ich finde besser macht ist das Pacing. Edens Zero ist sehr schlag auf schlag. Fairy Tail hat sich mehr Zeit zum entwickeln der einzelnen Szenen genommen finde ich^^
      Echt weird, genau das sagt mir das Edens Zero halt ein besseres Pacing hat, ohne viele Filler und Quatsch drumherum, da werd ich dann hellhörig. ^^
      Hab den Fairy Tail manga damals gelesen, den fand ich zeitweise recht cool, das Spiel zuletzt war auch ganz nett. Hatte Edens Zero also zumindest schon auf dem Schirm, steht zumindest mal auf meiner Liste, aber die ist gigantisch.^^

      Currently playing: DND Dark Alliance/Divinity OS2/Back4Blood
      Dieses Jahr durchgespielt: 62
      Zuletzt durchgespielt: Tales of Arise/Crown Trick/Avengers
      Most Wanted: God of War Ragnarök/Eiyuden Chronicles






    • Aruka schrieb:

      Echt weird, genau das sagt mir das Edens Zero halt ein besseres Pacing hat, ohne viele Filler und Quatsch drumherum, da werd ich dann hellhörig
      Quatsch gibts ncoh genug :P Ich meinte auch eher die Bindung fehlt mir manchmal. Die war bei mir bei Fairy Tail stärker, weil sich mehr Zeit gelassen wurde die Szenen auch wirken zu lassen. Damit meine ich keine Filler oder so. Allein die legendäre Szene mit Laxus Verbannung... ;( ... bei Edens Zero wär das in wohl in halber Zeit abgewickelt und zum Schluss wär noch ieine Bedrohung reingeklatscht :D Auch auf seine Art interessant aber man merkt, dass man hier weniger Folgen erstmal zur Verfügung hat. Aber nichtsdestotrotz. Edens Zero macht einfach Spaß und ist gar nicht son Fairy Tail 2.0 wie oft befürchtet wurde aufgrund der paar ähnlichen Chars. Gibt auch genug neue spannende Chars und Sachen :) Schau wirklich mal rein, obs dir zusagt, mit dem schnelleren Pacing :)
    • Gibts eigentlich schon Infos zur zweiten Staffel? Kam jetzt mal dazu die restlichen zu gucken. Will weiter gucken ._. die 25 Folgen kamen mir nun irgendwie mehr wie der Prolog vor.
      Fand die letzten Folgen auch wieder echt heftig...
      Nur schade, dass die Kämpfe so super kurz sind. Hab mich gefreut, dass man, so sehr man beim Anime auch durch rusht, sich am Ende bei der letzten Folge nochmal mehr Zeit genommen hat um die Szenen auch wirken zu lassen
      Edens Zero ist schon super!^^
    • Dachte wär schon offiziell, weils am Ende der letzten Folge ja quasi gesagt wird und gezeigt wird. Endet ja mit nem Staffel 2 Trailer :D
      Hoffentlich dauerts dann nicht zu lange

      naja mehr als Netflix interessiert mich, wanns auf DVD erscheint^^ Aber da Kaze ja noch nicht mal mit Fairy Tail fertig ist, weil man ja dauernd alles ewig verschieben musste leider... Vor 2023 seh ich da gar keine Chance für eine Ankündigung...^^
    • Weird schrieb:

      Hoffentlich dauerts dann nicht zu lange

      Rechne mal mit 1-1,5 Jahren falls das wieder nen 2 Cour Anime wird.

      Aktuell würde ich mir aber mehr Sorgen um den Manga machen. Die Sales sehen nicht allzu gut aus und allgemein kommt der Manga nicht sonderlich gut weg. Könnte auch sein das der recht schnell abgesägt wird.
      ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~