Machida Matsuzo, Shadow Hearts macher gründet neues Studio

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Machida Matsuzo, Shadow Hearts macher gründet neues Studio


      Machida Matsuzo hat ein neues Studio am 18 März gegründet, das StudioWildRose genannt wird.

      Homepage: http://studiowildrose.jp

      Der Shadow Hearts macher verkündete dies über Twitter.


      Na dann hoffe ich mal, das der gute endlich paar Details über sein Neues Spiel preis gibt.

      Mein Traum wäre natürlich eine Shadow Hearts HD Collection und ein neues Shadow Hearts.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DarkJokerRulez ()

    • Vom Namen und Logo her könnte man denken, es handelt sich um ein Tattoo Studio xD
      Finde ich irgendwie sympathisch. Ich kenne Shadow Hearts zwar nicht (nur von den Lobpreisungen hier im Forum) aber bin mal gespannt, was da kommen wird


      "Evil? I´ve got a Newsflash for you Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Hyeeeh kyaah hyaaah haa hyet haa haa jum jum haa!"

      Piece of Cake!


    • Ich frage mich was jetzt mit dem PS4 Spiel an dem er arbeitet. Ob das überhaupt noch in Entwicklung ist.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Miyako Kato ist auch mit am Start.

      Quelle: Miyako Kato's Twitter

      Das ist eigentlich keine Überraschung, da Machida Matsuzo und Miyako Kato schon seit Jahren zusammen arbeiten. Ich freue mich so sehr darauf ihr nächstes Meisterwerk zu sehen.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-