Persona 5: The Royal erscheint für PlayStation 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Persona 5: The Royal erscheint für PlayStation 4

      Bildmaterial: Persona 5: The Royal, Atlus

      Wie versprochen hat Atlus heute neue Informationen zu Persona 5 R enthüllt. Der Titel trägt den Namen Persona 5: The Royal und wird als Rollenspiel für PlayStation 4 erscheinen. Zu dieser Ankündigung gibt es ein kurzes Video.

      Eine Stimme fragt: „Was hältst du von den Phantomdieben?“

      Ein neuer und weiblicher Charakter antwortet: „Ich finde, Menschen zu helfen ist eine wunderbare Sache, aber wenn ich es sagen muss, ich mag sie nicht. Ich glaube nicht, dass die Methoden der Phantomdiebe die Welt verbessern oder jemandem helfen werden. Schließlich denke ich, dass man solche Sachen selbst lösen muss.“

      Weitere Informationen sollen am 24. April auf dem Konzert „Persona Super Live“ verbreitet werden.

      via Gematsu

    • Brandybuck schrieb:

      Der Titel trägt den Namen Persona 5: The Royal und wird als Rollenspiel für PlayStation 4 erscheinen.

      Ich bin hier in eine seltsame Falle getappt und habe wirklich was anderes gelesen : D Nämlich, dass es "Nicht" als Rollenspiel erscheint und war verwirrt und hellhörig zugleich. Aber das "Nicht" steht da gar nicht und ich bin wieder geerdet. Glaube auch, alles andere wäre eine Überraschung wenn es als etwas anderes erscheint als als Rollenspiel :D

      Ja, klassischer Atlus-Move. Das anteasen begann bereits vor Monaten. Dann wurde ein Titel enthüllt. Nun enthüllte man so einen kryptischen Teaser. Jetzt zieht man es erstmal wieder weiter hinaus bis man dann wirklich mehr zu dieser Edition enthüllt. Dieses rumeiern war dann über mehrere Jahre die Strategie für Persona 5. Dann bleibt das Ding auch erstmal noch lange Zeit Japan-Exklusiv und dann ist mein Climax schon lange fort, wenn es dann wirklich hier mal ne Veröffentlichung gibt.

      Persona 5 ist echt so ein Spiel, dem ich mal ne zweite Chance geben will und dachte wirklich, heute wird irgendwas angekündigt, was mich etwas heiß macht. Denke, es wird definitiv einen neuen Story-Arc geben. Da man komplett auf PlayStation 4 bleibt frage ich mich auch, ob das ganze ein DLC für das Original-Spiel wird oder eine art Stand Alone Erweiterung. Mal sehen, wie viele Häppchen Atlus serviert bevor man weiß, was "The Royal" dann letztendlich ist. Das "The" auch mal wieder komplett überflüssig. Aber Royal Edition konnten sie es wohl nicht nennen :rolleyes:
      My Shangri-la has gone away,
      Faded like the Beatles on Hey Jude


      Blog: Am Meer ist es wärmer

    • Na ja, ich habe Persona 5 durchgespielt, wie schon bei den Vorgänger 3 und 4 finde ich es ärgerlich, dass es ein Update gibt (und wieder wohl nur für eine Plattform) und dieses Update als Vollpreisspiel verkauft wird und nicht als DLC. Darum werde ich wie bei den Vorgängern drauf verzichten. Ich spiele sicher nicht das ganze Game noch mal geschweige denn kaufe ich es zum Vollpreis noch einmal. Solche Geschäftspraktiken unterstütze ich nicht. Was ich unterstütze sind gut Spiele und da kaufe ich unglaublich viel von Atlus, auch wenn sie mir durch solche Praktiken in den Hintern treten.
      Mein Blog über Spiele aller Art: Gamers love to play Games
      Medien-Blog für Computer- and Videogame Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Screenshots und mehr: Gamers love to play Games Art Blog
    • Spiritogre schrieb:

      Na ja, ich habe Persona 5 durchgespielt, wie schon bei den Vorgänger 3 und 4 finde ich es ärgerlich, dass es ein Update gibt (und wieder wohl nur für eine Plattform) und dieses Update als Vollpreisspiel verkauft wird und nicht als DLC. Darum werde ich wie bei den Vorgängern drauf verzichten. Ich spiele sicher nicht das ganze Game noch mal geschweige denn kaufe ich es zum Vollpreis noch einmal. Solche Geschäftspraktiken unterstütze ich nicht. Was ich unterstütze sind gut Spiele und da kaufe ich unglaublich viel von Atlus, auch wenn sie mir durch solche Praktiken in den Hintern treten.

      Und mit welchem Wort wird erwähnt das es ausschliesslich als Stand Alone Spiel rauskommt?

      Zumal 3 bzw FES zu einer Zeit rauskamen wo es noch gar nicht möglich war die Updates per DLC rauszubringen.

      Das gleiche galt auch für P4G welches ja für die Vita kam während die Urfassung für ps2 kam.

      Es wäre für Atlus definitiv nen Armutszrugnis wenn sie Royal nur als Stand Alone Version rausbringen. Trotzdem dürfte es problemlos möglich sein Royal nur als DLC rauszuhauen für Leute die P5 schon besitzen.
      ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~
    • Ich fänd es auch echt schade wenn man dann den zusätzliche Story Arc, nicht einzeln zu erwerben könnte :/
      Ich dachte eben schon bei der Überschrift, dass es sich um ein spin off oder ähnliches handelt, sowie Persona Q2^^.
      Wäre mir irgendwie lieber statt so ne Complete Edition :D
      "Sei wer du bist, und sag, was du fühlst!
      Denn die, die das stört, zählen nicht- und die, die zählen, stört es nicht."
      von Theodor Seuss Geisel.

      Amor est pretiosior auro <3

      YouTube: ManaQues t

    • Bloody-Valkyrur schrieb:

      Bin bei der News irgendwie stark ernüchtert, ein Switch Port und/oder Spin-Off wären mir irgendwie lieber, fände es echt ätzend wenn ich jetzt als "Frühkäufer" die unvollständige Version habe

      Erstmal sollte man warten bis man letztendlich weiss was es wird. P5 ist nun alles andere als "unvollständig" und selbst wenn es ein wenig die Story erweitert oder ähnlich wie der Golden Zusatz für 4 wird erachte ich das mehr als Fanservice als wirkliches Must Have.
      ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~
    • Wenn ein Spiel nochmal eine Erweiterung bekommt ist die Version die alles beinhaltet für mich automatisch die vollständige Version oder wenn sie mehr beinhaltet eben die vollständigere Version, wenn es daneben noch andere DLC's geben sollte

      DantoriusD schrieb:

      Erstmal sollte man warten bis man letztendlich weiss was es wird.
      Da hast du natürlich recht, aber die Möglichkeiten sind begrenzt in Kombination mit der Vergangenheit was den Rest der Reihe angeht, bisher hat jedes Persona nochmal so eine Version bekommen

      DantoriusD schrieb:

      Zumal 3 bzw FES zu einer Zeit rauskamen wo es noch gar nicht möglich war die Updates per DLC rauszubringen.

      Das gleiche galt auch für P4G welches ja für die Vita kam während die Urfassung für ps2 kam.
      Das hat damit nicht viel zu tun denke ich da auch Teil 1 und 2 von der PS1 nochmal erweiterte Versionen später für die PSP bekommen haben, auch keine Systeme wo man etwas per DLC hinzufügen kann, aber genau deswegen ist es ja so schade das man diesmal nicht direkt alles in eine Version gesteckt hat
      Ich hatte halt die Hoffnung das bei dem gewaltigen Umfang den der 5. Teil bieten soll mal von vornherein alles drin ist und würde da dann eher nur einen Port für andere Systeme eher begrüßen um das Franchise möglichst weitläufig bekannter zu machen wenn man schon mal einen Anime Hit dieser Größenordnung generiert der auch von Leuten gespielt wird die sonst mit Optik und Genre nichts am Hut haben wäre das kein verkehrter Zug bzw. ist es generell nicht verkehrt möglichst viele Spieler erreichen zu wollen, aber eventuell ist da auch vertraglich mit Sony was geregelt, da habe ich ja nicht viel Einblick udn Ahnung
      Zukünftig für andere Systeme ist es ja immer noch nicht unmöglich, aber gefühlt wieder unwahrscheinlicher geworden


      "Heed the Voice of the Valkyrur, tremble before my might Worms!!!"
      -Baldren Gassenarl-
    • Hab damals auch gedacht das es einfach nur ein Switch Port wird, als Fan freu es mich natürlich das es eine erweiterte Fassung wird. Persona 4 Golden war damals meiner Meinung nach wesentlich cooler, mir gefiel der ganze Zusatzarc.
      Wird also eh gekauft, weil Persona. Freu mich drauf.


      Bloodstained - Ritual of the Night
      Überraschungshit 2019

      Kaufen.Jetzt.
    • Obwohl Persona 5 mir richtig gut gefiel, werde ich hier wohl eher den Titel in einem Sale oder gebraucht mitnehmen. Ich empfinde diese "Enhanced" Ideen meist im Konzept als reine "Kundenverarsche".
      Nachvollziehbar ist es nur wenn man es auf eine andere Plattform bringt, aber auf der ein und selben Konsole eine "neue" Version anzubieten, empfinde ich für sehr armselig.

      Langsam frage ich mich ob es sich überhaupt noch lohnt Spiele zum Release zu kaufen, wenn diese sowieso einige Zeit später in einer
      besseren Version folgen.
      Auf dem PC ist es zumindest kundenfreundlicher, da hat man oft die Inhalte kostenlos bekommen oder ein Rabatt als Besitzer des Vorgängers.

      Ich hoffe mal das man es in der Tat als seperaten DLC kaufen kann, weil dann nehme ich gerne meine Aussage zurück, aber wenn es lediglich eine Art P4G für P5 auf der selben Konsole ist, bleibe ich bei meiner Haltung.


    • Bloody-Valkyrur schrieb:

      Ich hatte halt die Hoffnung das bei dem gewaltigen Umfang den der 5. Teil bieten soll mal von vornherein alles drin ist

      Die Frage ist trotzdem sofern es wirklich eine Art Golden Zusatz wird in wie weit das alles geplant war? P5 ist im Sep 2016 in Japan rausgekommen und Royal wird wohl wenn auch erst um diese Zeit kommen.

      Das wären mal eben 3 Jahre die dazwischen liegen. Ich bezweifel das man sich gedacht hat "Joar p5 kam jetzt raus wir haben zwar ideen wie es weitergeht aber wir warten erstmal 3 Jahre"

      Es sieht für mich einfach nach Fanservice pur aus. Ich hatte sehr viel Spass 2017 mit dem Spiel Aber ich muss den Zusatz jetzt nicht unbedingt haben. Zumal P5 auch schon totgeramscht wurde. Selbst die complete Ed mit allen Kostüm und Persona DLCs war schon regelmässig für 40€ im PSN Store im Sale.
      ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~
    • Ich hoffe wirklich das irgendwas für die Switch bald angekündigt wird! Das geheule und geflenne kann ja wirklich keiner mehr lesen. :cursing:

      Schaut man sich alleine die ganzen Kommentare bei Gematsu an, zeigt es wie Asozial die Gaming Community mittlerweile ist. Da wird sich gegenseitig provoziert, bis zum äußersten und keine Seite will sich irgendeine Blöße geben. Das Lustige dabei, beide Seiten merken gar nicht wie absolut Peinlich und dumm sie in Wirklichkeit sind. Jedes Kind im Kindergarten hat mehr verstand als diese Halb Affen.

      Ich gebe auch Nintendo eine mitschuld daran das die Sache mit Persona 5 so eskaliert. Sie haben bewusst im Dezember die Ankündigung gemacht das Joker ein DLC für Smash Bros ist, und wussten auf was das Hinaus laufen wird. Seitdem warten natürlich alle das Persona 5 in irgendeiner weise auf die Switch kommt, aber bisher sieht es absolut nicht danach aus. Was kann man also nun machen? Abwarten und Tee trinken. Ob Persona 5 nun für die Switch kommt oder nicht wird die Zeit zeigen. Ob da ein Achso böser Vertrag mit Sony dran schuld ist, keine Ahnung. Gut möglich aber genau wissen wir es nicht.

      Ansonsten muss man jetzt halt bis zum 24. April warten. Aber ich würde eher mit einer weiteren Enttäuschung rechnen egal was irgendwelche selbst ernannten Insider sagen. Wir reden hier immer noch von Atlus. Die sind einfach nicht vorhersehbar das hat die Vergangenheit oft genug gezeigt. Wer es gar nicht aushält tja der muss halt mal 300€ auf den Tisch legen und sich ne PS4 holen. (wobei die gibt es mit angeboten mittlerweile schon für 200€) Das müssen alle jene die SMT V spielen wollen und keine Switch besitzen ebenfalls. Ironischerweise hier beschwert sich aber niemand. Nöö im gegenteil hier bekommt man dann die dümmsten Ausreden zu hören ........ Ja ja die typische Doppel Moral ist schon lange nichts mehr neues. :rolleyes:

      Zum Thema selbst: wird es Atlus schaffen deutsche Texte ein zuführen? Wird es gekauft, wenn nicht dann nicht. Mein English ist zwar halbwegs gut, und das meiste verstehe ich aber bei so einer Text Wand habe ich kein Bock jedes zweite Wort dann nach zu schlagen ob es wirklich richtig ist oder nicht. :S
    • KaydonJAK schrieb:

      Ja ja die typische Doppel Moral ist schon lange nichts mehr neues

      Da gebe ich dir vollkommen recht. Vor allem bei diesem Fall. Bei Dargon Quest 11 haben das noch die meisten gefeiert aber hier soll es dann auf einmal abzocke sein?

      Natürlich kann dass jeder so sehen wie er/sie will, denn jeder hat eine andere Toleranz Grenze bei so was und das ist auch vollkommen ok. Nur hoffe ich das diejenegen die dass hier abzocke finden auch bitte nicht Dragon Quest 11 und Final Fantasy 12 auf der Switch unterstützen. Denn dort ist es das gleiche Prinzip, nur nochmal eine Stufe schlimmer.
    • DantoriusD schrieb:

      Das wären mal eben 3 Jahre die dazwischen liegen. Ich bezweifel das man sich gedacht hat "Joar p5 kam jetzt raus wir haben zwar ideen wie es weitergeht aber wir warten erstmal 3 Jahre"
      War aber ja dann bei den anderen teilen mindestens genauso, der Abstand zwischen PS1 und PSP war ja noch ein paar Jährchen mehr wo die Neuerungen bei einer Neuveröffentlichung auch schon angemessener waren
      Aber der 5. Teil ist noch nicht so lange her und es ist exakt dieselbe Konsole wieder, da hätte es dann eher von vornherein einen Season Pass geben sollen das man weiß man braucht nur auf eine GotY Edition warten, klar Season Pass hätte ich auch nicht gemocht da ees mir ebenfalls das Gefühl gibt das man Content zurückgehalten hat, aber die Optionen wären anders gewesen und ich hätte das Spiel sicherlich noch nicht gekauft und dann eben nur einmal als "Complete Edition"


      ElPsy schrieb:

      Bei Dargon Quest 11 haben das noch die meisten gefeiert aber hier soll es dann auf einmal abzocke sein?
      Also gefeiert hab ich es persönlich nicht und hatte zumindest hier auf JPGames auch nicht den Eindruck das so viele Leute begeistert sind das es erstmal so gewirkt hat als wäre der Zusatzcontent ebenfalls Switch exklusiv ist, weiß nicht ob da mittlerweile was für die PS4 bestätigt ist
      Aber es ist nicht allzu abwegig da sämtliche Hauptteile für Nintendo Konsolen erschienen sind was bei Persona halt nicht der Fall ist, denn da sind alle Hauptteile ausschließlich für Sony Konsolen erschienen und Atlus täte denke ich sehr gut daran ihren Radius zu erweitern, gerade in Zusammenhang mit der Smash Ankündigung wäre das ein gutes Sprungbrett gewesen
      Ich schließe es wie gesagt noch nicht aus das auch ein Switch Port kommen wird, aber davon ausgehen tue ich momentan auch nicht


      "Heed the Voice of the Valkyrur, tremble before my might Worms!!!"
      -Baldren Gassenarl-
    • Bloody-Valkyrur schrieb:

      ElPsy schrieb:

      Bei Dargon Quest 11 haben das noch die meisten gefeiert aber hier soll es dann auf einmal abzocke sein?
      Also gefeiert hab ich es persönlich nicht und hatte zumindest hier auf JPGames auch nicht den Eindruck das so viele Leute begeistert sind das es erstmal so gewirkt hat als wäre der Zusatzcontent ebenfalls Switch exklusiv ist,
      Ich hatte eher das Gefühl, das man es ebenfalls nicht gut angenommen hat, das man als Besitzer der "ersten" Version weniger bekam und man nicht die Möglichkeit hatte diese nachträglich zu erwerben.
      Wenn die Royal Edition jetzt ein Port für eine andere Plattform gewesen wäre, samt allen erschienen DLCs und ggf. ein paar exklusive Nintendo-Inhalte wie diverse Outfits, bestimmte Personaskins oder gar Personas aus dem Nintendoversum, dann hätte sich keiner aufgeregt.

      Hätte man dem Port jedoch neue Inhalte spendiert, welche den Besitzern der ersten Version verwehrt bleiben, dann hätten sich dennoch viele aufgeregt und zwar mindestens so sehr wie jetzt sich die Erstkäufer über diesen Umstand sich aufregen.

      Ist es eigentlich so schwer zu verstehen, das man als Käufer sich verarscht fühlt, weil man ein Spiel an Tag 1 unterstützen möchte, aber nach bereits 2 Jahren die Info bekommt "man arbeitet an einer "Enhanced" Version?
      Mal davon abgesehen das man als PC-Spieler darüber nur lachen kann wie man mit der Konsolen-Käuferschaft umgeht, sollte es wohl nicht zu schwer zu sein eine Art Addon digital anzubieten, welche nur die neuen Inhalte mit sich bringt oder zumindest einen Rabatt für Besitzer der "ersten" Version.
      Dennoch werden die Leute es kaufen, Atlus melkt nicht umsonst die Kuh die sich Persona 5 schimpft, weshalb ich schon mit einem Port für die PS5 rechne.

      Ach und so nebenbei.....Persona 6 kann man wohl vergessen für die PS4, denn solange die Kuh Milch gibt, wird man sie melken bis es nicht geht. Das hat Obisidan mit Skyrim gezeigt, auch wenn die Änderungen meist kostenlos für eine geraume Zeit angeboten wurden oder es Rabattaktionen gab.
      In der Hinsicht immernoch besser als das was Atlus WAHRSCHEINLICH abziehen wird


    • RexXx schrieb:

      Langsam frage ich mich ob es sich überhaupt noch lohnt Spiele zum Release zu kaufen, wenn diese sowieso einige Zeit später in einerbesseren Version folgen.
      Im Fall von Persona 5: Oh ja! Habe damals im April 2017 die Premium Edition ergattern können und liebe die PE genauso wie das Spiel! Darauf Jahre warten um einen Zusatz erleben zu können? Unmöglich! :D Zumal noch offen ist, wie umfangreich diese Erweiterung sein wird, ob sie auch einzeln erwerbar sein und wie gut sie sich in die Hauptgeschichte einfügen wird.
      Ich habe letztens meinen Season-Pass für Ni No Kuni 2 eingelöst (ja, ich weiß, andere Serie, anderer Entwickler) und war von dem gezeigten doch sehr ernüchtert. Da hatte Kelesis mit seiner zurückhaltenden Erwartung leider recht behalten, denn die Story in den DLCs war selbst im beworbenen Story-DLC kaum relevant und sehr spärlich vorhanden.
      Deshalb seh ich im Moment überhaupt keinen Grund mir über "The Royal" großartig Gedanken zu machen. Ich habe hier mit P5 ein vollständiges, sehr umfangreiches und verdammt geiles Spiel und daran ändert ein möglicher DLC gar nichts.

      DantoriusD schrieb:

      Bloody-Valkyrur schrieb:

      Ich hatte halt die Hoffnung das bei dem gewaltigen Umfang den der 5. Teil bieten soll mal von vornherein alles drin ist
      Die Frage ist trotzdem sofern es wirklich eine Art Golden Zusatz wird in wie weit das alles geplant war? P5 ist im Sep 2016 in Japan rausgekommen und Royal wird wohl wenn auch erst um diese Zeit kommen.

      Das wären mal eben 3 Jahre die dazwischen liegen. Ich bezweifel das man sich gedacht hat "Joar p5 kam jetzt raus wir haben zwar ideen wie es weitergeht aber wir warten erstmal 3 Jahre"

      Es sieht für mich einfach nach Fanservice pur aus. Ich hatte sehr viel Spass 2017 mit dem Spiel Aber ich muss den Zusatz jetzt nicht unbedingt haben. Zumal P5 auch schon totgeramscht wurde. Selbst die complete Ed mit allen Kostüm und Persona DLCs war schon regelmässig für 40€ im PSN Store im Sale.
      Dem würde ich beipflichten. Die zeitliche Differenz ist schon sehr groß und ich gehe nicht davon aus, das dieser zusätzliche Inhalt von Anfang an geplant war. Zudem muss sich erstmal zeigen, was es mit "The Royal" wirklich auf sich hat und ob diese Erweiterung überhaupt sinnhaft ist. Schließlich ist die Handlung in P5 sehr dicht und clever verwoben und hier einen neuen Charakter + Arc einzufügen sicher kein leichtes Unterfangen.

      Die rabattierte Complete Edition hab ich auch gerade in einem Sale gesehen. Hat mich auch schockiert, das die jetzt sogar für 35€ angeboten wird! Also mehr (digitalen) Inhalt kriegt man für das Geld nirgendwo. :D
    • Wer sich als Day1 Käufer beim Thema Technik und Games verarscht fühlt, sollte eben nicht Day 1 kaufen.
      Zumal in dieser Thematik 2 Jahre schon ne ganz schöne Hausnummer ist.
      Und man kann beim allerbesten Willen nicht behaupten, dass P5 irgendwie unfertig oder ähnliches war.
      Jede Geschichte, jedes Spiel kann im Prinzip um Sachen erweitert werden, was die Grundgeschichte aber nicht weniger "komplett" macht.